Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
#1
Net-Jedi
26.07.04 14:11
Ich kann dieser Kritik nicht zustimmen.
Ich fand (T)Raumschiff genaiel und um Längen besser als der eher mittelprächtige Manitu.
Nach oben
#2
gLaDiAtOr
26.07.04 16:38
So richtig umgehauen hat mich der Film nicht. Da fand ich Manitu besser. Kann aber auch daran liegen, das die Erwartung an dem Film viel zu hoch war. Ich will nicht sagen das der Film eine Entäuschung war... denn je mehr ich mit meinen Kumpels über die Gags rede, um so mehr lachen Wir über den Film. Also kann er irgendwo nicht so schlecht gewesen sein.

Den Manitu fand ich erst beim zweiten und dritten mal sehen besser. Denke so wird es auch mit diesem Film sein.

Soundtechnisch fand ich den Film mal erste Sahne! Wenn man bedenkt das es eine deutsche Produktion ist. Die schönen StarWars-Szenen haben mir fast Freudentränen aus den Augen gedrückt. Ich freue mich jetzt schon, den Film bei mir über die Anlage brettern zu lassen!

Nichts desto trotz denke ich wird der Film genau so gut werden wie Manitu. Und bestimmt auch diesen Kultstatus erreichen...


In diesem Sinne
Euer Vulkanettenluder ähhhh gLaDiAtOr *rofl*
Nach oben
#3
Andy
26.07.04 20:52
Ich vertraue einmal mehr auf Willy´s formidable Kritik, die mein Bauchgefühl nur zu bestätigen scheint...

Bully kann warten :D
Nach oben
#4
gLaDiAtOr
26.07.04 21:00
Vertraue niemandem, außer Dir selbst ;) Nach oben
#5
Andy
26.07.04 21:01
Bauchgefühl! :!: Nach oben
#6
gLaDiAtOr
26.07.04 21:57
Aber auch der Bauch kann sich mal irren :D
Naja, egal, bevor es hier zu stark Offtopic wird ;)
Nach oben
#7
Nukem
26.07.04 22:43
Also ich fand ihn recht cool, hat mir auch besser gefallen, als Manitu, wobei das allerdings auch dem Genre liegen könnte. Weil Western <-> SciFi :D Nach oben
#8
Net-Jedi
26.07.04 23:49


Ernsthaft?

Beim mir war`s umgekehrt.
Beim ersten mal noch okay, beim zweiten Mal total grausam.
Nach oben
#9
gLaDiAtOr
27.07.04 16:18
Ernsthaft! Das erste mal hab ich ihn auf nem "Video-Abend". Gut, da wurde recht viel dazwischen gelabert. Dann irgendwann mal hab ich mir den mal just for fun ausgeliehen.... und vor kurzem hab ich mir dann die Xtra-LArge gekauft... bis jetzt gefällt er mir noch ganz gut ;) Nach oben
#10
Fox
31.07.04 09:35
Also besser als Schuh des Manitu ist er ja auf jeden Fall, was aber auch nicht wirklich schwer ist, da ich den doch allerhöchstens durchschnittlich fand. Aber der große Knaller als der ihn viele loben, ist er nun auch nicht. Sicherlich gabs den ein oder anderen RICHTIG guten Gag, aber die meiste Zeit war ich von den drei Haupt-"Charakteren" übelst genervt. Jede Szene ohne die (T)Raumschiff-Crew war um Längen besser als die mit ihnen.
Wirklich positiv überrascht hat mich Til Schweiger, der den Vorteil hatte dass er sich auch selbst auf den Arm nehmen durfte. Ansonsten fielen Sky Du Mont und Christoph Maria Herbst positiv auf. Die Drei aus der Bullyparade waren gewohnt gut und auch sonst gab es schauspielerisch keine großen Ausfälle.


Und ich habe mich die ganze Zeit gefragt wie geil ein Film werden würde, wenn Michael Herbig mal das Bully aus seinem Namen weglässt und etwas wirklich ernsthaftes auf die Leinwand bringt. Denn rein filmerisch war (T)Raumschiff Surprise meiner Meinung nach ein absoluter Spitzenfilm! :worship:
Nach oben
#11
NewBorn
31.07.04 11:44
Was mich sowohl an Manitu als auch an Suprise stört, ist das Bully auf die großen Showdowns verzichtet die ich so mag ;) Der Kerl hört immer so klanglos auf, find ich net so prickelnd. Nach oben
#12
Eminence
05.08.04 09:07
So - gestern gesehen und ich bin däumchendrehend im Kino gesessen. Ein paar wenige Schmunzler, kein einziger Lacher. Das beste waren noch die Outtakes im Abspann. Nach oben
#13
Guenni (Gast)
28.02.06 23:06
Als Bully Fan habe ihn gesehen als er rauskam. Bin danach allerdings fast etwas verärgert gewesen. So einen Schrott hatte ich nicht erwartet. Obwohl, nach dem platten Schuh des Manitou, na ja. Heute, hab ich ihn nochmal sehen müssen, weil einer den Kindern erzählt hat, der Film sei lustig. In der Hälfte des Filmes fingen die Kinder an zu spielen und wendeten sich einfach so von dem Film ab. Jetzt bin ich stolz auf mich, meine Frau und unsere Erziehung. Geschmack liegt nicht nur in den Genen, sondern wird auch mit der Erziehung eingebracht. Ich habe ihn übrigens nicht ein zweites Mal zuende gesehen, das wollte ich mir nicht antun. Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

content
movie_info
Das Flimplakat zu (T)Raumschiff Surprise - Periode 1

(T)Raumschiff Surprise - Periode 1

Sci Fi-Komödie Deutschland, 2004

Kinostart: 22.07.2004


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
14.11. 22:44, mati
One Cut of the Dead (2017)
13.11. 17:09, scholley007
Doom Patrol (2019 -
11.11. 18:15, scholley007
Stephen King
11.11. 14:37, Lex 217
Der Film-Assoziations-Thread
06.11. 12:09, scholley007
Welches Buch lest Ihr gerade?
KINO

Der König der Löwen

Ab 18.07.2019 im Kino