Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
11.08.10 18:17

Salt

Kritik: Drehbuch: Kurt Wimmer.
Damit sollte eigentlich alles gesagt sein.

Die CIA-Agentin Evelyn Salt wird von einem russischen Spion beschuldigt, eine Schläferin zu sein.
Anstatt die Anschuldigungen in Ruhe zu widerlegen, demoliert sie das Gebäude und tritt eine spektakuläre Flucht an, deren Sach- und Personenschäden es mit dem A-Team-Film aufnehmen können.
Dabei bietet der Film einige nett gemachte Actionszenen, und in diesem Kinosommer mag "nett gemacht" bereits als Kompliment durchgehen.

größere AnsichtSalt

Wer sich jedoch schwer damit tut, Menschen als Sympathieträger zu akzeptieren, die Gesetze und Genicke brechen, um für das Gute einzustehen, sollte um Salt einen weiten Bogen machen.
Dabei kann er oder sie sich mit denjenigen zusammentun, die selbst von Actionfilmen eine kohärente Geschichte erwarten oder einen roten Faden, der über eine unsäglich dumm handelnde Hauptfigur hinausgeht.

Es braucht schon Gesellschaft wie The Last Airbender und Briefe an Julia, um in der Startwoche als akzeptabelste Alternative zu glänzen.
Aber man muss ja nicht unbedingt jede Woche ins Kino gehen.


Autor: Felix "Flex" Dencker



content
movie_info
Das Flimplakat zu Salt

Salt

Thriller USA, 2010

Kinostart: 19.08.2010


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
19.06. 10:07, scholley007
Aus welchem Film ist dieses Bild?
08.06. 15:09, Doc Lazy
Schwarz-Weiß-Filme
05.06. 11:21, Lex 217
Good Omens (2019)
25.05. 18:48, mati
Die geb ich niemals her
KINO

John Wick: Kapitel 3

Ab 23.05.2019 im Kino