Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
05.09.03 12:57

Open Hearts

Seite 1

Kritik: Inhalt:
Alles scheint gut zu laufen im Leben von Cecilie und Joachim: Sie sind jung, schwer verliebt und demnächst sogar verheiratet. Anders sieht es bei Marie und Niels aus. Sie sind beide Ende Dreißig, bereits verheiratet und haben drei Kinder.
Durch einen schweren Unfall stoßen die beiden Paare aufeinander: Marie überfährt Joachim mit ihrem Wagen, als dieser gerade aus seinem Auto aussteigt. Er wird dabei so schwer verletzt, dass er vom Hals abwärts gelähmt und nun alleine nicht mehr lebensfähig ist. In der Zeit nach dem Unfall zieht er sich immer mehr in sich zurück und will auch von Cecilie nichts mehr wissen.
Diese sucht Halt bei Niels, der seinerseits von Marie gebeten wird sich um Cecilie zu kümmern, da Marie starke Schuldgefühle plagen – nichtsahnend, dass sich Niels und Cecilie dabei immer näher kommen. So nahe, dass am Ende ihre Ehe auf dem Spiel steht.

Kritik:
Der größte Nachteil von Open Hearts: Es ist ein Dogma-Film.
Die größte Stärke von Open Hearts: Es ist ein Dogma-Film.

Kurzer Einschub für alle, die mit dem Begriff Dogma-Film nichts anzufangen wissen: Im Jahre 1995 legte eine Reihe junger dänischer Regisseure die Dogma-Regeln fest. Im wesentlichen verbieten diese den Einsatz von künstlicher Beleuchtung, Hintergrundmusik, usw.
Darüber hinaus legt man sich auf den Dreh an Original-schauplätzen (mit ausschließlich dort verfügbaren Requi-siten) und mit Handkameras fest.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Open Hearts

Open Hearts

Drama Dänemark, 2002

Kinostart: 09.01.2003


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO