Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
06.06.05 09:43

Per Anhalter durch die Galaxis

Seite 1

Kritik: Arthur Dent hat einen schlechten Tag. Schon am frühen Morgen muss er erfahren, dass sein Haus abgerissen werden soll, um Platz für eine Umgehungsstraße zu machen. Während er vor dem Bagger liegt, um seine staatlich verordnete Obdachlosigkeit zu verhindern, taucht sein Freund Ford Prefect auf und eröffnet ihm, er sei kein Mensch sondern ein Außerirdischer von einem kleinen Planeten in der Nähe von Beteigeuze.
Die Zeit für ihn und Arthur sei gekommen um den Daumen auszustrecken und per Anhalter von der Erde zu verschwinden, denn diese werde in wenigen Minuten zerstört werden - um Platz für eine intergalaktische Umgehungsstraße zu machen.

Nach einem unerfreulichen Aufenthalt auf einem Schiff der Vogonen - jener Bürokraten, die die Erde vernichteten - gelangen die beiden an Bord der "Herz aus Gold", die vom egomanischen Präsidenten der Galaxie, Zaphod Beeblebrox und der letzten Überlebenden der Erde, Trisha alias Trillian kommandiert wird.
Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Magrathea, einem sagenumwobenen Planeten, der die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest beherbergen soll.


Es war einmal eine Adaption, die den Geist ihrer Vorlage so unvorstellbar malträtierte, dass der Begriff "Adaption" an sich bereits zur Farce verkam. Ein Film, der so erbärmlich stank, dass man jedem nur ans Herz legen konnte, Reißaus zu nehmen sobald er in einem nahegelegenen Kino über die Leinwand flimmerte.

Dies hier ist nicht die Kritik dieses Films.

Regisseur Garth Jennings, der mit dem Film sein Kinodebut gibt, bewältigte die schwierige Aufgabe, das komplexe und beliebte Werk in 110 Minuten Filmzeit zu pressen, mit Bravour.
Dabei half ihm der verstorbene Autor Douglas Adams selbst, der zu Lebzeiten bereits einen Großteil des Drehbuchs schrieb, das dann schließlich von Chicken Run-Autor Karey Kirkpatrick vollendet wurde. Auf Adams´ Konto gehen auch die Änderungen gegenüber der Vorlage, z.B. die Figur des religiösen Führers Humma Kuvula, gespielt von John Malkovich.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Per Anhalter durch die Galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis

Sci Fi-Komödie UK / USA, 2005

Kinostart: 09.06.2005

FSK: Ab 6 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO