Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
29.11.04 23:35

Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

Seite 1

Kritik: Inhalt:
Bridget Jones: Schokolade zum Frühstück + ein thailändisches Gefängnis.

Kritik:
Helen Fieldings Bridget Jones-Romane haben eine spezifische, wenn auch gigantische Zielgruppe: Junge Frauen, die beim Blick auf die Waage jedes Mal wieder einen Schock bekommen und ihrem Freund grundsätzlich nie glauben, wenn dieser ihnen mit leicht genervtem Unterton bezeugt, dass sie in dem Kleid wirklich nicht fett aussehen.
Wie schon Schokolade zum Frühstück wird auch Am Rande des Wahnsinns Balsam für die Seele dieser geplagten Wesen sein, selbst wenn die Geschichte spätestens in dem Moment über's Ziel hinausschießt, als Bridget mit ihren thailändischen Zellengenossinnen Choreographien zu Madonnas Like a Virgin einstudiert.

Der Rest der Menschheit, also Männer oder auch selbstbewusste Frauen, kann sich den Kinobesuch getrost sparen.
Das Original war bei aller Penetranz zumindest konsequent und ein Stück weit originell. Die Fortsetzung stellt die Weichen mit Gewalt wieder auf die Ausgangsposition zurück, so dass exakt die selbe Geschichte ein zweites Mal erzählt werden kann.
Um über diesen Mangel an Abwechslung hinwegzutäuschen, wurde das Leipziger Dreierlei mit kleinen Actionszenen und exotischen Drehorten aufgepeppt - ein schwacher Ersatz für eine originelle Handlung.

Wenigstens übernimmt der Film auch die guten Darsteller von seinem Vorgänger.
Renée Zellweger hat offensichtlich beträchtlichen Spaß an ihrer Rolle und spielt die Moppelmaus Bridget mit einer Menge Gusto. Der britische Akzent gelingt ihr sogar noch ein Stück besser als im ersten Teil. Nur ihre Rolle an sich wird langsam ein wenig nervtötend, so dass man Zellwegers Schauspielkünste nicht mehr ganz so genießen kann.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns

Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns

Komödie UK / Frankreich / USA, 2004

Kinostart: 02.12.2004


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO