Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
14.06.01 00:00

Billy Elliot - I Will Dance

Kritik: In den 80er Jahren sind Männer noch Männer. So auch Billy Elliot, ein kleiner Junge, der in einem heruntergekommenen Arbeiterviertel im Norden Englands aufwächst. Wie es sich für Männer gehört boxt er, wenn auch mehr schlecht als recht.
Irgendwann verirrt er sich jedoch in ein Nebenzimmer der Turnhalle, in dem Ballett gelehrt wird. Nach anfänglichem Widerstreben ("Ich bin kein Mädchen!" - "Dann stell Dich eben nicht wie eins an!") entdeckt er schnell seine Liebe zum Tanz. Leider kann er nicht lange vor seinem homophobischen Vater verstecken, daß er dessen ohnehin schon knappes Geld nicht mehr zum Boxen ausgibt...

Billy Elliot ist einer dieser kleinen, britischen Charakterfilme, die einen nicht mehr so recht loslassen wollen. Eine derart emotions- und symbolgeladene Geschichte hätte leicht unerträglich kitschig werden können. Die wundervollen Darsteller halten den Film jedoch über die ganze Zeit am Boden. Die einzige Gefahr lauert von Seiten der Musik, die durchaus das ein- oder andere Mal ins kitschige abrutscht.

Es ist ein Film, der seinen Reiz aus den Gegensätzen der beiden Welten bezieht, die er zeigt. Auf der einen die bodenständige, heruntergekommene Welt, in der Billy aufwuchs. Diese Welt wird vom Gewerkschaftsstreik der Kohlebergbauern bestimmt, denen auch Billys Vater und Bruder angehören. Auf der anderen Seite steht die Welt des Balletts. Diese Welt, Billys Welt, wird von Musik und Tanz beherrscht, von der Schönheit der Bewegung, dem Ablassen von der Wirklichkeit.

Billy Elliot ist ein filmisches Plädoyer für Verständigung zwischen diesen beiden Welten. Nicht jeder Mensch wird zum Träumer geboren. Doch wie leer und grau wäre die Welt der Realisten ohne die Träumer?


Autor: Felix "Flex" Dencker



content
movie_info
Das Flimplakat zu Billy Elliot - I Will Dance

Billy Elliot - I Will Dance

Drama England, 2000

Kinostart: 30.11.2000


weitere Infos zum Film
assignments

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO