Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
23.04.07 23:04

Little Children

Seite 2

Kritik:

größere AnsichtLittle Children

Die beiden Handlungssträge werden eine ganze Weile parallel geführt. Gerade weil sie höchstens lose verknüpft werden und sich mit der Zeit die Frage nach der Auflösung regelrecht aufdrängt, entsteht eine düstere Spannung. Field lässt sich wie bei seinem Familiendrama In the Bedroom sehr viel Zeit und spannt seine Zuschauer durch scheinbar beiläufige Metaphorik auf die Folter. Warnende Zugsirenen, Risse am Boden des örtlichen Schwimmbads, tickende Uhren - alle Zeichen deuten darauf hin, dass es irgendwann gewaltig krachen muss. Doch Little Children zeichnet sich nicht durch ein irgendwie überraschendes Finale aus. Vielmehr weckt er die Lust daran, zu beobachten, wie die Katastrophe heran kriecht.

Die Zerbrechlichkeit der Situation muss prinzipiell auch den handelnden Personen klar sein, wird aber durch ihre emotionalen Versuche überdeckt, aus ihrer jeweiligen Rolle auszubrechen. Winslet und Wilson lassen die beiden Hauptfiguren als zwei Menschen erscheinen, die sich eher wie Teenager als wie Erwachsene benehmen, denen man dabei aber sehr viel Sympathie entgegen bringen kann.

größere AnsichtLittle Children

Die bissigen Erklärungen einer Off-Stimme verleihen dem Film gerade zu Beginn eine komische Note, halten den Zuschauer auf Distanz. Später bleiben diese Kommentare über weite Strecken aus, eine unbehagliche Stimmung macht sich breit. Todd Fields Spiel mit den Klischees der Vorstadt gelingt nicht durchgehend, bleibt er ihnen doch zu sehr verhaftet. Seine besten Momente hat der Film in pointierten Szenen wie jener, in der Ronnie McGorvey im Schwimmbad mit der empörten Allgemeinheit aneinander gerät (auch gezeigt bei den Oscars, für Jackie Earle Haley blieb es bei einer soliden Nominierung für seine Nebenrolle).

Little Children ist ein Film, der einen unruhig auf dem Kinositz herumrutschen lässt. Entweder vor Langeweile, weil man mit eher schwergängigen Dramen nichts anfangen kann. Oder vor Spannung, weil man sich von den überzeugend portraitierten Charakteren in den Bann ziehen lässt.


Autor: Heiko "Tico" Titz


Seiten
2 
>

content
movie_info
Das Flimplakat zu Little Children

Little Children

Drama USA, 2006

Kinostart: 26.04.2007

FSK: Ab 16 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
24.11. 19:20, scholley007
Carnival Row (2019 -
14.11. 22:44, mati
One Cut of the Dead (2017)
13.11. 17:09, scholley007
Doom Patrol (2019 -
11.11. 18:15, scholley007
Stephen King
KINO

Der König der Löwen

Ab 18.07.2019 im Kino