Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
14.06.01 00:00

Das Experiment

Seite 1

Kritik: Taxifahrer Tarek (Moritz Bleibtreu) wittert seine Chance, wieder als Journalist zu arbeiten, als er von einem Experiment hört, bei dem Menschen als Versuchspersonen benutzt werden sollen.
Zwei Wochen lang sollen 20 Versuchskaninchen, unterteilt in Wärter und Gefangene, Gefängnis spielen. Aggressivität und Reaktion auf Extremsituationen sollen auf diese Art erforscht werden.
Dennoch machen alle Beteiligten sich zuerst einen Spass daraus, sich in ihre zugewiesenen Rollen zu fügen oder auch nicht.
Doch als Tarek, im Dienst der guten Story, bewusst Ärger provoziert, fangen die Wärter an, ihre Rollen ernst zu nehmen.
Der Konflikt beginnt.

So einfach die Ausgangssituation des Experiments, so simpel ist auch die Prämisse des Films. Und genau so, wie das Experiment in nicht geahnter Weise eskaliert, bringt auch der Film eine Spannung mit sich, mit der man bestimmt nicht gerechnet hat.

Daß so ein Film mit seinen Schauspielern steht und fällt ist wohl klar. Gott sei Dank sind hier mit Moritz Bleibtreu und seinem Gegenspieler Justus von Dohnanyi zwei Glücksgriffe gelungen.
Nicht nur diesen beiden merkt man an, daß es hier mehr an Hintergrundgeschichte gibt, als man im Film aufgetischt bekommt. Das sollte zwar auch, gerade bei einer Buchverfilmung, kein Ding der Unmöglichkeit sein, ist aber gegenüber den meisten (vor allem amerikanischen) Filmen eine Wohltat, die auf jedes Detail die Lupe halten, das sich die Autoren ausgedacht haben.

Die Regie von Oliver Hirschbiegel ist in ihren besten Momenten so gut, daß man sie gar nicht als solche bemerkt. In ihren schlechteren reissen einen z.B. Fischaugenoptik oder ähnliche Ego-Perspektiven-Effekte immer wieder aus der Spannung. Aber die Schauspieler können dies glücklicherweise immer wieder auffangen.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Das Experiment

Das Experiment

Thriller Deutschland, 2001

Kinostart: 08.03.2001

FSK: Ab 16 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO