Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.04.05 16:30

Coach Carter

Seite 1

Kritik: Es gibt eine riesige Zahl an Sportarten auf dieser Welt. Und zu jeder dieser Sportarten erwartet uns im Kino immer die eine, stets gleiche Geschichte: Der ewige Verlierer gelangt in die Obhut eines Trainers/Meisters/Mentors, der ihn aus dem Tal der Finsternis auf den rechten Pfad führt.
Samuel L. Jackson durfte zuletzt in S.W.A.T. beweisen, wie sehr er die Rolle des arschtretenden Ausbilders beherrscht. Ersetzt man nun Waffen, Action und die restlichen Schauspieler durch Basketbälle und etwas Ashanti, dann kommt Coach Carter dabei heraus.
Samuel L. Jackson bringt mit seinen harten Trainingsmethoden das Basketball-Team der Richmond High-School auf Erfolgskurs. Huldigungen an die Kreativität der Drehbuchschreiber verdient das nicht – die ließen sich für den Basketball-Film von wahren Begebenheiten inspirieren: Ein echter Coach, Ken Carter, hatte mit seinem unkonventionellen Stil das Interesse landesweiter Nachrichtensender geweckt, als er seinen Spielern überdurchschnittliche Noten auch in den anderen Unterrichtsfächern abverlangte.

Jesuslatschiges Anti-Autoritäts-Geschwafel ist Jacksons Sache nicht, also trommelt er den Lausbuben von der Richmond High erst einmal Respekt ein. Wer Widerworte gibt, handelt sich ganz nach Boot-Camp-Manier für jede Silbe ein paar hundert Liegestütze und Linienläufe ein. Selbst das wohl meist gebrauchte Wort in Sam Jacksons Leinwandkarriere fällt den erzieherischen Maßnahmen zum Opfer: Statt der Anrede „Nigger“ muss nun jeder im Team ganz brav „Sir!“ gebrauchen (Was auch sonst? Frauennamen sind bereits als Codeworte für die Spielzüge der pubertierenden Jungstars reserviert).
Natürlich kommt kein Sportfilm ohne Ideologie aus. Im Fall von Coach Carter kann der Sport die Jugend vor dem Sturz in die Kriminalität bewahren. Die Alternative für die Jungs von Richmond lautet demnach: Basketball oder Verwahrlosung, College oder Kokain. Die Pointe liegt darin, dass es mit tollen Korbwürfen nicht getan ist. Für´s Collegestipendium braucht´s auch sonst gute Noten.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Coach Carter

Coach Carter

Sportfilm USA, 2005

Kinostart: 07.04.2005


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO