Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
25.04.08 17:40

[REC]

Seite 1

Kritik:

größere Ansicht[REC]

Die Reporterin Angela und ihr Kameramann begleiten für eine Lifestyle-Sendung zwei Feuerwehrmänner zu einem nächtlichen Einsatz in ein Mehrfamilienhaus. Ein Anwohner hat grässliche Schreie aus der Wohnung einer Nachbarin gemeldet.

Angekommen wird die Gruppe von den versammelten Mietern sowie zwei Polizisten in Empfang genommen. Als die Helfer das Apartment betreten, sind sie zunächst vom jämmerlichen Zustand der alten Dame schockiert. Doch plötzlich greift sie an, und ehe die Verblüfften sich versehen, gibt es bereits zwei Opfer zu beklagen.

Die resultierende, panische Flucht endet jäh am Hauseingang: Das Gebäude ist umstellt, abgeriegelt von Behörden, die von der Sache Wind bekommen haben. Man spricht von einem Virus, dessen Ausbreitung verhindert werden muss.

Und während drinnen noch beraten wird, ob man sich fügen soll, beginnen sich die Verletzten zu verändern…


Wackelkamera. Schon wieder.

größere Ansicht[REC]

Man kommt derzeit keine zwei Genrefilme weit, ohne über das wohl nervtötendste Stilmittel seit Erfindung der Traumsequenz zu stolpern. Während es sensibleren Zuschauern zuletzt bei Cloverfield den Magen umdrehte, hat man bei [REC] gleich drei Gründe, ein flaues Gefühl zu bekommen: Die noch unruhigere Kameraführung, das kontinuierliche, hysterische Geschrei der Darsteller… und den Plot.
Dieser geriet so oberflächlich und dünn, wie man es von aktuellen Horrorfilmen gewohnt ist. Dabei lässt er leider auch jene erzählerische Finesse vermissen, mit der Cloverfield das Konzept “Man sieht bloß, was die Kamera aufnahm” auszuloten wusste. Nichts was hier passiert, hat man nicht bereits woanders besser gesehen.

Somit drängt sich zunächst einmal wieder der Eindruck auf, die wilde Kameraführung sei lediglich ein bequemes Mittel zum Zweck, um das niedrige Budget durch einen Pseudo-Doku-Stil zu kaschieren - was für Romeros Diary of the Dead recht ist, soll für [REC] nur billig sein.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu [REC]

[REC]

Horrorfilm Spanien, 2007

Kinostart: 08.05.2008

FSK: Ab 18 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO