Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
28.08.05 08:45

Verliebt in eine Hexe

Seite 1

Kritik: Jack Wyatt (Will Ferrell) ist ein abgehalfterter Schauspieler, der seinen früheren Erfolgen hinterhertrauert.
Sein übereifriger Agent Richie (Jason Schwartzman) verschafft ihm die Hauptrolle im Remake der legendären Fernsehserie Verliebt in eine Hexe. Um das karrierefördernde Comeback perfekt zu machen, muss eine unbekannte wie einfältige Schauspielerin für die Rolle der Hexe Samantha gefunden werden, die hauptsächlich zwei Dinge beherrschen sollte: Zum einen muss sie die Nase kräuseln können wie einst Elizabeth Montgomery, zum anderen darf sie dem Egozentriker Jack keinesfalls seinen Platz im Rampenlicht abspenstig machen.
Nach ermüdenden und erfolglosen Castings fällt die Wahl auf die hinreißende Isabel Bigelow (Nicole Kidman), die für den Part wie geschaffen scheint. Doch erfüllt sie nicht nur die erwähnten Vorgaben, sie verliebt sich auch noch in den hinterhältigen Jack. Als sie jedoch merkt, dass ihr Angebeteter ein falsches Spiel mit ihr spielt, greift sie auf ihre ganz speziellen Fähigkeiten zurück um ihm eins auszuwischen. Denn Isabel ist auch im wahren Leben eine Hexe...

Nora Ephron hat bereits mehrere erfolgreiche romantische Komödien geschaffen, darunter Schlaflos in Seattle, der die Herzen der Kritiker und des Publikums im Sturm eroberte und weltweit mehr als 250 Millionen Dollar einspielte. Mit Verliebt in eine Hexe begibt sie sich nach dem mäßig erfolgreichen Lucky Numbers - Ein Wetterfrosch auf Abwegen wieder auf gewohntes Terrain und kann zudem auf ein beeindruckendes Ensemble an erlesenen Schauspielgrößen zurückgreifen.
Letzteres erweist sich auch als der größte Pluspunkt des Films, denn es macht ganz einfach Spaß, Nicole Kidman bei der Arbeit zuzusehen. Ihre Darstellung der Hexe Isabel, die sich nichts sehnlicher wünscht als ein normales Leben ohne Magie und mit einem Mann an ihrer Seite führen zu können, gerät erfrischend natürlich und im wahrsten Sinne des Wortes bezaubernd. Die zierliche Australierin beweist damit einmal mehr, dass es derzeit kaum eine andere Schauspielerin mit einem derart breitgefächerten Repertoire gibt.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Verliebt in eine Hexe

Verliebt in eine Hexe

Romantische Komödie USA, 2005

Kinostart: 01.09.2005


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO