Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
12.11.05 02:39

Harry Potter und der Feuerkelch

Seite 1

Kritik: Der größte Wettkampf der Zaubererwelt steht bevor: Das Trimagische Turnier, welches nach 100 Jahren erstmals wieder ausgetragen wird, kommt nach Hogwarts.
Zu Gast sind die Schüler zweier konkurrierender Schulen, Beauxbatons und Durmstrang, von denen je ein Kandidat gegen den von Hogwarts antreten soll.
Doch plötzlich spuckt der magische Feuerkelch, der die Kandidaten auswählt, einen vierten Namen aus: Harry Potter.
Harry ist nicht nur zu jung, um an dem gefährlichen Turnier teilzunehmen, er hat sich auch gar nicht beworben.

Alles steht Kopf. Harrys bester Freund Ron ist stinkig und der festen Überzeugung, Harry sei nur gierig nach dem ewigen Ruhm, den das Turnier dem Sieger verspricht, Professor Dumbledore und die anderen Lehrer vermuten, jemand wolle Harry absichtlich in Gefahr bringen. Doch das schlimmste steht noch bevor: Verborgen in den Schatten gewinnt ein alter Feind wieder an Kraft...


Der vierte Band von J.K. Rowlings Harry Potter-Reihe war mit knapp 770 Seiten bis dahin mit Abstand der längste. Im Laufe der ersten 120 Seiten passierte zugegebenermaßen wenig, doch danach ging es Schlag auf Schlag. Dies alles in einen Film zu packen, schien utopisch.

Kurz gesagt, die Mannen um Regisseur Mike Newell haben das Wunder nicht vollbracht. Trotz seiner stattlichen 157 Minuten lässt der Film große Teile der Handlung aus, die nicht nur für das Verständnis der emotionalen, sondern auch für das Mitfiebern in den dramatischen Szenen wichtig gewesen wären. Dies beginnt bei der Quidditch-Weltmeisterschaft, die nach dem Einzug der Spieler ins äußerst imposante Stadion schon wieder vorbei ist, setzt sich mit dem Trimagischen Turnier fort, das in seiner komprimierten Form kaum noch eine eigene Dramatik entwickeln kann und endet schließlich mit Harrys Kampf gegen Voldemort, bei dem sich viele Kinogänger ratlos fragen werden, wer all die seltsamen Geistwesen sind, die mitten im Duell auf Harry einreden und vor allem, woher sie so plötzlich kommen.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Harry Potter und der Feuerkelch

Harry Potter und der Feuerkelch

Fantasy USA, 2005

Kinostart: 17.11.2005

FSK: Ab 12 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO