Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
21.07.04 18:02

Cabin Fever

Seite 1

Kritik: Um den Lernstress hinter sich zu lassen, beschließen fünf College-Kids ein paar Tage so richtig die Sau rauszulassen. In einer abgelegenen Waldhütte soll nach altbewährtem Muster den fleischlichen Gelüsten gefrönt werden - gepaart mit reichlich Alkohol und diversen Rauchwaren versteht sich.
Doch schon kurz nach der Ankunft des aus hübschen Mädels und immergeilen Jungs bunt wie berechnend zusammengewürfelten Quintetts, erweist sich die vermeintliche Idylle als trügerisch.
Der Sonderling Bert (James DeBello) schießt, auf der Jagd nach Eichhörnchen oder anderem leicht zu erlegenden Getier, in seinem jugendlichen Übermut einen heruntergekommenen Mann im Wald an. Zwar erzählt er seinen Mitreisenden nichts von dem ungemütlichen Zwischenfall, doch schon wenig später erscheint Berts Opfer hilfesuchend bei den Partywilligen. Da der Unbekannte ganz offensichtlich an einer schweren Hautkrankheit leidet und die Teenies sich keinesfalls infizieren wollen, geht der schwer gezeichnete Mann durch eine unachtsam eingesetzte Fackel in Flammen auf. Mit letzter Kraft schleppt sich der Todgeweihte zum örtlichen Teich, um darin elendig das Zeitliche zu segnen.
Unglücklicherweise wird jedoch das Teich- als Trinkwasser wiederaufbereitet und die nun gar nicht mehr so spaßbesessenen Hüttenbewohner nippen fleißig an ihrem Leitungswasser. Als sich erste Infektionsanzeichen andeuten, macht sich panische Angst und unbedingter Überlebenswille breit und treibt die Freunde zu extremen Maßnahmen...

Nach dem Motto "Besser spät als nie" schafft es der mit vielen Vorschußlorbeeren bedachte Horrorstreifen nun endlich in die deutschen Kinos. Cabin Fever lief bereits erfolgreich beim letztjährigen Fantasy Filmfest, in den USA erreichte der Low-Budget Streifen ein beachtliches Einspielergebnis von 21,2 Millionen Dollar.

Die Grundstruktur kann man getrost als konventionell bezeichnen.
Wie bereits unzählige Male in dutzenden Genreproduktionen vorexerziert geht es um eine Gruppe junger Menschen - aufgegliedert in Stereotype wie dem arroganten Schönling, dem sensiblen Bürschchen, der Vorzeigeblondine etc. – die auf Party aus sind und stattdessen mit dem Tod konfrontiert werden.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Cabin Fever

Cabin Fever

Horrorfilm USA, 2002

Kinostart: 29.07.2004


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
14.12. 16:37, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO