Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
07.07.07 12:37

Harry Potter und der Orden des Phönix

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtHarry Potter und der Orden des Phönix

Nach den schrecklichen Ereignissen während des Trimagischen Turniers in Harry Potter und der Feuerkelch verbringt der Welt bekanntester Zauberlehrling seine Sommerferien abermals bei den verhassten Dursleys. Als Harry (Daniel Radcliffe) und sein großspuriger Cousin Dudley (Harry Melling) am hellichten Tag von zwei Dementoren angegriffen werden, ist ersterer dazu genötigt, Zauberei einzusetzen, um die grausigen Seelenfresser abzuwehren. Da es verboten ist, in Gegenwart von Muggeln zu zaubern, muss sich der Fünftklässler einer Anhörung stellen, bei der er erfolgreiche Unterstützung von Schuldirektor Albus Dumbledore (Michael Gambon) bekommt. Nach einem Abstecher bei seinem Taufpaten ist es Harry erlaubt, wieder nach Hogwarts zurückzukehren.
Doch das Glück, wieder in seiner geliebten Schule für Zauberei zu sein, währt nur kurz. Dolores Umbridge (Imelda Staunton), die neue Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste, erweist sich als ein wahrer Albtraum in Rosarot. Im Auftrag des ängstlichen wie machthungrigen Zaubereiministers Cornelius Fudge (Robert Hardy) untergräbt sie die

größere AnsichtHarry Potter und der Orden des Phönix

Authorität des Schulleiters und quält die Schüler bis aufs Blut, um den Gerüchten um die Wiederkehr Lord Voldemorts Herr zu werden. Währenddessen schart dieser ungehindert seine einstigen Verbündeten um sich und wird von Tag zu Tag stärker.
Gemeinsam mit seinen besten Freunden Hermine (Emma Watson) und Ron (Rupert Grint) gründet Harry deshalb die DA ("Dumbledores Armee"), eine Gruppe von Schülern, die sich regelmäßig trifft, um ihre Zauberkünste zu verbessern und so eines Tages Voldemort nebst Helfershelfern entgegenzutreten.

Nur wenige Wochen bevor der letzte Band der erfolgreichsten Buchreihe aller Zeiten in die Läden kommt, werden die zahlreichen Fans auch noch mit der groß angelegten Verfilmung des fünften Bandes beglückt. Und wie zu erwarten, erweist sich die Vorlage als Spielfilm-geeigneter als Harry Potter und der Feuerkelch, der eine hastig erzählte, überladene Kinoadaption von Mike Newell nach sich zog. Harry Potter und der Orden des Phönix schraubt den Actionanteil merklich zurück, konzentriert sich mehr auf die spätpubertäre Entwicklung der Titelfigur und stellt die politischen Machenschaften des Zaubereiministeriums als handlungstreibenden Faktor in den Mittelpunkt.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Harry Potter und der Orden des Phönix

Harry Potter und der Orden des Phönix

Fantasy Großbritannien, USA, 2007

Kinostart: 12.07.2007

FSK: Ab 12 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO