Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
25.03.05 19:10

Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeit

Seite 1

Kritik: England, Anfang des 19. Jahrhunderts.
Die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Becky Sharp (Reese Witherspoon) findet nach dem Tod ihrer Eltern im Pensionat von Miss Pinkerton (Ruth Sheen) Unterschlupf, wo sie eine Ausbildung erhält und außerdem die gut betuchte Amelia Sedley (Romola Garai) zur Freundin gewinnt.

Beckys größter Wunsch ist es, Einlass in die gehobene englische Gesellschaft zu finden und dort als gleichberechtigt akzeptiert zu werden. Einen solchen Freifahrtsschein soll ihr eine entsprechende Heirat einbringen, doch der zunächst ausersehene Bruder Amelias, Joseph (Tony Maudsley), entpuppt sich als Naivling und wird als Kandidat verworfen.

Daraufhin findet Becky eine Anstellung als Hauslehrerin im Hause der Familie Crawley, eines verarmten und ihren Sitten kaum standesgemäßen Landadels. Mit viel Selbstbewusstsein und ihrem ansteckenden Enthusiasmus bringt die kecke Miss Sharp den heruntergekommenen Haushalt umgehend auf Vordermann. Auch ihre Intelligenz und eine gesunde Portion Humor imponieren der ob ihrer Direktheit gefürchteten Erbtante Matilda Crawley (Dame Eileen Atkins), die sich gemeinsam mit dem attraktiven zweiten Sohn der Familie, dem Offizier Rawdon Crawley (James Purefoy), zu einem Besuch in dem frisch erneuerten Anwesen eingefunden hat.

Matilda nimmt die überglückliche Becky mit zu sich nach London, wo sie auch ihre beste Freundin Amelia mitsamt ihrem arroganten Verlobten George (Jonathan Rhys-Meyers) wiedersieht.
Die Sedley-Familie hat jedoch inzwischen den Großteil ihres Besitzes verloren und gilt deshalb als nicht mehr standesgemäß für Georges Vater Mr. Osborne (Jim Broadbent), der die bereits als fix geltende Ehe seines Sohnes mit Amelia nun ablehnt.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Vanity Fair

Vanity Fair

Historienfilm USA, Großbritannien, 2004

Kinostart: 31.03.2005


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO