Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
28.07.01 00:00

Blow

Seite 1

Kritik: Wie in Soderberghs Traffic geht es auch in Blow von Ted Demme um Drogen. Im Gegensatz zu Traffic, der die Geschichten vieler Charaktere zusammenführte, beschränkt sich Blow auf das Leben einer Person: Auf den Drogenhändler George Jung (Johnny Depp).
Als kleiner Junge erlebt er die Geldprobleme seines Vaters (Ray Liotta) und die häufigen Streits der Eltern.
Er schwört sich, niemals arm zu sein.

Mit seinem besten Freund Tuna (Ethan Suplee) geht er nach Kalifornien und bald verkaufen die beiden Marihuana - und es geht ihnen glänzend. Johnny entdeckt die Westküste der USA als Absatzmarkt und bekommt Kontakt zum Medejin-Kartell. George und seine Freunde machen bald mit Kokain soviel Kohle, dass sie nicht mehr wissen, wo sie die Geldkartons stapeln sollen.
Schöne Frauen, große Häuser, teure Sportwagen. Es ist der American Dream auf Drogen.


In Traffic bestimmte der Ort der Handlung die Farben. In Blow werden sie durch die Zeit bestimmt: Durch den Lebensabschnitt in Georges Erinnerung.
Seine Kindheit besteht aus satten, körnigen Bildern, wie wir sie von Filmen der 60er kennen.
Das Kalifornien seiner Jugend ist hell, sonnig und knallbunt.
In den 80ern und 90ern wird das Leben für ihn schwieriger, weniger bunt, dunkler. Er muss immer wieder vor der Polizei fliehen, seine Freunde hintergehen ihn und seine Frau (Penélope Cruz) demütigt ihn.

Wir erleben die Geschichte allein aus seiner Sicht und sehen, wie sein Leben durch Familie, Freunde und Feinde beeinflusst wird.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Blow

Blow

Drama USA, 2001

Kinostart: 26.07.2001


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO