Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
27.01.03 00:14

Catch Me If You Can

Seite 1

Kritik: Nach Minority Report, einem Film in dem sich die Hauptfigur neue Augen implantieren lassen musste um unbehelligt über die Strasse gehen zu können, zeigt Spielbergs neuer Film eine Welt, in der einem schon ein ordentlicher Anzug alle Türen öffnet.

Die Story ist einfach zu unglaublich, als dass sie sich jemand hätte ausdenken können.
Es ist die wahre Geschichte des grössten Hochstaplers in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Frank W. Abagnale, Jr. arbeitete als Co-Pilot, Chefarzt und Anwalt, alles ohne auch nur die High School abgeschlossen zu haben.
Er löste (natürlich ungedeckte) Schecks im Wert von mehreren Millionen Dollar ein und becircte mit seinem falschen Reichtum zahlreiche Frauen.

Später wurde er 19.


Ach, wie herrlich. Endlich mal wieder ein Film, der es ohne dümmliche oder pubertäre Witzchen schafft, richtig Spass zu machen.

Catch Me If You Can ist nicht weniger als der charmanteste Film, den Steven Spielberg je gedreht hat.

Leonardo DiCaprio und Tom Hanks spielen die zwei völlig entgegengesetzten Hauptfiguren, die letzten Endes einen immensen gegenseitigen Respekt für einander entwickeln.
DiCaprio bringt die Art, wie Frank auch mit den infamsten Lügen überall durchkommt, einfach und allein weil er so aussieht als würde er sich nicht sonderlich bemühen, perfekt rüber.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Catch Me If You Can

Catch Me If You Can

Kriminalfilm USA, 2002

Kinostart: 30.01.2003


weitere Infos zum Film
assignments

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO