Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
27.02.07 07:53

Uwe Boll: "Kritikern auf die Fresse hauen"

Seite 1

Interview: MovieGod.de: Neben ihren bereits fertiggestellten Filmen, stehen aber noch - wie sie zuvor erwähnten - zwei weitere Projekte am Plan: Far Cry und Tunnel Rats.

Uwe Boll: Vor allem Tunnel Rats beschäftigt mich sehr, vor allem da es in den letzten Jahren keine guten Kriegsfilme gab. Flags of Our Fathers von Clint Eastwood zum Beispiel, ist die größte Scheiße die ich je in meinem Leben gesehen habe. Wie wäre dieser Film wohl beurteilt worden, hätte ihn nicht Steven Spielberg produziert und nicht Clint Eastwood gedreht? Das ist ein langweiliger Scheißdreck, bei dem man von Anfang an weiß, wie es ausgeht. Dass dieser Film für Preise gehandelt wird, zeigt doch auch, welche Lobby da im Hintergrund sitzt, die bestimmt was gut sein soll und was nicht. Dadurch misstrauen die Menschen ihrer eigenen Wahrnehmung. Die richtig guten Kriegsfilme, wie Die durch die Hölle gehen oder Apocalpyse Now, entstammen alle den frühen Achtzigern. In denen fand man eine gewisse Konsequenz.

Der andere, für mich sehr wichtige Punkt ist, zu zeigen, dass die Soldaten - angesichts des Krieges im Irak - überhaupt noch bereit sind in einen Krieg zu gehen. Diese Soldaten sitzen im Flieger nach Bagdad, sehen sich die Filme an und kapieren nicht worum es eigentlich geht: Krieg zu beenden. Das will ich mit Tunnel Rats rüberbringen. Bislang wurden immer die Kriegsherren ins Blickfeld genommen, während die Soldaten als arme Männer und Kanonenfutter porträtiert wurden und genau da will ich ansetzen. Ich möchte die Soldaten blamieren, sie als Idioten zeigen. Nur weil jemand - ein Schwarzer aus Miami Beach - aus dem Ghetto kommt, ist das noch lange keine Entschuldigung dafür, dass man sich vereinnahmen lässt, sondern den Lobbyisten, die hinter diesen Kriegen stehen, auch noch folgt. Es ist natürlich sehr kritisch, so etwas zu machen, aber es muss einfach gezeigt werden. Das ist die Grundprämisse von Tunnel Rats, der sehr böse und bissig sein wird, ähnlich Catch-22.

MovieGod.de: Sie sprachen - bezugnehmend auf ihre vorangegangenen Werke House of the Dead und Alone in the Dark - von halbgaren Drehbüchern und halbgaren Schauspielern.

Seiten
<
1 

content
movie_info
dvd_info

Bloodrayne XXL 2-Disc Director's Cut

Videospielverfilmung

Zu kaufen ab: 10.11.2006

Ländercode: 2

Spielzeit: 94 Minuten

weitere Infos zur DVD
assignments

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO