Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
27.05.02 00:00

Schiffsmeldungen

Seite 1

Kritik: Das Leben von Quoyle (Kevin Spacey) ist eine einzige, deprimierende Ansammlung von Ablehnung und Mißerfolg - der ewige Verlierer schlägt sich nach seiner unglücklichen Kindheit mit einfachen Hilfsarbeiten durch.
Seine Existenz bekommt erst einen Sinn, als er sich an einer Tankstelle auf den ersten Blick in die (nett formuliert) flatterhafte Petal (Cate Blanchett) verliebt und sie heiratet.
Doch selbst dieses kurze Glück löst sich in nichts auf, als ihn seine ewig untreue Ehefrau mit der gemeinsamen Tochter und ihrem Lover verläßt - und kurz darauf mitsamt einem Wrack von Auto tot aus dem Fluß geborgen wird.
Zu allem Überfluß informiert ein Anruf seines tyrannischen Vaters ihn vom Selbstmord seiner Eltern.
Quoyle steht nun alleine da, mit seinem bescheidenen Leben - und seiner kleinen Tochter Bunny, die eigenartige Alpträume hat und auch sonst ein recht seltsames Mädchen ist...
Der Kurzdurchlauf durch Quoyles schrecklich bedrückende Existenz als Gescheiterter gibt dem Zuschauer das Gefühl, den Kinosaal fluchtartig mit dem Gedanken "Das hört ja nie auf!" verlassen zu wollen.
Doch dann, ganz langsam, kommt ein kleiner Funken Wärme in den bisher so trostlosen Film - und in das Leben Quoyles:
Sein Tante Agnis (Dame Judi Dench), Schwester des verstorbenen Vaters, kommt auf der Durchreise nach Neufundland vorbei um die Urne des Bruders zu sehen.
Die alte Dame hat Mitleid mit ihrem Neffen und bringt ihn dazu, sie zu begleiten - in das Fischerdorf Killick-Claw an der Küste Neufundlands, Heimat der Familie Quoyle.
Quoyle sucht sich Arbeit bei der lokalen Zeitschrift, er ist fortan zuständig für Verkehrsunfälle und - obgleich seiner tiefen Abneigung gegen das Meer - für die "Schiffsmeldungen".
Quoyle knüpft zum ersten Mal in seinem verkorksten Leben zarte Freundschaften, vor allem zu Wavey Prowse (Julianne Moore), der verwitweten Kindergärtnerin mit dem zurückgebliebenen Sohn...

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Schiffsmeldungen

Schiffsmeldungen

Drama USA, 2001

Kinostart: 28.03.2002


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO