Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
16.02.10 12:36

An Education

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtAn Education

Zu Beginn der 1960er Jahre ging es zwar nicht so verklemmt zu wie in den prüden 50ern, von einem lasziven Lebensstil zu sprechen, wäre aber etwas hochgestapelt. Mit dem Begriff der Emanzipation konnte seinerzeit ebenfalls wenig angefangen werden. Dennoch gab es junge Frauen, die hungrig nach Leben waren und mehr wollten, als ihnen ein spießiges Elternhaus und eine biedere Hochschulbildung versprachen.
An Education, der mit drei Nominierungen ins Oscar-Rennen geht, portraitiert das Schicksals einer jungen Frau, die nicht recht in die Schemata ihrer Zeit passte und der Verlockung eines mondänen Lebensstils erlag. Zugrunde liegt der autobiografische Text von Lynn Barber, aus dem der bekannte Autor Nick Hornby das Drehbuch entwickelte.

Es ist das Jahr 1961, die aufgeweckte wie gewissenhafte 16-jährige Schülerin Jenny lebt in einem tristen Londoner Vorort, lernt für ihre Abschlussprüfung und hofft, dank exzellenter Noten einen der begehrten Studienplätze in Oxford zu ergattern. Doch selbst als Akademikerin gäbe es zu dieser Zeit anschließend wenig interessante Perspektiven, als Frau; vielleicht nicht mehr, denn als hoffnungslos überqualifizierte Gymnasiallehrerin die nächste Generation junger Damen auf ein identisches Schicksal vorzubereiten. Jenny möchte aber mehr. Oft liegt sie nachts lange wach, hört französische Chansons und träumt von einem selbstbestimmten Leben in Paris oder sonst einer Kulturmetropole.

größere AnsichtAn Education

Es heißt: Wenn die Götter uns bestrafen wollen, erhören sie unsere Gebete. Und bei
Jenny scheint dies tatsächlich der Fall. Sie lernt den feschen, kultivierten und eloquenten David kennen. Eigentlich eine super Partie, wäre da nicht eine Winzigkeit: Er ist ungefähr Mitte 30. Trotzdem verfällt sie ihm und dem Leben, dass er ihr bieten kann: den Zugang zu einer Welt der Kunst, Kultur, der Nachtclubs, elitärer Partys und sogar Abstecher in ihre Wunschheimat Paris. Selbst ihre konservativen Eltern lassen sich von dem Schwiegersohn in spe blenden. Selbst der süßeste Traum kann aber unsanft enden: Jennys Schule kommt zu kurz und der Rektorin ist das amouröse Treiben der ehemaligen Vorzeigeschülerin aufgefallen. Als gefallenes Mädchen hätte sie keine Zukunft in dieser Lehranstalt. Und sogar David könnte sich als etwas anderes entpuppen, als er vorgibt zu sein.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu An Education

An Education

Drama Großbritannien, 2009

Kinostart: 18.02.2010


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO