Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
05.05.05 16:10

Königreich der Himmel

Seite 1

Kritik: Einen Film über die Kreuzzüge zu drehen, ist in Anbetracht der gegenwärtigen Weltpolitik nahe liegend, aber auch waghalsig. Es braucht Fingerspitzengefühl, um bei einem Projekt wie Kingdom of Heaven nicht in Schwarzweiß-Malerei zu verfallen oder Beschönigung des Grauens zu betreiben. Da reicht es kaum aus, muslimische Armeen als böse dreinblickende Feinde darzustellen, wie es Oliver Stone in Alexander getan hat.
Regisseur Ridley Scott besaß schon in 1492 das Fingerspitzengefühl, mit einem kontroversen Kapitel der Menschheitsgeschichte angemessen umzugehen. Jahre später nahm er es dann in Gladiator mit den historischen Fakten nicht mehr so genau und verlegte sich auf das Erzählen einer mitreißenden Geschichte.
Im Vorfeld von Königreich der Himmel meinten skeptische Stimmen, Scott würde sich für eine politische oder religiöse Ideologie einspannen lassen. Dazu ist es nicht gekommen, dafür lässt er aber nun sein Erzählertalent vermissen.

Am Anfang der unebenen Geschichte, angesiedelt im 12.Jahrhundert, steht der Schmied Balian (Orlando Bloom), der gerade Frau und Kind verloren hat. In dieser Lebenskrise bekommt er Besuch von seinem Vater, Godfrey de Ibelin (Liam Neeson), den er bisher nicht kannte. Der Kreuzritter ist samt Gefolgschaft in Frankreich auf der Durchreise. Godfrey schlägt Balian vor, ihn nach Jerusalem mitzunehmen, wo Balian Vergebung für seine Sünden und jene seiner Frau erlangen könne.
Zuerst weigert sich der Schmied. Kurz darauf ermordet er aber aus Zorn einen bigotten Priester, der den Tod seiner Frau lächerlich gemacht hat. Um seines Seelenheils willen folgt Balian dann doch seinem Vater.
Während der Reise wird Godfrey tödlich verwundet. Bevor er stirbt, schlägt er Balian noch zum Ritter. In Jerusalem angekommen nimmt dieser das Erbe seines Vaters an: Er tritt in den Dienst des leprakranken Königs Balduin IV (Edward Norton hinter einer Maske).
Balian muss nun das Volk von Jerusalem beschützen – eine Aufgabe, die ihn letztlich sogar zum Verteidiger gegen den legendären Sarazenenführer Saladin (Ghassan Massoud) macht.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Königreich der Himmel

Königreich der Himmel

Abenteuer USA / Spanien / UK / Deutschland, 2005

Kinostart: 05.05.2005


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO