Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
#1
Andy
01.06.04 23:38
:wohoo: :up: Nach oben
#2
NewBorn
02.06.04 00:09
Ich werd morgen Abend in die Preview gehen, danach werden meine ersten Eindrücke sofort hier preisgegeben ;) Nach oben
#3
Fox
02.06.04 08:46
Also erstmal: WOW! Unpackbar gute Kritik, die nicht nur gut geschrieben ist, sondern auch richtig Lust auf den Film macht! :up:

Ich muss sagen, ich freue mich schon darauf mal einen etwas düsteren Film aus der Reihe zu sehen. Ich fand die ersten beiden spitze, aber nach den ersten Trailern hatte ich wirklich sehr gehofft, mal etwas düsteres aus Hogwarts zu bekommen - und scheinbar sind meine Hoffnungen ja nicht unberechtigt. :)
Nach oben
#4
Andy
02.06.04 10:01
Blöde Frage: Du hast geschrieben:


[b]Tristesse [/b]ist für mich aber arg negativ belegt (langweilig, das Gegenteil von aufregend), ich gehe aber mal davon aus, dass Du was anderes meintest, oder Emma? icon_anxious

Bestimmt wieder so ne österreichsiche Wortverdreh-Geschichte. :D
Nach oben
#5
Eminence
02.06.04 10:38
Tristesse heißt auch in der Kritik was es sonst heißt: Traurigkeit, Schwermut - am ehesten letzteres. :wink:
*edit*: allerdings sollte man jetzt bitte nicht erwarten, daß HP zu nem Drama geworden ist. Allerdings ist Düsternis und Schwermut absolut bemerkbar, was sich auch aus der Story ergibt.
Nach oben
#6
MULTIPASS23
02.06.04 10:42
hm...dann seh ich mir den Teil vielleicht sogar an...Düsterni und Schwermut klingt schonmal sehr gut.. Nach oben
#7
Eminence
02.06.04 11:29


Hast du die letzten beiden gesehen? Wenn nein, dann hats net viel Sinn sich diesen anzusehen, wenn ja: dieser Teil ist zwar düsterer und vermittelt einen Hauch von Schwermut - das soll aber, wie bereits erwähnt, nicht heißen, daß HP jetzt ein traurig düsteres Drama ist.
Nach oben
#8
MULTIPASS23
02.06.04 13:45
ja die ersten beiden musste ich ansehen...soo toll fand ich sie nicht, aber schlecht auch nicht gerade. Die Bücher hab ich nicht gelesen Nach oben
#9
Eminence
02.06.04 13:55


Hm... ich wage jetzt mal zu behaupten wenn dir die ersten beiden nicht sonderlich gefallen haben, wird dir auch dieser nicht viel geben. Die angesprochenen Änderungen hinsichtlich Düsternis sind sicherlich nicht so eklatant als dass sie für dich den Film sehenswert machen könnten (is natürlich ne Spekulation meinerseits...).
Nach oben
#10
MULTIPASS23
02.06.04 13:59
da hast du warscheinlich recht....aber wenn ich die ersten beiden schon gesehen hab könnte ich mir den auch ansehen (muss wissen wie es weitergeht*g*) und gary oldman spricht auch dafür. vielleicht erlöse ich meine Mutter und geh mit meiner kleinen schwester rein Nach oben
#11
Raine
02.06.04 20:48
Tolle Filmkritik,alle Achtung! :respect:
Freu mich sehr auf den Film...
Grüße,Raine
Nach oben
#12
pheadx
03.06.04 03:08
komm grad aus der preview nacht.... echt ne verbesserung zu den ersten beiden teilen, obwohl auch dieser film nicht an die buchvorlage rankommt. aber auf jeden fall aber ein nettes filmerlebnis Nach oben
#13
NewBorn
03.06.04 12:28
so, gestern abend gesehen und hellauf begeistert. kein film wird je an ein buch rankommen, von daher sollte man dahingehend schonmal keine vergleiche aufstellen.

der film wirkt in meinen augen weitaus erwachsener als die beiden vorgänger, er ist nicht mehr auf kinderstory ausgerichtet sondern vielmehr auf einen...naja, normalen film eben ;) die story ist an keinem punkt langweilig und nachdem der film zuende ist fragte ich mich wo die zeit geblieben sei. witz, spannung und natürlich wieder tolle kulissen wissen zu begeistern und der heimliche star des films dürfte seidenschnabel, der hippogreif von hagrid sein.

ok, ohne einen buchvergleich gehts wohl nicht ;) professor remus lupin ist genauso sympathisch rübergebracht wie er im buch auch wirkt, mit dem schauspieler kann ich auch leben, vielleicht sogar besser als der erst für die rolle geplante ewan mcgregor. gary oldman spielt sirius black hervorragend verrückt. und respekt an emma thompson`s darstellung der professorin trewlaney...genauso nervig wie im buch, positiv gemeint ;) und die dementoren...uiuiui ;)

kurzum: bei dem film passt einfach alles, er ist wie ich finde der bisher beste harry potter film, eine filmreihe die etwas sehr seltenes schafft: mit jedem neuen teil verbessert sie sich, normal sind fortsetzungen ja eher fad.

ich freu mich auf harry potter und der feuerkelch, wo ja eventuell john malkovich in die rolle des lord voldemort hüpfen wird.
Nach oben
#14
Andy
05.06.04 16:08
Jo, auch gesehen. Kann mich meinen Vorgaengern und Emmas Kritik nur anschliessen.

Auf mich wirkte der Film, als haette jemand mit nem grossen Schwamm allen Hochglanz abgewischt und ueber blieb diese verwaschene, dunkle, leicht schmutzige HP-Interpretation. Sehr gut. :up:

Echt mal ein paar ungewohnliche Kamerafahrten, Blickwinkel und Schnitte. Der neue Regisseur hat dem Film sowas von gut getan.

Im Kino sassen uebrigens Eltern mit ihren 6-10-jaehrigen Kindern. Das war wohl eher nichts. 8O
Nach oben
#15
Danman
06.06.04 19:37
Also ich fand das Teil 3 bis jetzt der Schwächste Potter ist. Meine Freundin hat ne Stunde lang dabei geschlafen :-) Er war jetzt zwar auch nicht schlecht, aber so begeistert wie von Teil 1 und 2 war ich nicht. War irgendwie alles viel zu schnell erzählt und alles ging so Schlag auf Schlag. Was ich auch sehr schade fand, waren die Änderungen am Set im Vergleich zu den ersten beiden Teilen. Da stand z.B. Hagrids Hütte ganz wo anders als in Teil 3. Aber ich bin guter Dinge und hoffe das Teil 4 wieder besser wird. Teil 3 hat mir persönlich auch vom Buch her am wenigsten aus der Reihe gefallen. Nach oben
#16
Andy
06.06.04 20:40


Da stehst Du zwar relativ alleine da, aber dann ist es ja auch kein Wunder, dass der Film Dich nicht umgehauen hat. ;)
Nach oben
#17
Eminence
06.06.04 20:50


Da stehst Du zwar relativ alleine da, aber dann ist es ja auch kein Wunder, dass der Film Dich nicht umgehauen hat. ;)[/quote]

Ja, das is mal interessant zu hören. Ich kenn eigentlich kaum jemanden der das dritte Buch nicht zu den besten der Reihe zählt. Aber gut, is klar wenn dich das Buch schon nicht so sehr gefallen hat - dann wirds auch der Film nicht so tun. Aber die Zugeständnisse punkto Regie, Kameraführung - die, wie ich heute abermals feststellte, einfach besser waren machst du doch auch oder?
Nach oben
#18
MULTIPASS23
06.06.04 20:54
ich frage mich ob es hier auch User gibt die die Filme gesehen, aber die Bücher nicht gelesen haben
Und ob einem die Filme sehr gut gefallen können ohne die Bücher zu lesen (gibt ja sicher viele Leser die die Filme nicht mögen)
Nach oben
#19
Danman
06.06.04 20:55
Ja. In puncto Regie und Kameraführung muss ich schon ne Verbesserung zu den Vorgängern feststellen. Allein der Flug Harry/Seidenschnabel über den See waren schon sehr gelungen. Aber wie gesagt fand ich es sehr schade das an dem Set Design was geändert wurde. Nach oben
#20
Net-Jedi
06.06.04 21:35
Das was du kritisierst fand ich gerade gut. Die Handlung hat ein vernünftiges Tempo und tolle Wendungen im Vergleich zu vorher langweilige/klischeehaft/banalen Handlungen die zu 90% vorhersehbar waren. Nach oben
#21
Danman
06.06.04 21:48


Meine Freundin hat die Bücher nicht gelesen und sie findet die Filme total schlecht. Konnte sie bis jetzt aber auch noch nicht dazu bringen, dass sie die Bücher liest.
Nach oben
#22
Net-Jedi
06.06.04 22:11
ich hab sie auch net gelesen. meine meinung ist ja bekannt. Nach oben
#23
Fox
13.06.04 11:28
Um es kurz zu machen: Sehr, sehr guter Film! :up:
Die düstere Atmosphäre und die teilweise doch deutlichen Veränderungen zu den ersten beiden Teilen, haben mir wirklich gut gefallen. Auch die Story konnte mich - als Nichtleser der Bücher ;) - sehr fesseln und einige Male doch überraschen.

Und ich musste wieder einmal feststellen, wie gut die Auswahl der Schauspieler doch immer wieder ist (Gaststars) bzw. schon zu Anfang war (besonders Harry, Hermine und Ron sind absolut perfekt besetzt). :worship:

Achja, und der Abspann war absolut cool! :)
Nach oben
#24
south.town
14.06.04 00:17
Jaja...
Ich gehöre eigentlich auch eher zu den Potter-Hassern. Habe damals das erste Buch gelesen und es verabscheut. Später sah ich mir dann die beiden Filme an und fand sie bis auf wenige Ausnahmen (Snape u.a.) zum... :down: icon_sick :rotekarte: :wallbash:
Nunja halt eher weniger gut... :roll:
Kann solche Hypes meistens eh nie nachvollziehen....

ABER jetzt kommt das große ABER:

Denn...............................der neue Potter war mega super gut...

Actorperformance, Script, Sfx, Score...

Wirklich ein tolles ausbalanciertes Filmvergnügen, dass man sich nicht entgehen lassen sollte...

Vor allem Gary Oldman und der Schauspieler, der Snape miemte (wie hieß er noch??? :ponder: ), waren super spitze...

Also:

Harry 3 is...

:up: :up: :up: icon_popcorn icon_popcorn icon_popcorn :up: :up: :up:
Nach oben
#25
Fox
14.06.04 08:31


Alan Rickman. ;)
Nach oben
#26
Flex
17.10.04 03:30
Also, im großen und ganzen kann ich mich Emma anschließen. Sehr viel besser, echter und stimmiger als die ersten beiden Teile. Oldman, Thewlis und so weiter, alles klasse.
Die Musik hat mich allerdings teilweise ziemlich genervt. John Williams war noch nie besonders subtil, aber hier wurde es teilweise wirklich lächerlich wenn die Atmosphäre plattgewalzt wurde weil urplötzlich eine Tuba aus der vorderen linken Box kam.
Und ich finde Radcliffe als Harry einfach nicht gut. Die meiste Zeit fällt´s ja nicht auf, da die Rolle nur selten Können verlangt, aber wenn er dann mal ein Tränchen abdrücken soll und das partout nicht klappen will, das ist der Glaubwürdigkeit schon etwas abträglich.
Nach oben
#27
Nele (Gast)
12.07.06 17:10
War der Beste Potter-Film bis jetzt!
( Thompson als Professor Trewlany ist das Beste! :))
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

content
movie_info
Das Flimplakat zu Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Fantasy UK / USA, 2004

Kinostart: 03.06.2004


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
30.07. 09:59, Lex 217
Stephen King
25.07. 13:52, scholley007
Wir trauern heute um ....
18.07. 14:05, Lex 217
Stranger Things
06.07. 13:00, mati
Kaputte DVDs
19.06. 10:07, scholley007
Aus welchem Film ist dieses Bild?
KINO

Der König der Löwen

Ab 18.07.2019 im Kino


Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris