Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
#1
pheadx
02.05.04 21:00
naja, ich find das letzte kapitel ist das beste im ganzen film (aber ist ja nur MEINE meinung, um hier ausartende diskussionen ala monster vorwegzunehmen :wink: ). warum der kampf zwischen carradine und michael jay white (der heißt doch so, oder?) rausgenommen wurde, ist doch offensichtlich:
Nach oben
#2
south.town
03.05.04 12:39
Also ich muss pheadx auch voll zu stimmen:
Das letzte Kapitel war wirklich ziemlich gut...
[edit]Spoiler gelöscht; Flex[/edit] *schwärm* 8)

Der Film rockt...


... und ist noch viel besser als sein ebenfalls cooler Vorgänger...

peace
Nach oben
#3
Gambit
03.05.04 13:19
Geschmäcker sind natürlich verschieden. Ich persönlich fand die 2 Hälfte des Films gleich "Stark" wie die erste Hälfte. Ich fand vorallem nicht das Bill nur ne arme Wurst ist oder so, das gespräch mit den beiden war einfach klasse. Richtig angetan war ich über den Dialog beim Sandwich machen (auf Spoiler verzichte ich mal^^).

Für mich perfekter abschluss zu meinem bisherigen Lieblings Tarantino ^_^
Nach oben
#4
gLaDiAtOr
03.05.04 16:31


Sehe ich genauso!
Die erste Hälfte war sehr Aktionreich, die zweite dagegen brachte dann die nötigen Informationen an den Mann. Das war oder ist Anfangs was irritierend, macht finde ich aber was her. Kill Bill ist, denke ich mal, kein 08/15 Film wie man sie sonst im Kino sieht. Ich hab jetzt auch mal Pulp Fiction gesehen und kann jetzt im direkten Vergleich sagen, das mir KB besser gefallen hat. Pulp Fiction war auch gut, nur war er mir stellenweise zu langatmig. Die Dialoge aus PF waren, finde ich, auf einem gleichen Level. Über das Ende von KB bin ich aber etwas enttäuscht. Wie im Forum schon gesagt, hätte ich mir da einen schönen, nicht unbedingt brutalen Fight mit Bill gewünscht... aber, ist nun mal so.

In diesem Sinne
Nach oben
#5
Wizard
06.10.04 00:21
Ich muss sagen, dass ich, was Kill Bill betrifft, auf jeden Fall ins Lager derer gehöre, die wenig überzeugt sind. Ich finde, Volume 2 ist eine ziemlich zähe Angelegenheit, aber, hey, ich bin der Typ, der den ersten Teil gehasst hat.

Ich finde Vol. 2 zieht sich ungemein. Wenn ich beide Filme zusammen nehme, wird nach 3 Vierteln plötzlich begonnen eine Hintergrundgeschichte zu erzählen. Hier braucht die kein Mensch mehr.
Auch sonst hat der Film einige Probleme im Handlungsaufbau. Die angesprochene, klaustrophobische Sequenz ist hier kaum spannend, weil man weiß, wie sie ausgeht. Auch die Nebenhandlung um Budd (Nachtclub) ist ziemlich wertlos. Das Ende der Auseinandersetzung mit Elle Driver ist unfreiwillig komisch und hat mich an "Die Ritter der Kokosnuß" erinnert und wie Leisure meine ich auch ist das Ende ziemlich antiklimatisch (Gibt es dieses Wort?). Das ist zwar volle Absicht, funktioniert aber nicht sonderlich.
Besonders schlimm fand ich aber auch die Dialoge, in der alles Gezeigte verbal nochmal wiedergegeben wird. Die Monologe (abgesehen von dem über Superman) sind ebenfalls ziemlich dämlich.
Es tut mir leid, aber ich kann "Kill Bill" nichts abgewinnen und, wenn ich mir überlege, dass der gesamte Film fast 4 Stunden geht, frage ich mich doch ernsthaft, was da eigentlich passiert ist, was diesen Film in dieser Form rechtfertigt.
Nach oben
#6
Worf (Gast)
14.11.06 15:18
....ganz anders!

Eigentlich haette man die 2 Teile zu einem zusammenfuegen sollen (ohne Cuts). Ganz egal wielang der dann geht *g*

Erster Teil war einfach nur gemetzel im typischen Tarantinostyle. Der zweite bringt aber dann dochnoch den erzaehlerischen Meister hervor, den der Film sich dann doch verdient.
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

content
movie_info
Das Flimplakat zu Kill Bill: Vol. 2

Kill Bill: Vol. 2

Actionfilm USA, 2004

Kinostart: 22.04.2004


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
09.07. 03:22, mati
The Last of Us
06.07. 18:17, scholley007
Wir trauern heute um ....
18.06. 14:00, S.W.A.M.
The Mandalorian (2019)
11.06. 15:22, Flex
Cobra Kai (2018- )
KINO