Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
#1
Slow Moe
04.01.10 14:54
jo, absolut lächerlich, sich im kino amüsieren zu wollen. mal spaß beiseite: für mich war das ein äußerst spaßiger und absolut gewollt übertriebener fun-actioner, der die gesamte laufzeit über spaß macht. kann nicht ein wort der kritik wirklich nachvollziehen. Nach oben
#2
Mein Senf
04.01.10 16:07
Puh, das war mal ein satter Veriss.

Ich erwarte einen dummen Actionkracher und genau das scheint er ja auch zu sein. Im Gegensatz zum Rezensenten bedeutet das bei mir vor allem "Vorfreude".
Nach oben
#3
Agent K
04.01.10 17:41
Oha, danke für die Warnung, denn ich hab ja durchaus mit einem Kinobesuch geliebäugelt, weil ich die Exposition recht interessant fand. So werde ich mir halt den Namen Amber Valletta merken und gut is... Nach oben
#4
scholley007
04.01.10 18:15
Hab mich in der Sneak schon nach 5 Minuten-Dauerbombardement gelangweilt und musste nach 20 Minuten mal kurz an die Luft. Für die erste halbe Stunde gilt definitiv: Epilepsiewarnung. Da ist der Streifen - für mein Empfinden - locker drei- bis viermal so schnell wie CRANK 2 geschnitten. Sicher gibts hier und da mal nen netten Einfall (persönlicher Favorit war das ferngesteuerte Ballett unter Leitung von Michael C. Hall - wenn mans denn so nennen kann) - doch Moral und die über Gebühr vermittelte "Scheiß-drauf"-Haltung der Macher gegenüber Allem und Jedem beisst sich da doch schon schwer. Für Jeden, der CRANK 2 für die visuelle Speerspitze des letzten Jahres hielt, sollte somit ab 7.Januar schon wieder Bescherung sein. Ich persönlich hoffe, dass Taylor/Neveldine langsam in Rente gehen... Nach oben
#5
Nusder
06.01.10 02:21
Also ich fand ihn ja klasse. Die schnellen Schnitte waren das einzige was auch mir auf die nerven ging.

Die Klishees fand ich passend gesetzt - Mensch, so ist der Großteil unserer Gesellschaft halt.
Sind halt nicht alles Kritikschreiber mit IQ 150 und wer muss den Protagonisten schon lieben!? ;o)

P.S.: Crank 2 fand ich viel schrecklicher.
Nach oben
#6
Beyonder
06.01.10 13:26
"Unterschichtenkino" passt. Das dümmste seit langem. Nicht mal unterhaltsam, nur aggressiv.
Für die Zombies, die nicht mal merken daß die Filmemacher ihr eigenes Publikum ganz offen verachten.
Nach oben
#7
Slow Moe
06.01.10 22:14
bin ich froh, dass die oberschicht durch dich, herr beyonder, dafür sorgt, dass asoziale idioten wie ich merken, dass ihre meinung falsch ist. Nach oben
#8
Beyonder
07.01.10 10:36
Was dachtest du denn wen der fette schwitzende Society Spieler repräsentiert? Nach oben
#9
Slow Moe
07.01.10 11:43
dachtest du denn, er repräsentiert jeden, der den film sieht? Nach oben
#10
Beyonder
07.01.10 11:56
Hab ich einen Nerv getroffen? Nach oben
#11
Slow Moe
07.01.10 11:59
sicherlich. Nach oben
#12
tobster
09.01.10 18:17
Bleibt mal cremig :D ist ja schon fast rassistisch hier. Jeder hat eben seine eigene Meinung. Ich werde ihn mir mal ansehen, allerdings mit sehr niedrigen Erwartungen... An Crank kommt so schnell sowieso nix mehr ran, was diese Art von Filmen betrifft... Nach oben
#13
P@trice****
13.01.10 19:48
haha hier gehts ja ab :D
also ich fand den streifen eig. ganz unterhaltsam, die schnitte waren manchmal echt zu hart, aber es ging meiner meinung nach noch ! trotz dem verlust an realität fand ich die story super, denn es ist mal was anderes ... (ps die beiden crank teile waren nartürlich besser)
Nach oben
#14
XefeX
22.01.10 21:41
Gamer ist kein Blockbuster, aber ein guter Actionfilm Nach oben
#15
Marlak
02.03.10 09:27
So ein Schrott ... Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

content
movie_info
Das Flimplakat zu Gamer

Gamer

Actionthriller USA, 2009

Kinostart: 07.01.2010


weitere Infos zum Film
assignments

DVD/HD
FORUM
KINO