Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
01.06.04 22:04

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Seite 4

Kritik: Auch der Rest der bereits bekannten Besetzung überzeugt auf der ganzen Linie, weshalb gerade die neu hinzugekommenen Schauspieler gesondert unter die Lupe genommen werden sollten.
Der mit 72 Jahren an einem Krebsleiden verstorbene Dumbledore-Darsteller Richard Harris wurde durch den Iren Michael Gambon (Open Range) ersetzt, der das schwere Erbe mit Bravour meistert und den schrulligen Hogwarts-Direktor Dumbledore ebenso augenzwinkernd zu verkörpern weiß wie Harris.
Die englische Charakterdarstellerin Emma Thompson mimt die verschrobene Lehrerin für Wahrsagerei Sibyll Trelawney, die mit ihren überzogenen Vorhersagen und ihrem extravagant albernen Aussehen die Schüler in den Wahnsinn treibt. Thompson spielt ihre Rolle wunderbar überzogen und hat die Lacher auf ihrer Seite.
Schauspielchamäleon Gary Oldman ist wohl der passendste Sirius Black den man sich vorstellen kann. Die Darstellung des von den Strapazen der langjährigen Gefangenschaft in Askaban gezeichneten, überaus ambivalenten Charakters des Mörders Black scheint für Oldman ein Kinderspiel zu sein. Der stechende, dem Wahnsinn nahekommende Blick, sein äußerliches Erscheinungsbild, die Vehemenz seines Spiels - ein wahrer Genuss an authentischer Umsetzung der Romanfigur.
Die größte Überraschung ist jedoch sicherlich David Thewlis als Professor Remus Lupin, der zuletzt in dem eher mäßigen Timeline zu sehen war. Er verkörpert die Güte und Einfühlsamkeit seiner Figur so unverfälscht und ehrlich, man möchte ihn nach kürzester Zeit gerne zum besten Freund haben und beneidet den jungen Potter um seinen neu gewonnen Mentor.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban ist ein außerordentlich unterhaltsames, phantasievolles Filmvergnügen mit einer kniffligen Story und herausragenden Akteuren. Die wundervolle Buchvorlage von J.K. Rowling wurde wiederum bestmöglich adaptiert, womit die Vorfreude auf Teil 4, den bereits in Produktion befindlichen Harry Potter und der Feuerkelch, mehr als gerechtfertigt erscheint.
Reingehen und verzaubern lassen lautet die Devise, denn dieser Potter ist ein Filmvergnügen für Groß und Klein.


Autor: Michael "Eminence" Reisner


Seiten
4 
>

content
movie_info
Das Flimplakat zu Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Fantasy UK / USA, 2004

Kinostart: 03.06.2004


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
24.11. 19:20, scholley007
Carnival Row (2019 -
14.11. 22:44, mati
One Cut of the Dead (2017)
13.11. 17:09, scholley007
Doom Patrol (2019 -
11.11. 18:15, scholley007
Stephen King
KINO

Der König der Löwen

Ab 18.07.2019 im Kino