Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
31.10.03 08:59

Matrix Revolutions

Seite 1

Kritik: Der Krieg mit den Maschinen nähert sich seinem Ende. Die Maschinen sind auf dem Weg nach Zion, der letzten Bastion der freien Menschen.
Doch die übermächtigen Blechmonster sind nicht das einzige Problem. Der ausser Kontrolle geratene Agent Smith (Hugo Weaving) unterwandert die Zioner mittels eines Spions und wird nach und nach immer mächtiger.

Bald können auch die Maschinen ihn nicht mehr im Zaum halten, und so hängt nicht nur das Schicksal der Menschheit von den kommenden Stunden ab...


Na Gott sei Dank.

Nachdem in Matrix Reloaded über zwei Stunden lang Spezialeffekte zur Parade aufliefen, passiert im dritten Teil endlich wieder was.
Die Actionsequenzen sind nicht nur wesentlich dramatischer, sie ergeben sich sogar aus der Storyline.

Revolutions ist sowohl in seiner Handlung, als auch qualitativ zweigeteilt.
Der Anfang, der grösstenteils in der Matrix spielt, bietet die gewohnten Spielereien: viel Zeitlupe, zwanghaft überstilisierte Schusswechsel und einen chronischen Mangel an Plot.
Hinzu kommen die offenbar notwendigen Endlos-Monologe, die dazu noch teilweise wiederholt werden, so dass der eigentliche Film auch dieses mal wieder erst über eine halbe Stunde nach dem Vorspann wirklich beginnt.

Doch dann geht es in die vollen.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Matrix Revolutions

Matrix Revolutions

Sci Fi-Action USA, 2003

Kinostart: 05.11.2003

FSK: Ab 16 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO