Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
24.01.08 17:49

My Blueberry Nights

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtMy Blueberry Nights

Ein Mann und eine Frau fühlen sich zueinander hingezogen, können aber noch nicht zusammenkommen, weil sie noch wie Blaubeerkuchen sind, die am Ende der Nacht noch unberührt im Café stehen, übriggelassen und überflüssig. Daher müssen sie erst ihre frisch gescheiterten Beziehungen verarbeiten, bevor sie sich aufeinander einlassen können.
Dabei verfolgen sie gegensätzliche Strategien: Er bleibt dort, wo er ist, und wartet darauf, dass der Schmerz vergeht. Sie hingegen flieht vor ihren Gefühlen und begibt sich auf eine Reise des Herzens quer durch die USA.

Alle Reisen sind solche Liebesfluchten in Wong Kar Wais Filmen. Aus dem Hongkong der sechziger Jahre, in dem der Großteil seiner Filme spielt, zieht es die Figuren zumeist nach Singapur, von wo aus sie wieder zurückkehren, sobald sie auch dort eine Beziehung an die Wand gefahren haben.
Für sein westliches Landspielfilmdebüt nimmt sich der Ausnahmeregisseur also eines vertrauten Themas an, wie auch den Zuschauer immer wieder vertraute Bilder und Töne aus seinen früheren Werken anwehen. Natalie Portman gibt die westliche Version jener professionellen Spielerin aus 2046, die der Hauptfigur, deren Motto lautet "Pech im Spiel, Pech in der Liebe",

größere AnsichtMy Blueberry Nights

aus der finanziellen Misere hilft. Norah Jones schläft in derselben Pose am Tresen ein wie Adriana Lima in The Follow, und an der entscheidenen Stelle des Filmes spielt eine Jazzversion des zum Sterben schönen Themas aus In the Mood for Love auf. Dies sind nicht nur hermetische Anspielungen für den Kenner, sondern ist der Kern von Wong Kar Wais Schaffen, der immer wieder betont, eigentlich nur an einem einzigen Film zu drehen. Das Faszinierende sind also die Variationen, die er seinem einzigen Thema, Sehnsucht, immer wieder abringt.

My Blueberry Nights ist dabei in mehrerer Hinsicht ein Neuanfang. Mit seinem letzten Film, 2046, hatte Wong Kar Wai eine opulente Abschiedsvorstellung vom Hongkong der Sechziger gegeben, das in nahezu allen seinen Filmen den historischen Hintergrund bildete. Die USA der Gegenwart, mit westlichen Schauspielern in Szene gesetzt, sind also bereits Neuland. Darüber hinaus ist My Blueberry Nights sein erster Film mit einer Frau in der Hauptrolle. Die Machtverhältnisse in seinen Filmen waren bisher dahingehend patriarchalisch, dass die Männer an einem unbestimmbaren Weltschmerz vor sich hin litten, während die Frauen sich wiederum nach diesen Männer in Sehnsucht verzehrten.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu My Blueberry Nights

My Blueberry Nights

Romanze Frankreich, Hong Kong, 2007

Kinostart: 24.01.2008


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO