Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.12.09 08:18

Saw 6 / Saw VI

Kritik: Ein Mann von ner Krankenversicherung landet in Jigsaws Spielzeugkiste, da er Kranke wegen Kleinigkeiten aus ihren Verträgen schmeißt.

Der sechste Teil der nicht enden wollenden Saw-Reihe muss sich einen kuriosen Vorwurf gefallen lassen: Er bietet zu viel Handlung.

größere AnsichtSaw 6 / Saw VI

Nachdem im letzten Teil vorwiegend Rückblenden auf die Teile davor gereicht wurden, gibt es diesmal waschechte Sozialkritik. Das Dumme ist, dass die schwierige Thematik Krankenversorgung mit demselben Allheilmittel behandelt wird, mit der die Saw-Reihe sämtliche Probleme angeht: Alle umbringen.
Dazu gesellt sich die zunehmend verkorkste Geschichte von Jigsaw selbst, die mit jedem weiteren Film aufgeblasener, undurchsichtiger und blödsinniger wird.

Für die Fans bleibt somit zu wenig Zeit für die Blutbäder, die zudem immer einfallsloser werden.

Wird Zeit, das Puzzle einzumotten.


Autor: Felix "Flex" Dencker



content
movie_info
Das Flimplakat zu Saw 6 / Saw VI

Saw 6 / Saw VI

Horrorfilm USA, 2009

Kinostart: 03.12.2009


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
19.06. 10:07, scholley007
Aus welchem Film ist dieses Bild?
08.06. 15:09, Doc Lazy
Schwarz-Weiß-Filme
05.06. 11:21, Lex 217
Good Omens (2019)
25.05. 18:48, mati
Die geb ich niemals her
KINO

John Wick: Kapitel 3

Ab 23.05.2019 im Kino