Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
15.07.05 20:53

Verflucht

Seite 1

Kritik: Ellie (Christina Ricci) und ihr jüngerer Bruder Jimmy (Jesse Eisenberg) befinden sich gerade auf dem Heimweg, als plötzlich ein riesenhaftes Ungetüm gegen die Windschutzscheibe ihres Autos kracht. Das entgegenkommende Auto der hübschen Becky (Shannon Elizabeth) wird gerammt, überschlägt sich und stürzt die Böschung hinab. Als das unverletzt bebliebene Geschwisterpaar der in ihrem Autowrack eingeklemmten Becky zu helfen versucht, wird letztere von einem überdimensionalen wolfsartigen Monstrum attackiert und findet einen grausamen Tod. Bei diesem Angriff werden auch Ellie und Jimmy durch die messerscharfen Krallen des Viehs verwundet.
Während Ellie den schrecklichen Vorfall lieber verdrängt und sich auf ihre kriselnde Beziehung mit dem Innenarchitekten Jake (Joshua Jackson) konzentriert, realisiert der noch zur Schule gehende Außenseiter Jimmy, dass sie von einem Werwolf angegriffen wurden und von nun an verflucht sind.
Schon bald sehen sich die ungleichen Geschwister mit eigenartigen Veränderungen konfrontiert.
Jimmy, ausgestattet mit übermenschlichen Kräften und bemerkenswerter Reaktionsschnelligkeit, nutzt seine neugewonnenen Fähigkeiten, um seiner angebeteten Highschoolschönheit Brooke zu imponieren, indem er deren homophoben Freund Bo (Milo Ventimiglia) vermöbelt. Ellie entdeckt die Wunder ihres immens gesteigerten Geruchssinnes und versprüht massenhaft Pheromone, was ihr die Aufmerksamkeit ihrer männlichen Umgebung einbringt. Beide müssen jedoch auch mit ihrem Heißhunger auf rohes Fleisch und frisches Blut zurechtkommen...

Verflucht ist das erste gemeinsame Filmprojekt von Regisseur Wes Craven und Drehbuchautor Kevin Williamson seit der außerordentlich erfolgreichen Scream-Trilogie. Als ahnungsloser Fan genannter Horrorreihe könnte man nun auf eine intelligente, komische wie blutige Re-Animierung des Werwolf-Themas hoffen, bekommt jedoch eine in dieser Form selten gesehene Anhäufung von kollektiver Unfähigkeit vorgesetzt.

Um die kurze Liste der Pluspunkte bereits anfänglich abhaken zu können, sind die Hauptdarsteller Jesse Eisenberg und Christina Ricci wohlwollend hervorzuheben.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Verflucht

Verflucht

Horrorfilm USA, Deutschland, 2005

Kinostart: 21.07.2005


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO