Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
05.08.01 00:00

Jurassic Park 3

Seite 1

Kritik: Ein dritter Teil der Jurassic Park-Reihe war unausweichlich. Jurassic Park brach 1993 alle Kassenrekorde und fuhr weltweit 913 Millionen Dollar ein. Vier Jahre später schob Spielberg den furchtbar gemachten The Lost World hinterher, der den Kinogängern trotz miserabler Kritiken immer noch 590 Mio. $ aus der Tasche zog. Man muss kein Kassenwart bei den Universal Studios sein um zu sehen, dass sich ein dritter Film lohnt. Und so haben wir, vier Jahre nach Gerüchten über Drehbuch- und Besetzungsänderungen, das fertige Produkt.

Dieses mal gibt es allerdings kein Buch von Michael Crichton und, was noch wichtiger ist, keinen Mr Spielberg. An dessen Stelle tritt Joe Johnston (Jumanji). Spielberg ist nur Ausführender Produzent. Sam Neill und Laura Dern sind die einzigen aus der Original-Besetzung, die bis hier überlebt haben, und Mrs Derns Rolle beschränkt sich darauf, zu Hause bei ihrer Familie zu bleiben.


Nach einer furchtbaren Green-Screen-Intro-Sequenz sehen wir also einen kleinen Jungen und dessen Stiefvater auf der zweiten Insel, Isla Sorna, landen.
Paul und Amanda Kirby (William H. Macy und Tea Leoni) überreden Dr. Alan Grant, ihr Führer auf der Insel zu sein, auch wenn sie dafür eine ordentliche Spende für Dr. Grants neueste Ausgrabung abdrücken müssen (klingt das nicht bekannt?). Nach einer raschen Wende stranden unsere Protagonisten auf der Insel und wir werden gleich in die Dino-Action katapultiert.

Es ist vielleicht wenig bekannt, dass es im Original lediglich sechs verschiedene Dinosaurier gab, die sich 14 Minuten des Films teilten.
Das gilt natürlich nicht für JPIII. Der Film ist mit Dinosauriern vollgestopft, angefangen beim 60 cm hohen Compsognathus bis hin zum mächtigen Brachiosaurus. Der Neue Verbesserte Dinosaurier © ist der `Spinosaurus´. Eine Kreatur die, obwohl sie etwas grösser ist als der T-Rex, eher Ähnichkeit mit einer grossen Ente hat.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Jurassic Park 3

Jurassic Park 3

Abenteuer USA, 2001

Kinostart: 02.08.2001

FSK: Ab 12 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO