Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
31.07.07 10:50

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

Peitsche, Schlapphut, Abenteuer.

Poster

US-Teaserposter
Deutsches Teaserposter
US-Poster 2
Deutsches Hauptplakat
 

Filmbilder

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
 
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones 4: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones 4: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones 4: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
 
#1
Sandy Cheeks (Gast)
31.07.07 20:30
Oh mein Gott...
Es gibt einen 4. Teil von diesem Film?
Das ist ja geil...
Den werde ich auf jeden Fall gucken
Nach oben
#2
smallant
31.07.07 21:19
Oh mein Gott...

ein Blitzmerker...
Nach oben
#3
mr.ij (Gast)
31.07.07 23:21
wie kann man den bitte nicht mitbekommen haben das es vom indy doch nen 4ten teil gibt.das ist nur geil...das ist so als würde von der bibel n neuer teil geschrieben werden mit jesus oder so wieder in der hauptrolle...HALLO:wir reden hier von indinana jones...^^ Nach oben
#4
nomoremrniceguy (Gast)
01.08.07 06:54
also ehrlich gesagt halt ich davon nicht viel, Harrison Ford ist meiner Meinung nach viel "zu alt für den Scheiss" ;-)
Sylvester Stallone hats vorgemacht und Bruce Willis und Harrison Ford machens nach....traurig!!! Demnächst kommt Michael J. Fox auch wieder zurück mit Back to the Future 4.......nein DANKE zu Fortsetzungen!
Nach oben
#5
murryadoc
01.08.07 09:11
Ich denke der Film wird ein guter Abschluss. Vielleicht ein Wechsel der Generation vom alten zum neuen Indy. Da Indy einen Sohn in dem Film hat ist das nicht unwahrscheinlich. Abwarten. Zu Sly Stallone und Bruce Willis... Egal ob wir über Rocky 6 (Rocky Balboa) oder Stirb Langsam 4 sprechen, beide sind wesentlich besser als die direkten Vorgängerfilme! Und das ist nicht nur meine Meinung. Vor allem Stirb Langsam 4 gehört in die Kategorie "muss man gesehen haben"! Würde mir angesichts der Tatsache direkt Stirb Langsam 5 wünschen!! Nach oben
#6
michalis (Gast)
01.08.07 09:15
....wieso haben (fast) alle immer ein problem mit dem alter der schauspieler? wenn die story stimmt und der film gut gemacht ist...was spielt das alter für eine rolle? ich finde das einige schauspieler mit dem alter sogar besser werden bspl. robert de niro, al pacino, george cloony usw. usw. Nach oben
#7
Sandy Cheeks (Gast)
01.08.07 12:34
[Off Topic gelöscht] Nach oben
#8
nomoremrniceguy (Gast)
01.08.07 17:29
Wenn es Harrison Ford gelingen sollte, seinen Indy seinem Alter entsprechend darzustellen, sehe ich auch keine Probleme. Nur dass sich jetzt ein Trend entwickelt, vergange Filmhelden aus den 80igern sowie deren Darsteller wieder aufleben zu lassen ist nicht gerade originell. Es sollte viel mehr Zeit investiert werden neue Helden zu erfinden und nicht 20 Jahre alten Kram aufzuwärmen!

P.S Rocky 6 war im direkten Vergleich zu Rocky 5 sicherlich der bessere aber gegen 1-4 hat er keine Chance!

Stirb langsam 4, da stehst du mit Deiner Meinung alleine da, 4.0 fand nicht nur ich sondern auch die Fans die totale Enttäuschung! ein "muss man gesehen haben" ist dieses Movie niemals.Der Film war eine Materialschlacht ohne den Charm und Witz der ersten Teile! Hoffentlichl kommt kein 5ter
Nach oben
#9
Sandy Cheeks (Gast)
03.08.07 10:58
Wenn der 4er schon eine Enttäuschung für die fans war, glaube ich nicht, dass ein 5. Teil kommt. Nach oben
#10
Eminence
03.08.07 11:53
Back to Topic, hier gehts nicht um Stirb Langsam 4.0. Nach oben
#11
Léon~der~Profi (Gast)
03.08.07 20:10
ich habe immer gehofft das es einen 4. teil geben wird, und nun ist es ENDLICH soweit!ich finde es ist der absolute Kult!und mann hätte damals ruhig noch mehr Teile drehen können...an ideen hätte es bestimmt nicht gemangelt;-)also ich finde es Super das es einen neuen Teil gibt... Nach oben
#12
Torch (Gast)
04.08.07 09:24
Shorty auch wieder mitdabei? Nach oben
#13
Sandy Cheeks (Gast)
04.08.07 13:18
Ich hoffe, dass Shorty wieder mit dabei ist.Er ist ziemlich lustig, und er und Indiana Jones bilden ein cooles team. Nach oben
#14
des hundes? (Gast)
04.08.07 19:57
du trägst den namen eines hundes?

...endlich!!!
Nach oben
#15
Indyfreund (Gast)
06.08.07 22:15
Das Problem ist ja nicht, dass es nicht möglich wäre, auch heute noch gute Indy-Filme zu machen... Nur leider haben sich die Macher über die Jahre sehr verändert.

Haben Lucas und Spielberg am Anfang für Filme wie Indy und Star Wars GELEBT und ihre Träume vom Geschichtenerzählen verwirklicht, geht es heute doch immer mehr um Kommerz. Die Filme wirken einfach nicht mehr so sehr mit dem Herzen sondern mehr mit dem Kopf gemacht.

Es scheint fast, als trauten die alten Herren ihren eigenen Visionen nicht mehr und würden mit Krampf versuchen, dem aktuellen (jugendlichen) Mainstream zu gefallen.

Star Wars IV mit diesem grottig unwitzigen Binks u. dem überzogene POD-Rennen, das eher eine Werbeeinblendung für nachfolgende Konsolenspiele war, sind ja das beste Beispiel dafür...
Nach oben
#16
Indyfreund (Gast)
06.08.07 23:06
*ich meinte natürlich Star Wars Episode I. Wie konnte ich da nur durcheinander kommen? ;)) Nach oben
#17
Böse ist Geil (Gast)
07.08.07 11:54
Könnt ihr Shia Labeouf leiden oder hasst ihr ihn Ebenfalls wie ich? Nach oben
#18
Eminence
07.08.07 11:59
Ach lass uns doch erstmal sehen, wie er sich in Indy 4 schlägt, anstatt vorab schon negative Stimmung zu erzeugen. Nach oben
#19
Torch (Gast)
07.08.07 16:23
In Transformers hat er sich doch ganz gut gehalten. Nach oben
#20
Mister Pink
07.08.07 18:21
Ich fand ihn in Constantine und Transformers klasse und ich glaube er wird als Indy´s Sohn seine Sache sehr gut machen.

Davon abgesehen kann ich nicht ganz nachvollziehen wie man einen Schauspieler ohne Grund hassen kann. Man findet ihn vielleicht unsymphatisch, aber um jemanden zu hassen gehört schon etwas mehr dazu.

Aber es soll ja Leute geben bei denen alleine die Tatsache das etwas grade irgendwie angesagt ist schon Grund genug ist es aus Prinzip scheiße zu finden.
Nach oben
#21
Nemo (Gast)
07.08.07 21:15
Shia LaBeouf ist noch sehr jung, gerade mal 21. Leonardo Di Caprio wurde mit 19 weltberühmt als er für Gilbert Crape eine Oscarnominierung erhielt. Dann drehte er mit 22 Titanic, Romeo und Julia und Der Mann in der eisernen Maske und wurde gefeiert wie die Beatles. Dann kam ein böser Absturz mit Filmen wie Celebrity und The Beach und plötzlich kam er gewaltig zurück mit Spielbergs Catch me if you can, der weltweit ein Superhit wurde. Heute ist Leo fast 33 und dreht geile Filme wie Blood Diamond und The Departed und ist heute immer noch ein Kassenmagnet. Ich denke das Shias Karriere dank Transformers und Indy 4 so ähnlich laufen wird. Denn talentiert ist er ja und sieht Leo irgendwie sogar noch ähnlich... Nach oben
#22
Luke33 (Gast)
10.08.07 14:35
ganz schön alt geworden unser indy, freu mich trotzdem auf den Film :):):):):):) Nach oben
#23
R.I.C.O. (Gast)
13.08.07 14:34
Ich denke es ist ein Film auf den man vsich freuen kann. Kann sein das es Filmreihen gib, bei denen mit den neusten Teile arg versucht wird sie für ein heutiges Publikum ansprechend zu machen, aber das ist doch nur normal. Und der Vergliehc mit Episode I hinkt einfach... nimm Episode III, und man sieht das man auch alles richtig machen kann. Es gibt viele Leute, die die Einstellung haben, nur weils ne Fortsetzug (einer meist alten Filmreihe) wird, wirds schlecht... Uhnsinn, sag ich. Lucas, Spielberg und Ford haben schon seit Jahren von nen neuen Indy zu machen, und nich erst jetzt, weil sie denken, man könnte ja noch Geld rausschlagen (was bei Indy zu genüge geschah)... Und wo hat man denn bitte gelesen, das DH 4.0 schlecht war? Oder Rocky 6? Hab bisher nur gegenteiliges gelesen Nach oben
#24
Fledermausi666 (Gast)
22.08.07 22:14
Oh was hab ich mich auf nen neuen teil gefreut aber jetzt??? Ich finds ein wenig Spät! Harrison hat zwar immer noch seinen Charme aber naja er ist numal ziemlich in die Jahre gekommen und ich weiss nicht ob man nach 26 jahren den Film noch mit dem original besetzen kann? Klar werd ich mir den als eingesessener Indy Film ansehen (gar keine Frage, wenn er jetzt numal endlich kommt) aber ich zweifel ein wenig daran ob er an die anderen anschliessen kann und wenigstens im entferntesten den Erfolg einheimst den er verdient!! Nach oben
#25
Andyewing (Gast)
27.08.07 16:01
Meine Güte, last den Film kommen. Schaut ihneuch an. Und dann gebt Kommentare ab. Im Moment freue ich mich drauf. Ich hoffe die alten Herren haben Spass am Dreh und es wird ein gelungener Abschluss. Nach oben
#26
burchi (Gast)
02.09.07 13:36
Ich freue mich auch schon unheimlich auf den 4. Teil, und es ist mir ziemlich egal, wie alt Harsion Ford inzwischen ist. Auch Indinana Jones wird älter und wie schon jemand anderes schrieb: Wenn die Handlung und das Drumherum passt, ist es doch völlig egal. Nach oben
#27
salome75 (Gast)
03.09.07 10:48
indiana jones ist ein klassiker! ich kenne (natürlich wie viele andere) alle drei fast in und auswendig! ich liebe indi filme..und es wird mir niemals langweilig..am liebsten mochte ich tempel des todes! ich denke die meisten die indiana triologie mochten werden auch den 4ten teil schauen gehen, so wie meine wenigkeit! Nach oben
#28
kopfsauger (Gast)
04.09.07 19:03
Das Alter spielt sehr wohl eine Rolle. Harrison Ford ist nämlich nicht Indiana Jones sondern verkörpert nur die Figur. Und diese Figur ist unter anderem geprägt durch Eigenschaften geprägt wie Action und Attraktivität. Und es sieht eher lächerlich aus, wenn sich über 60 Jährige durch die Luft schwingen und von jungen Frauen angegraben werden. Den archäologischen Teil der Indiana Jones Figur kann man dagegen durchaus im Alter beibehalten. Aber das hat uns schon Henry Jones Senior gezeigt. Hier wurde das Thema Alter und Generationenkonflikt ja schon erschöpfend behandelt. Für mich ist die Serie abgeschlossen. Meiner Meinung nach machen die nur noch einen Teil, weil man weiß, dass er ne menge Kohle abwirft, egal ob er gut oder schlecht ist. Jeder rennt bei Indiana Jones ins Kino. Nach oben
#29
Shorty (Gast)
10.09.07 13:59
Also Leute...ganz ehrlich,Indy wird die Stunts nie und nimmer mehr hinbekommen,auch wenn ich mir das wünschen würde.Er wird dann Digital ersetzt werden was man dann auch gar nicht mehr bemerkt.Schaut auf Palpatine,Laserschwertduell mit Mace Windu,alles Digital nachgemacht.Auch Christopher Lee wurde Digital bearbeitet.
Wenn sie moch einmal richtig mit Feuer an dei Sache gehen,kann es was werden!
und seien wir doch mal ehrlich,indy 3 war nicht der Hammer!!!
Nach oben
#30
django (Gast)
13.09.07 12:57
Das war ja schon immer ein Ärgernis, wenn ältere Männer jüngere Frauen abkriegen, vor allem für neidische jüngere Männer ;-) Nach oben
#31
Emu (Gast)
19.09.07 22:47
Ich bin mit der Indiana Jones Trilogie aufgewachsen und kann nur sagen das ich es toll finde das mein Warten auf einen 4 Teil nun endlich ein Ende finden wird. Egal ob der Film jetzt schlechter als einer von die drei Teile wird ! Und sooo schlecht kann er nicht werden weil hinter diesem Projekt noch immer einer der besten Unterhaltungs-Regisseure aller Zeiten sitzt. Nach oben
#32
Hotzenplotz (Gast)
20.09.07 12:41
Wird auch Zeit das endlich ein neuer Teil kommt, aber er soll sich doch bitte Rasieren... Nach oben
#33
Sabrina Wagner (Gast)
23.09.07 14:26
Also ich bin ja echt ma auf den vierten teil gespannt....der dritte hat mir bis jetzt am besten gefallen...ich könt mich da so schlapplachen, einfach nur ein hammer film! ich glaub dass der vierte hier so ziemlcih das letzte projekt von harry ford ist...is ja auch nich mehr der jüngste!! aber ich freu mich jetzt schon drauf und den film kauf ich mir auch das weiß ich jetzt schon xD Nach oben
#34
Nicolai1990 (Gast)
25.09.07 17:24
endlich...der kann nur gut weden wenn spielberg wieder die regie übernimmt Nach oben
#35
Klausi (Gast)
27.09.07 21:05
Was heisst denn hier "zu alt" ?

Ich geb zu, Schwarzeneggers letzter Terminator hat mir aus genau diesem Grund nicht gefallen, aber auf dem Foto in der Galerie sieht man doch, daß Harrison Ford noch nicht zu alt ist diese Rolle nochmal zu spielen.

Soweit jedenfalls meine Meinung ;)
Nach oben
#36
Emu (Gast)
05.10.07 10:44
Harrison Ford kann für diese Rolle nicht zu alt sein / werden weil er IST Indiana Jones ! Nach oben
#37
xx (Gast)
05.10.07 23:17
Einfach nur der Hammer ( Mit garkeinem anderen Fil zu vergleichen es wäre eine schande . Und als Haupt Darsteller kommt nur Harrison Ford in Frage Nach oben
#38
alex (Gast)
06.10.07 23:48
ich finde es einfach nur cool,das die alten es nochmal wissen wollen.ob es indiana,rocky und rambo ist,einfach nur cool.
wünschte es kommen noch weitere teile!
Nach oben
#39
Taxhaven48 (Gast)
08.10.07 18:47
Da leider in den letzten Jahren keine neuen Actionhelden aufgebaut wurden, müssen doch wohl die alten mal wieder ran. Ich freue mich auf jeden Fall riesig auf den neuen Indy. Und Harrison Ford muss nicht unbedingt zu alt sein. OK, ich finde es unpassend, wenn die alten Säcke die 40 Jahre jüngeren Mädels abbekommen. Aber so muss es ja nicht kommen. Wenn die Macher mit dem Alter entsprechend umgehen, kann es ziemlich cool werden. Nehmt z.B. die Lethal Weapon Filme, da sind die Charaktere mitgealtert. Im 4. Teil war Mel Gibson auch nicht mehr der superfitte Haudrauf, und trotzdem hat der Film riesigen Spaß gemacht. Und bei Indy führt Steven Spielberg Regie. Und bisher war jeder seiner Action-/Unterhaltungsfilme auch wenn er mal nicht so gut war, besser als die meisten anderen guten Filme. Nach oben
#40
Schwachköpfe (Gast)
13.10.07 16:07
1. Indiana jones ist film geschichte , wie der pate , scarface oder the god the bad and the ugly , egal wieviele teile sie drehen würden der charakter indiana wird immer einen namen in der geschichte haben , keiner hatte mit soviel still die peitsche geschwungen und noch zugleich die grössten schätze der welt gefunden ! ( und die betonung liegt auf still , nicht wie angelina julie in tomb raider oder was es da noch so gibt)
2.Leider muss ich auch wieder den leuten recht geben die sagen das spielberg und lucas nur noch mainstream verfilmungen im grossen stil machen , leider ist unser nievue im kino zeit kurzem wieder gefallen , siehe die ganzen weitergehenden verfilmungen und filmen wie saw 2, 3, und jetzt noch 4 ( nix gegen den ersten aber hätte es nicht auch mit einem teil gereicht
Nach oben
#41
Schwachköpfe (Gast)
13.10.07 16:21
wie bei SIEBEN , ein teil mehr nicht und doch einer der eindrucksvollsten psycho filmen)oder weitere beispiele hostel pervers aber ohne sinn ! es fehlen neu regiesseure wie einst sergio leone oder stanley kubrick die sich nie dem kommerzen mainstream verschrieben haben.
3.shia le bouf den ersten film in dem er mir aufgefallen ist war DISTURBIA ( unbedingt zu empfhelen)war vor kurzem im kino.dort hat man erkannt das er ein charakter schauspieler ist der meiner meinung nach , wie NEMO schon weiter obensagte ein zweiter dicaprio werden kann wenn er die richtigen filmrollen animmt!

FAZIT:wie es nur einen john mclain gibt so wird es auch nur einen indiana geben ! und das ist auch gut so deswegen merkt euch den 22 -05-2008 und ist er wieder da
Nach oben
#42
Walter (Gast)
20.10.07 21:10
Jawoll, da freu ich micht auf jeden Fall drauf! Das wird ein HIT :))) Nach oben
#43
Batman (Gast)
20.10.07 23:16
Ich mach mich zwar hier zwar jetzt ungeliebt,aber
wieso muss Hollywood die alten Filmhelden,die
selbst noch die jüngere Generation wie ich kennen
wieder hervorkrammen?Rambo 4 und Indianna Jones 4 können zwar gut werden,waren eigentlich
unnötig.Bei Ghostbusters soll es einen dritten Teil
als Animation geben,was auch unnötig ist.Oder diese Remakes von jedem Klassiker oder diese nie
enden wollenden Fortsetzungen,siehe Saw.
Nach oben
#44
Joerg (Gast)
21.10.07 16:35
Wow! Ich bin begeistert. Freu mich schon drauf auf die Fortsetzung meiner Jugendträume. Nach oben
#45
Sean Connery (Gast)
26.10.07 08:56
Hallo,
eine Frage, weiß jemand ob Sean Connery mit von der PArtie ist?
Nach oben
#46
lowsounder (Gast)
28.10.07 15:13
Hm..., ist Indy nicht im 3. Teil unsterblich geworden... dadurch das er aus dem Gral getrunken hat... wie kann er denn jetzt so "alt" sein :-) Nach oben
#47
Mister Pink
28.10.07 15:44
Nochmal Teil 3 gucken bitte...er wäre nur unsterblich geworden wenn er den Ort da nicht verlassen hätte. So wie der alte Ritter der den Kelch bewacht hatte. Nach oben
#48
lowsounder (Gast)
28.10.07 18:31
ja.... ups... hast recht :-) Nach oben
#49
seperare
01.11.07 16:46
Sean Connery ist leider nicht mit dabei.
Was heißt denn zu alt? Die Story wird doch seinem Alter gemäß angepasst. Für Indy-Fans ist das voll cool, sie kennen Indy als Kind und Jugendlichen, als Mann im besten alter und jetzt lernen sie noch den in die Jahre gekommenen Indy kennen. Ich freu mich drauf.
Nach oben
#50
Martin (Gast)
01.11.07 17:31
Ich finde die Filmreihe sehr gut und freue mich auf den 4. Teil. Leider ist Jean Connery nicht mehr dabei. Harry sieht man sein Alter nicht an, wie ich finde. Außerdem passt seine Reife gut zu der Rolle des Archäologen-Abenteurers.
PS: Der Indy4 steht übrigens schon lange fest (vor Rocky) und war schon nach Teil 3 geplant. Jedoch will Lucas das Niveau halten und hat sich daher Zeit gelassen.
Nach oben
#51
Fundraiser (Gast)
02.11.07 13:01
Ich bin begeistert über die Fortsetzung! Wie gut er tatsächlich wird, wird sich zeigen. Ich persönlich finde es nur sehr schade, dass nicht Atlantis das Thema ist... Die Story aus dem Computerspiel ist absolut filmreif. Nur ist die natürlich schon bekannt!! :-) Nach oben
#52
arnoNym (Gast)
02.11.07 14:11
wo ist denn nun das neue Setbild? die obigen Bilder sind schon seit momanten auf der neuen offiziellen Indy seite zu sehen.....tztzt Nach oben
#53
Eminence
02.11.07 14:15
Vom Verleih wurden bislang nur diese drei und eben zuletzt das Gruppenbild zur Veröffentlichung freigegeben. Nach oben
#54
Darth Sion (Gast)
06.11.07 21:42
man shorty. wie kann man nur auf so eine dämliche idee kommen den dritten teil von indiana jones "nicht der hammer zu finden" wenn man zu der zeit wo er rauskam noch in den windeln lag. so wie du. indy filme können gar nicht schlecht sein und wisst ihr auch warum? ganz einfach weil es indy filme sind. der vierte teil wird der hammer. ich fühle es in der macht. an alle die wissen das ich recht habe: möget ihr noch bis zum kinostart aufharren. möge die macht mit euch sein Nach oben
#55
Unbekannt (Gast)
07.11.07 18:04
ja denn geh ich auf jeden fall gucken Nach oben
#56
Qwerrer (Gast)
10.11.07 06:45
Mein liebster JONES Film ist Teil 1. Zwei hat mich genervt bzw. nervt mich beim sehen... Shorty ist ein vorlauter Balg und Willy ist eine hysterische Kuh. Teil 3 kommt zurück zum Ursprung, der Suche nach einem biblischen Artefakt. Wenn der 4. Teil nur ein Hauch von Teil 1. oder 3 hat, wird der Film ein Knaller... wenn nicht... auch egal, IST Indiana Jones :) Nach oben
#57
Nordmann (Gast)
10.11.07 08:32
jetzt muss ich mal einschreiten.
zwar habe ich bloß ein paar posts gelesen, aber wer harrisson ford für indy für ersetzbar hält, dem ist nicht mehr zu helfen.....sorry.
bei indy gibt es keine geschmacksfrage ;)
harrisson ford sieht auf den bildern doch wieder recht jung aus wenn man mal bedenkt wie alt der eigentlich schon ist.

ich hoffe mehr als alles andere, das der 4. teil wieder den stil vom 1. oder vom 3. hat.

ich will da keine moderne scheiße sehen und indy muss wieder gegen nazis kämpfen.
Nach oben
#58
607df!n63R (Gast)
13.11.07 10:55
wenn der Film gut wird, warum nicht. Aber wenn es so eine Pleite wird, wie die meisten Fortsetzungen, dann können sie es vergessen. Nach oben
#59
Böse Dattel (Gast)
14.11.07 22:07
Sicherlich wäre es nicht verkehrt gewesen Indi 4 ein paar Jahre früher zu drehen , aber was soll´s , viele alternde Schauspieler werden erst im Alter " richtig " gut .Eine gute Fortsetzung braucht eben seine Zeit ;-) . Wer mit Indi aufgewachsen ist , seine Filme gesehen hat und sich drüber aufregt , das er schon zu alt für diesen Sch... ist sollte sich einmal selber im Spiegel betrachten ... in diesem Sinne .... 2008 kann kommen .... Nach oben
#60
R6Warrior (Gast)
21.11.07 12:27
Hmm ... Junior zu alt? Hat der nicht aus dem heiligen Gral getrunken? Wenn die Legende wahr ist, dann können wir uns bestimmt noch auf viele spannende Abenteuer mit Indi freuen ... Für mich ist und bleibt er selbst Legende ... INDI FOREVER ... :-) Nach oben
#61
Chap87 (Gast)
23.11.07 09:36
Ja Indiana Jones 4 da geh ich mit meiner freundin rein !! genau so wie Hitman, Rambo 4 und Saw 4 naja ich wünsche allen die in den Film rein gehen VIEL SPAß Cya euer Chap 87 Nach oben
#62
Darth Sion (Gast)
27.11.07 16:47
im vierten teil von indy fließt die macht. ich kann sie spüren. george lucas und steven spielberg werden von der macht geleitet. der film ist der auserwählte. er wird die kinowelt wieder ins gleichgewicht bringen. möge die macht mit euch sein. (außer mit denen die den 4ten teil für überflüssig halten) Nach oben
#63
Flex
27.11.07 18:11
Er hat den Saft. Nach oben
#64
KingSamy (Gast)
28.11.07 20:38
Mein guter alter Indy... :D

ich bin zwar 18 - hab mich aber quer durch die Filmgeschichte gekämpft... und Indy is immer noch einer der größten...

es ist wirklich zum heulen schön den wieder zu sehen :D

- übrigens... an alle die die Klappe so aufreissen... wir Filmfans möchten eben fortsetzungen mit unseren Lieblingscharakteren/ Monstern.
Sei es Rocky, Rambo, Aliens (AvP 1/2), Indiana Jones (und ich persönlich noch Jurassic Park 4). Rocky (z.b) hat bewiesen, dass Filmserien einen ehrenhaften abschluss haben können... und jenes erhoffe ich mir auch von Rambo und Jurassic Park .. .und Indiana JOnes ^^
Nach oben
#65
xxx (Gast)
28.11.07 22:32
ich glaube es wird ein guter film,spielberg und ford haten in der letze zeit nicht mehr ein grosser hit,darum ist es wieder zeit ein hit zu haben,die neue bilder finde ich super, ich war 13 jahre alt als der 2.film im kino war,man hate ich ein spass dran indiana jones 4 mach mir bitte auch wieder spass bis bald:-) Nach oben
#66
Django35
29.11.07 10:43
Wird bestimmt ein guter Film, und Indi sieht auch immer noch fit aus, der wird die Peitsche schon schwingen. Nach oben
#67
Stoni (Gast)
29.11.07 10:51
H. Ford und ein weiterer Indy-Teil sind ja ganz toll, auch wirkt es, als wäre er kaum gealtert und noch superfit für die Rolle, aber "Sohnemann"???

Das Königreich des Kristallschädels????

Was für ein dämlicher Titel und den Sohnemann hätten sie gleich im Drehbuch abrasieren sollen...
Nach oben
#68
Mister Pink
29.11.07 11:30
Grund? Nach oben
#69
arnoNym (Gast)
29.11.07 14:49
Ok also jetzt schreite ich auch mal ein...Ganz ehrlich der Film WIRD sehr gut werden, Lucas und Spielberg kriegen das auf jeden Fall hin. Harrison Ford kann Indy auch noch im hohen Alter spielen, er muss ja nicht gleich durch die Gegend hüpfen wie im ersten Teil.
Das Älter werden ist ganz natürlich und gehört zum Leben dabei das Kinder kriegen auch. Bei Die Hard 4 und Rocky 6 hats auch funktioniert und Harrison Ford hat bereits angekündigt Indy seines Alters entsprechend darzustellen also wo ist das Problem?
Jeder der Indy 1-3 oder auch nur einen schlecht findet hat wirklich NULL Ahnung von Filmen u davon jede Menge. Ich bin mit den Filmen aufgewachsen sie waren und sind ein Teil meines Lebens und deshalb ist die Freude auf Wiedersehen sehr gross!
Nach oben
#70
oliver (Gast)
30.11.07 13:21
da kann ich "arnoNym" nur recht geben. ich hatte am anfang meine zweifel, aber die bilder sprechen eine deutliche sprache! es wird ein guter und dem alter von harrison ford entsprechend. und das ist auch gut so. bestimmt kompensiert man die reduzierte action durch markante, ironische dem alter entsprechende sprüche. was ich auch cool fänd.

ich freu mich auf den film. :))
Nach oben
#71
Tanis (Gast)
01.12.07 19:12
Ich verfolge die Produktion von Indy 4 jetzt schon relativ lange, und kann euch versichern, dass Harrison auch mit 65 überraschend viele Stunts selber macht. Ich erinnere mich da noch an [Achtung, kleiner Spoiler]
eine Szene in der Indy hinten bei Shia auf einem Motorrad mit fährt, und im fahren nach vorne klettert und die Kontrolle übernimmt. Und diesen Stunt hat er sogar selbst gemacht (natürlich mit entsprechender Sicherung).

Was mich angeht, so glaube ich, dass KotCS ein absoluter Erfolg wird, und zwar auf allen Ebenen. Die drei neuen Bilder die vor ein paar Tagen im Internet aufgetaucht sind (www.indianajones.com) sprechen da für sich, da Harrison Ford auf einigen dieser Fotos aussieht wie in "der letzte Kreuzzug".
Nach oben
#72
Tanis (Gast)
01.12.07 19:18
Eine Sache wollte ich aber noch anmerken: Nirgens wurde JEMALS bestätigt, dass Shia LaBeouf Indiana Jones Sohn spielt. Es ist zwar gut möglich, und ich will das nicht ausschließen, aber bestätigt wurde es nicht.

Es kann also ebenfalls sehr gut sein, dass er nur einer seiner Studenten ist (auch wenn es auf einigen Bildern anders aussieht).
Nach oben
#73
Scarface (Gast)
02.12.07 22:52
was habt ihr nur immer mit dem alter?und überhaupt....warum zum teufel soll indy älter dargestellt werden.erinnert sich hier niemand daran das er aus dem heiligen gral getrunken hat?ey...indy is UNSTERBLICH.normalerweise könnte der teil auch in unserer zeit spielen....denke ich aba nich,da ja marian wieder mit spielt...und die hat ja nich vom wasser getrunken.aber trotzdem...ich hoffe das wird im film irgendwie berücksichtigt. Nach oben
#74
Warph (Gast)
02.12.07 23:27
Hallo Leute.
Stellt sich hier niemand die Frage: " Wieso hat George Lucas / St. Spielberg erst so spät den 4. Teil gedreht?" Es war doch sooo viel Zeit zwischen Teil 3 und 4.

Wieso hat die Pause so unendlich lange gedauert?

Danke für eine Erklärung

Gruß von Warph
Nach oben
#75
Forgottenhero (Gast)
03.12.07 15:21
@:Scarface

Wenn Du alle Kommentare gelesen hättest, würdest du wissen das Indy nur unsterblich gewesen wäre wenn er nicht das Siegel überschritten hätte.
Nach oben
#76
Scarface (Gast)
03.12.07 16:56
Hö?das wäre mir neu....kann nich nur der gral nich übas siegel?warum sind dann bitte zwei der drei brüder der tempelritter aus der höhle raus,wovon ja einer es nich geschafft hat und der andere nach einen extrem langen leben verstarb?wie hat der denn das siegel umgangen;) ? Nach oben
#77
Loki (Gast)
04.12.07 11:34
King samy du hast 100% RECHT !!! Nach oben
#78
jay (Gast)
04.12.07 21:00
also ich habe gedacht indy säh noch älter aus, daher bin ich angenehm überrascht...
der film wird mit sicherheit geil, aber ich finde der dritte teil war schon so abschließend.
sein wir mal bespannt
Nach oben
#79
zack (Gast)
06.12.07 01:51
Was habt ihr nur mit dem Alter?
Ich bin mir sicher, Ford und Spielberg sind sich der Situation bewusst und der Film wird sich genau danach richten.

Wem das nicht passtm dem unterstelle ich einfach mal, dass er/sie Probleme damit hat, dass auch menschen fortgeschritteneren Alters eine Rolle spielen und weiterentwicklen können.

Connerys Comeback als Bond war erstklassig.
Slys als Rocky übrigens auch.

Wer nicht damit klar kommt, dass eine Jugenderinnerungen eine Fortsetzung erhalten sollte den Film einfach meiden und in der Vergangenheit leben ;-)
Nach oben
#80
hadesvonberg
06.12.07 06:51
Nochmal zum Thema Unsterblichkeit: die beiden anderen Ritter sind ja "nach einem langen Leben" auch gestorben! Total Unsterblichkeit erhält nur der, der den Gral weiterhin an Ort und Stelle bewacht... Nach oben
#81
moi (Gast)
07.12.07 15:23
ich dnek ma all das reden nützt nix....einfach den 4. teil abwarten....wird bestimmt gut Nach oben
#82
crispy (Gast)
11.12.07 03:22
Also ,paßt mal auf,der neue Film spielt in den fünfziger Jahren, zwanzig Jahre später,also wird auch ein Indi älter,und Spielberg wird das schon zum Thema machen,deswegen kommt ja auch ein Filmsohn hinzu!Auch seine Partnerinnen werden ja von reiferen Frauen gespielt wie Karen Allen und Cate Blanchet,das wird passen und wir alle können nur dankbar sein das wir das neue Abenteuer erleben werden denn das war alles gar nicht so sicher das der Film gemacht wird!Dieser bestimmt letzte Teil wird genauso Kult werden wie die anderen ,da bin ich mir sicher,und nochmal aufs Alter zurückzukommen,Le Beof und Ford bilden ein Duo,wie Ford und Connery oder Shorty und Indy mit Capshaw oder mit Karen Allen vor 26 Jahren ,das war immer lustig,spannend und menschlich gemacht und nur das muß ankommen!Danke Nach oben
#83
Eminence
11.12.07 15:30
Schönes old-schooliges Posterchen. :-) Nach oben
#84
Jack (Gast)
11.12.07 17:29
@crispy ich stimm dir zu

freu mich schon total drauf
Nach oben
#85
Abuze (Gast)
12.12.07 04:11
Mal zum Thema des Films:

Ich hoffe ja immernoch das die Atlantis Story aufgegriffen wird?
Wieso fragt ihr euch jetzt sicherlich... nun... da gibt es so ein paar hinweise ;)

1. War bei der Ankündigung von mehreren Leuten die im Produktionsablauf beteiligt sind die Rede von etwas "Übernatürlichem/Ausserirdischem"

2. Der Arbeitstitel: Indiana Jones and the City of the Gods

3. Der neue Titel lässt auch drauf schließen... und nun fragt ihr euch alle sicherlich WIESO?!

ALSO:

Der weltbekannte Kristallschädel wurde angeblich 1927 in Belize (British Honduras) gefunden. Unzwar von der Tochter von F.A. Mitchell-Hedges... Anna.
Ihr Vater war auf einer Expidition zu einem altem Maya Tempel, weil er DACHTE er habe ATLANTIS gefunden.
Mehr hier:
http://www.mitchell-hedges.com/
Nach oben
#86
Abuze (Gast)
12.12.07 04:23
Und weitere Informationen die mal das Spekulieren anheizen sollen findet ihr hier:

http://de.wikipedia.org/w...h.C3.A4del

ps:
Und wie wir ja alle aus Stargate oder Alien vs Predator wissen... sind die Maya Pyramiden Landeplattformen für Ausserirdische. ^^

gruss

abuze
Nach oben
#87
Tyler (Gast)
12.12.07 15:44
Mann, es würde mich doch wirklich freuen, wenn die Nazis wieder ihr Fett wegkriegen würden...^^

Ich freue mich wahnsinnig auf den Film. Hoffentlich wird´s kein reines Effektkino mit der Originalmusik. Aber mit Spielberg kann da nicht viel schiefgehen, glaube ich.
Nach oben
#88
Solarstorm
13.12.07 09:35
Alleine wenn ich die Bilder sehe bekomme ich wieder richtige Abenteuerlaune. Wird mein Filmhighlight 2008. Nach oben
#89
Toby (Gast)
13.12.07 12:36
Cate Blanchett (Herr der Ringe, Aviator), Ray Winstone (Departed, King Arthur, Cold Mountain), John Hurt (Harry Potter1, Alien, Contact), Joan Allen (Die Bourne Verschwörung, Das Bourne Ultimatum), Shia La Beof (Transformers) und Emmy Rossum (Day after tomorrow, Poseidon) hören sich ja wirklich vielversprechend an, aber was soll Teil 4 noch bringen. Ich finde das albern und nachdem soviele Filme gefloppt sind in diesem Jahr wie der Goldene Kompass, Sternwanderer, Blood Diamond oder Oceans 13 die alle als Hits gedacht waren. Und Spielbergs letzte 3 Filme Terminal (mit C.Z. Jones und Tom Hanks), München (mit Eric Bana) und Krieg der Welten( Tom Cruise) floppten alle trotz Staraufgebot. Krieg der Welten solle 1 MRD einspielen, schaffte aber nur klägliche 591,6 Mio. Dollar&2,7 Mio. Deutsche Nach oben
#90
Toby (Gast)
13.12.07 12:41
Und aus diesen Gründen ist Indy jetzt schon tot. Harrison Fords Karriere ist hiermit beendet. Auch wenn dies schon nach Schatten der Wahrheit (Jahr 2000) der Fall war. Seine Zeiten wo er mit Star Wars, Blade Runner, Air Force One, Auf der Flucht und Indiana Jones 1-3 glänzte sind vorbei und nur als Beispiel: Arnold Schwarzenegger hat noch im hohen Alter Teil 3 von Terminator gemacht. Aber ohne James Cameron (The Abyss, Titanic), weil der schon wußte wo das hinführte. Weltweites Einspielergebnis: 421,6 Mio. US Dollar. Sylvester Stallones Karriere ist ebenfalls schon seit Jahren am wackeln und scheiterte zuletzt mit Rocky Balboa (2006) und mit einem neuen Rambo Film. Und auch die Karriere von Kevin Costner ist im Eimer. Letzter Versuch: Teil 2 von Der mit dem Wolf tanzt und Robin Hood. Nach oben
#91
Toby (Gast)
13.12.07 12:46
Und wo sollen die ganzen Fortsetzungen hinführen. Teil 3 von Die Mumie, Teil 5 von Rambo, Teil 4 von Terminator und Jurrassic Park, Teil 2 von Van Helsing und sogar über Fortsetzungen von Gladiator, Titanic, Troja und Fluch der Karibik 4 wurden nachgedacht. Mag ja sein, das es richtig tolle Fans gibt, die sich auf jeden Fall auf Teil 4 von Indy freuen, doch ich spare mir das Geld lieber und schaue mir das Ereignis irgendwann mal im TV an oder gar nicht, weil das Interesse leider bei diesem Film nicht sehr groß ist. Irgenwann wirds auch langweilig und da kann auch Spielberg nix mehr versprechen, dessen letzte 3 Filme mir gar nicht gefielen aber auch Der Soldat James Ryan, A.I., Always und Hook waren absolut daneben von ihm. Nach oben
#92
Mister Pink
13.12.07 12:55
Sorry, aber selten soviel Blödsinn auf einen Haufen gelesen. ;-) Nach oben
#93
Doc Lazy
13.12.07 16:06
Jo, ein Triple Thread sozusagen... Dreimal absolut daneben. ;-)

Das Indy einen ähnlichen Status besitzt (in allen Belangen wie Box-Office, Fandom etc.) wie StarWars. Deshalb würde ich sogar mit einem besseren Ergebnis rechnen als zuletzt Lucas erreicht hatte. Vorausgesetzt natürlich, der Film taugt was, aber bei soviel Manpower und zig-fach nachbearbeitetem Script bin ich mal Optimist. Und wer Rocky Balboa als gescheitert betrachtet, kann nicht viel Ahnung haben, sorry. Bin kein Stallone-Fan, wie viele in den Rambo-Threads hier, aber vergleiche mal Budget und Einspielergebniss, sowie die DVD-Zahlen. Flop? Hallo?
Nach oben
#94
serhat
13.12.07 16:49
Indiana Jones!!! Action,komödie,spannung einfach ein muss für jung und alt. Ich persönlich finde diese fortsetzungen toll.Rambo 4 kommt auch demnächst,es ist toll das diese klassiker zum leben erwachen.Achjaa noch was zu rocky balboa!!! einige meinen der mann sieht immer noch aus wie vor 30 jahren der film ist eines der besten von rocky find ich. ich habe die komplette saga zu hause. Nach oben
#95
crispy (Gast)
14.12.07 01:21
Also,zu den Meinungen von Toby kann ich nur folgendes sagen!Vieleicht kennst Du dich ja ganz gut aus wieviel ein Film einspielt oder wie der dazu gehörende Schauspieler des Films heißt oder welcher Regisseur was für Filme machte, aber Du bist leider nicht mit dem Herz dabei,und deswegen gibt es Fortsetzungen,weil man sich mit den Protagonisten wie Indy oder Rocky identifiziert,sich fragt was könnte man noch mit Indy erleben ,am welchen falschen Ort zur falschen Zeit ist John Mc Clane diesmal ,oder könnte Captain Jack Sparrow noch geilere Kämpfe in Piratenmanier uns bieten,Spielberg ist und bleibt ein Meister des Kinos,und eine kannst du mir glauben,ich bilde mir meine Meinung immer selber und bin mit dem Herzen dabei und achte gar nicht oderZuschauerzahlen oder Einspielergebnisse! Nach oben
#96
Bellog (Gast)
14.12.07 09:23
Ich bin mit Indiana Jones aufgewachsen, habs aber nie ins Kino geschafft. Ich finde es gut mich "verabschieden" zu können! Jedoch hoffe ich das er seinen Hut nicht weitergibt. Es war geil bis jetzt und ich hoffe das der 22.Mai´08 für uns alle ein genialer Abschluss wird. Habe die Collectors Box und hoffe das er noch dazu passt, wenn nich, tu ich so als ob es nie einen Teil 4 gegeben hätte. Ich kanns nicht erwarten die Anfangsmelodie zu hören, den nächsten arrogant-coolen Spruch von ihm zu hören, das Gefluche, die Schätze, Fallen und Rätsel...und die derbe Schicht für alle im Stechschrittmaschierenden Idioten ;)) Nebenbei ist euch mal aufgefallen das Indy in allen Teilen manchmal der Gier/Versuchung/dem Bösen kurz erlegen war - einen Blick lang...er ist zwar ein Gott, aber ein menschlich;) Nach oben
#97
Toby (Gast)
14.12.07 11:14
seid mal ehrlich wann konnte spielberg zuletzt einen guten Film abliefern. Das war komischerweise im Jahr 2002/2003 als er mit Minority Report und Catch me if you can zwei wirklich geniale Volltreffer landetete. Beide Filme habe ich zu hause auf DVD. Auch Jurrassic Park 1-2, Schindlers Liste, E.T., Die Farbe Lila und der weiße Hai natürlich waren geniale Klassiker. Und Indiana Jones ist lange lange her. Ich glaube wenn einer ins Kino geht dann nur die Generation von damals, die wirkliche Indyfans sind. Die Teenies von heute haben glaub ich kein wirklichen Bezug zu Harrison Ford und Indy. Die gucken lieber Horrorfilme wie Saw oder Thrillerfilme wie Departed und Kill Bill oder sowas wie High School Musical mit Zac Efron. Indy wird gerade mal die 3 Mio. Zuschauergrenze in Germany holen. Nach oben
#98
Toby (Gast)
14.12.07 11:19
Und denkt mal an Krieg der Welten. Das war von Spielberg, dem größten Regietitan unserer Zeit und mit Tom Cruise, einer der größten Kassenmagneten der Welt der zuletzt in Deutschland einen BAMBI abräumte. Die Welt preiste damals, teuerster Film allerzeiten, Der Film wird weltweit über 1,8 MRD. einspielen und Titanic und Herr der Ringe weit in den Schatten stellen. Was kam heraus. Der peinlichste Film allerzeiten. Aliens die aussahen als ob die aus einem 40er Jahren film stammen, unlogische Action und Storyhandlung und viel zu viel Tamm Tamm. Statt 1,8 MRD. spielte der Film weltweit nur 591,6 Mio. Dollar ein, und statt der erhofften 12 Mio. Zuschauer in Deutschland sahen nur 2,72 Mio. Zuschauer in Deutschland Spielbergs schlechtesten Film. Und bei Indy wird es genau so sein, glaubts mir. Nach oben
#99
Mister Pink
14.12.07 11:40
Ähm, wo genau hast du deine Zahlen her? Mir ist jetzt vollkommen neu das Krieg der Welten 1,8 Milliarden einspielen ´sollte´...was ich ehrlich gesagt für mehr als unglaubwürdig halte.

Ich fand den Film übrigens auch nicht so übel (mal vom Ende abgesehen), aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

Aber ihn mit 591 Mio. Einspiel als Flop zu bezeichnen ist und bleibt Blödsinn. Und hat nebenbei auch nix mit Indiana Jones zu tun.

Natürlich kann man keine Hits 100% planen, wäre ja auch langweilig, aber ich denke es sollte schon mit dem Teufel zu gehen wenn Indiana Jones 4 kein Hit wird.

(Selbst wenn er nicht so überragend wird...auch FDK3 wurde schließlich ein Hit...)
Nach oben
#100
Toby (Gast)
14.12.07 11:46
An Mister Pink: Ich habe das damals im Videotext bei ZDF gelesen und auch sonst haben die in den Medien immer wieder gesagt, Krieg der Welten, der Megahit des Jahres 2005. Und es stimmt. Und wenn du damals aufgepasst hättest, haben die auch gesagt, das der Film 265 Mio. Dollar kosten soll und zu diesem Zeitpunkt noch teurer als Titanic wäre. Tatsächlich kostete er nur 134 Mio. Dollar, was ich bei diesen billigen Effekten nicht glauben kann. Naja egal. Du hast recht. Der Film hat nix mit Indy zu tun, wollte aber nur mal hinweisen, das dieser Film als Film des Jahrtausends gepriesen wurde und letztendlich es doch nicht halten konnte, weil Kritiker und Zuschauer dermassen enttäuscht wurden. Auch ich. Und bei Indy ist es auch so. Freut eucht nicht so früh, der Film kann auch Mist sein. Nach oben
#101
Toby (Gast)
14.12.07 11:51
Außerdem lohnt es sich doch viel eher Filme anzuschauen, die doch völlig neu sind. Müssen ja nicht unbedingt absolute Kassenschlager sein, aber in den letzten 12 Monaten gab es auch sehr sehr gute Filme, die wirklich sehenswert waren. Departed wurde z.B. Scorseses größter Hit (298 Mio. Dollar Einspiel, 1,29 Mio. Zuschauer in Deutschland). Ridley Scott hat wieder einen Superhit mit American Gangster gelandet, der jetzt für 4 Golden Globes nominiert wurde. Dann gibt es aktuell auch noch Tödliche Versprechen mit Viggo Mortensen, Nami Watts, Armin M. Stahl und Vincent Cassell. Wirklich interessante Filme. Ebenso waren L.A. Crash, Brokeback Mountain, Blood Diamond, Das Comeback (mit Russell Crowe) und Zodiac hervorragende Filme, nicht unbedingt Blockbustertauglich aber sehenswert. Nach oben
#102
Michael (Gast)
14.12.07 11:54
Man kann jetzt noch soviel diskutieren, die Antworten gibt es am 22.Mai 2008. Da das momentane Eventkino aus Hollywood so erbärmlich ist wie nie zuvor, hat Indy alle Chancen dem Actionfilm seine Seele zurückzugeben und den Thron der großartigsten Abenteuerreihe aller Zeiten weiterhin zu belegen Nach oben
#103
cromus (Gast)
14.12.07 16:56
um nicht zu vergessen stardust, mein persönliches highlight dieses jahr gewesen! Nach oben
#104
crispy (Gast)
14.12.07 20:07
An Toby:
Wie ich schon sagte bist du nicht mit dem Herzen dabei ,du richtest dich nach Zuschauerzahlen und Einpielergebnissen.Das ist zwar auch wichtig ,aber Spielberg hat das einfach nicht mehr nötig!!Freu dich doch einfach das man am 22.5.08 endlich den bestimmt noch besseren Indy sehen wird als z.B. Kreuzzug,denn der war zwar geil,war aber damals auch nicht besser als Tempel des Todes und kam auch nicht an Jäger des verlorenen Schatzes an.Trotzdem war es geil wie Indy mit Connery miteinabder Abenteuer erlebten.
Und noch was an Toby:
Krieg der Welten sollte gar nicht der Action Knaller werden!
Mein Gott,stellen wir uns mal vor E.T würde zurückkommen,um Eliott zu besuchen ,das wäre doch geil und voll intressant,natürlich nur mit Spielberg als Regisseur
Nach oben
#105
crispy (Gast)
14.12.07 20:15
[Off Topic gelöscht] Nach oben
#106
Schaedelbauer (Gast)
14.12.07 23:57
jetzt hab ich doch tatsaechlich den thread komplett durch...
Hier mein Wort zum Freitag:
Toby - deine nuechterne Faktenanalyse find ich prima. Das macht einen Wissenschaftler aus. Und doch hat mal ein beruehmter Wissenschaftler gesagt dass noch nie ein X irgend einen besonderen Punkt markiert hat. Somit meine Meinung zu Box Office Ergebnissen: gemessen an den Einspielergebnissen in der ersten Woche muesste Quentin Tarantino sein "Pulp Fiction" in Europa nur noch auf VHS unter einem Pseudonym veroeffentlichen. Star Wars (IV) stand von anfang an unter einem schlechten Stern und nicht mal Lucas hat geglaubt dass daraus noch was wird. Wurde auch anschliessend von der Kritik zerfleddert...
Nach oben
#107
Teddy (Gast)
16.12.07 15:03
Naja ich war jedenfalls seit Harry Potter und der Orden des Phoenix nicht mehr im Kino. Ist mir einfach zu teuer. Indy 4 werde ich mir irgendwann mal auf DVD anschauen. Aber dem Kino werde ich bis auf die letzten beiden Potterfilmen total fern bleiben. American Gangster, Die Fremde in dir, Tödliche Versprechen, Body of Lies, Revolutionary Road und Charlie Wilsons War sind mit Sicherheit sehr interessante und gute Filme, habe aber nicht immer das nötige Kleingeld fürs Kino. Deshalb werde ich warten bis diese in der Videothek rauskommen und sie mir dann anschauen. Das selbe gilt auch für Indy 4, weil ich mir absolut nicht sicher bin ob der mir auch gefallen wird, nachdem ich schon von Fluch der Karibik 3, Spiderman 3 oder Stirb langsam 4 total enttäuscht worden bin. Höhepunkt war Departed. Nach oben
#108
Toby (Gast)
16.12.07 15:34
Wenn Indy 4 ein Hit wird, dann wäre das ein Riesenbonus für Harrison Ford, der seit 8 Jahren keinen Hit mehr hatte. K-19, Firewall, Hollywood Cops... alles Flops. Ich wollte nur sagen: Wenn Indy 4 floppt, braucht Spielberg keine weiteren Filme zu machen. Jedenfalls würden die nächsten Filme die er machen würde keine kommerzielen Blockbusters werden. Auch Ford könnte entgültig in Rente gehen und aus der Bildfläche verschwinden. Wenns klappt, prima. Falls nicht sehe ich für Ford und Spielberg in Zukunft schwarz. Zwar spielten die Filme von Spielberg weltweit knapp 8 MRD. ein und auch in Deutschland verkaufte er über 75 Mio. Kinokarten, doch in Zukunft werden diese Erfolge ausbleiben.Auch wenn E.T. und Jurrassic Park mega waren, so waren A.I., Krieg der Welten und Terminal z.B. eher lau. Nach oben
#109
Balu (Gast)
16.12.07 16:09
[Spam gelöscht] Nach oben
#110
Chris (Gast)
17.12.07 16:17
Indy 4 wird ganz sicher ein genialer FIlm. Und falls nicht: Es wird trotzdem ein Erfolg werden, da ALLE diesen Film sehen wollen um sich selbst zu überzeugen. Nach oben
#111
Toby (Gast)
17.12.07 17:11
Man muss halt realistisch bleiben. Die momentane Lage in der Kinobranche ist zum weglaufen. Der Goldene Kompass hat in den USA bis jetzt nur 41,7 Mio. Dollar in der zweiten Woche eingespielt. Obwohl Stars wie Kidman, Eva Green und Daniel Craig dabei sind. Dagegen ist I am Legend ein Riesenerfolg, der gerade dort knapp 77 Mio. Dollar einbrachte. Wow. Bei Indy 4 sehe ich zwei Möglichkeiten: Entweder ein Totalflop wie bei Goldener Kompass oder die Teenies von heute haben alle drei Teile vorher gesehen und waren begeistert und wollen sich das neue Abenteuer nicht entgehen lassen. Aber abgesehen davon: Wer zahlt heute schon ein Eintrittsgeld von 7,30 EURO , wenn er davon schon eine DVD kaufen kann und die immer schauen kann. Nach oben
#112
crispy (Gast)
19.12.07 00:05
So langsam muß ich über dich lachen ,lieber Toby!Kapier doch mal endlich dass es bei Indiana Jones nicht um Einspielergebnisse geht oder über Zuschauerzahlen ,es geht um den Kult und über das KInoerlebnis was wir schon bei den anderen Teilen hatten!Darum geht es Spielberg doch gar nicht!Selbst ein schlechter Spielberg ist noch ein guter!Dieser Teil wird die Kassen sowieso klingeln lassen und nicht nur bei der Generation von damals ,sondern auch von der heutigen ,weil die alte denen gesagt hat wie geil Indy ist und war ,außerdem wissen die wer Indy war oder ist.Wen intressiert den hier den goldenen Kompass und ob ich 7.30 an der Kasse zahle ,ich will Indy im Kino sehen ,und dann und dann ist gutist gut!Jeder weiß doch das man Indy zuerst im Kino sehen muß und dann sich sowieso die DVD kauft Nach oben
#113
Sagres (Gast)
19.12.07 10:22
Indy ist einfach das geilste was es gibt!! Yeee baby, Kult ohne Ende!!! Nach oben
#114
Conan (Gast)
22.12.07 00:32
Geil super gut Nach oben
#115
Michael (Gast)
22.12.07 09:22
Harrison Ford noch einmal als Indy in Action erleben zu dürfen ist einfach die schönste Aussicht für das kommende Kinojahr. Spielberg kennt sehr wohl die Erwartungshaltung der Fans und ich bin sicher, er wird sie alle übertreffen. Lieber Toby, du denkst wirklich viel zu sehr in Zahlen, aber wirkliche Kinomagie, und das war Indiana Jones schon immer, lässt sich nicht in Zahlen ausdrücken, man muss es auf der großen Leinwand gesehen haben, in einem vollbesetzten Kino, und Indy wird die Kinos füllen, mit den alten und den neuen Fans. Vertrau mir... Nach oben
#116
Chris (Gast)
25.12.07 13:45
Ich freu mich schon voll auf den Film! Nach oben
#117
...indy rules.. (Gast)
25.12.07 22:53
indy 4..?
lang her das der 3 auf den markt kam oder.?
doch durch die zahlreichen video spiele (die ich persönlich klasse finde) konnte man in den restlichen 15 jahren trotzdem als indi fan freude haben..
anfangs fand ich die umsetzung eines 4 teils auch toll. Doch mit der zeit habe ich so meine bedenken.!
zb. der simpsons film im sommer..millionen von fans freuten sich darauf..doch als ich ihn gesehen habe bemerkte ich das die handlung schlecht war und nur die vermarktung gut war also großes tam-tam und nichts dahinter.! das befürchte ich auch bei indy 4..=(
Nach oben
#118
crispy (Gast)
26.12.07 00:20
Wie kann man die Simpsons nur mit Indiana Jones vergleichen!?Unglaublich was ich hier lesen muß!Aber MIchael hat recht und ich hab auch alles gesagt,und nur so ist es richtig,da bleib ich stur!! Nach oben
#119
...indy rules.. (Gast)
26.12.07 11:46
ich hab die simpsons nur als beispiel für diese übertriebene vermarktung hergenommen.
von einem vergleich war nie die rede.!!
Nach oben
#120
Kacki Ducki (Gast)
26.12.07 14:35
...indy rules .. Gott was schreibst du fürn Scheiss die simpsons warn doch voll witzig und Indiana Jones hat sicher dieses ,,tam tam"verdient und wird woll auch wieder n Paar Nazis killen. Nach oben
#121
Mister Pink
26.12.07 14:44
Wird er wohl nicht, da der Film einige Jahre nach der Nazizeit spielt.
Diesmal werden wohl die Russen als Bösewichte herhalten.
Nach oben
#122
...indy rules.. (Gast)
26.12.07 15:34
Kacki Ducki bleib ruhig.!!
tut mir leid aber mich hat der simsons film enttäuscht.
die russen sind besser als die nazis..oda.?
in "indiana jones und der turm von babel" warn die schon klasse.!
Nach oben
#123
Coronado (Gast)
28.12.07 00:13
Es gibt Filme, für die ist das Kino erfunden worden.
Für mich sind das z.B. neben Titanic und Der Herr der Ringe vor allen Dingen Indiana Jones !.
Vor ca. 16 Jahren habe ich angefangen die Kinozeitschrift Cinema zu lesen, nur um eines Tages eine Ankündigung eines 4. Teils zu lesen.
Und endlich ! Da ist er !
Ich möchte wetten, dass IJ4 alles Bisherige an Einspielergebnissen in den Schatten stellen wird.
Ein Film der die Generationen gemeinsam ins Kino locken wird. Wer bisher (weil zu jung) mit Indy noch nicht viel anfangen kann wird spätestens von der gigantischen PR-Maschinerie überollt werden, die mit Sicherheit kommt.
Indiana Jones ist für mich ein Teil Lebensphilosophie geworden. Die Story, die Schauspieler, die Schauplätze, die Rätsel, die Mystik, die Action und die Musik bilden
Nach oben
#124
Coronado (Gast)
28.12.07 00:22
für mich eine perfekte Einheit.
Als 17 Jähriger hatte ich das 1. Mal etwas von Indy gehört. Heute bin ich 34.
Dazu muss ich dagen, dass ich zuerst das Adventure von Indy3 am PC gespielt hatte und danach erst von Teil 3 angefangen an die Filme kam. Kino war nicht möglich, denn in der DDR lief Indy nicht. Also war Indy3 meine erste VHS Kassette auf meinem 1. Video-Recorder.
Inzwischen habe ich natürlich auch die Trilogie auf DVD im Regal zu stehen.
Also ich freue mich auf Indiana Jones 4 wie auf noch keinen anderen Film.
Nach oben
#125
Mike (Gast)
28.12.07 14:57
Es gibt viele magische Kinomomente: Die schönsten waren für mich Herr der Ringe, Titanic, Abyss, Alien 1-2, E.T., Jurrassic Park 1, Die Unendliche Geschichte, Gladiator, Zurück in die Zukunft, Star Wars, Forrest Gump, Das Schweigen der Lämmer, Departed, Fluch der Karibik, Troja, Twister, Der Exorzist, Carrie, Braveheart, Der weiße Hai, Catch me if you can, Minority Report, Der mit dem Wolf tanzt, Robin Hood König der Diebe, Rain Man, The Green Mile, König der Löwen, Die Schöne und das Biest, Findet Nemo, Aviator, The Others, The Sixth Sence, Basic Instinkt, Der Pate, Der Mann in der eisernen Maske, Air Force One, Blade Runner, Ghost, Moulin Rouge, Erin Brokovich und Taxi Driver. Und natürlich Indiana Jones. Denn das sind alles Kultfilme hier die ich nannte. Irgendeinen vergessen? Nach oben
#126
Tina (Gast)
30.12.07 14:12
Magische Kinomomente gibt es schon seit Jahren nicht mehr. Vieles ist einfach nur so dahingedreht worden ohne viel Liebe und Leidenschaft zum Detail. Wie ein Fließbandprodukt. Dann diese ganzen unnötigen Remakes (Poseidon, Krieg der Welten, King Kong, Die Invasion usw.). Was soll das? Fällt Hollywood nichts neues mehr ein? Und ich finde das bei Indiana Jones 3 Filme genug sind. Warum noch ein 4. Teil? Bei Fluch der Karibik z.b. hat man gesehen das nach dem 2. Teil die guten Ideen bei Teil 3 völlig ausblieben. Null Story? Null Humor? Null Atmosphäre? Das war wirklich schade. Ich gehe nicht mehr so oft ins Kino. Indy 4 lasse ich lieber bleiben. Die einzigen Filme auf die ich mich 2008 freue sind Harry Potter 6, Zeiten des Aufruhrs, Body of Lies, Sweeney Todd, Happening und Lovenly Burnes. Nach oben
#127
Hilli (Gast)
30.12.07 18:32
Ich bin echt gespannt auf Indy 4.
Was mich nur echt stutzig macht... er hat einen Sohn?? Oh Gott... bitte lass diesen Film nicht so enden, dass Indy am ende draufgeht und irgendeinen tiefsinnigen Scheiß von sich gibt.
Und zu seinem Sohn... ich HASSE es wenn immer so ein verkackter Jungspund aufkreuzt der alles ins Lächerliche ziehen muss indem er sich tollpatschig benimmt (Jar Jar Bings z.B.), der die ganze Zeit Panik schiebt während der Held cool bleibt (wie bei Stirb Langsam 4.0) nur um auch mal ein paar Lacher fürs Familienpublikum rauszuwürgen.
Ich werde ihn mir wahrscheinlich erst bei einer 1€ Vorstellung anschauen, da ich in der Vergangenheit zu sehr enttäuscht wurde.
Obwohl Indy auf Platz 1. meiner Filmheldenliste steht.
Nach oben
#128
Hilli (Gast)
30.12.07 18:39
Ah und noch was... ich hoffe sie haben richtige Filmkulissen.
Nicht sowas wie bei Star Wars I-III wo sich die komplette Handlung in der Greenbox abspielt.
George Lucas neigt ja dazu immer fauler zu werden.
Nach oben
#129
June (Gast)
30.12.07 23:19
Hab grad die ganzen Kommentare gelesen.

Jeder der nicht laut Indieeeeeeee geschrien hat als er erfahren hat das die endlich anfangen zu Drehen, hat hier natürlich Grund sich den Kopf der Studiobosse zu zerbrechen.

Also Indieeeeeeeeeee zum ersten mal im Kino, nur dauert das noch solange bis Mai.
Nach oben
#130
riddick (Gast)
02.01.08 11:59
Hey ganz ehrlich was wäre indiana jones ohne Harrison Ford ich könnte mir den 4 teil nicht ohne ihn vorstellen und mein intresse wäre auch nur halb so groß er gehört einfach dazu Nach oben
#131
Hilli (Gast)
02.01.08 17:59
[Off Topic gelöscht] Nach oben
#132
susn (Gast)
02.01.08 23:12
Naja, das tragische an FdK war, dass Teil 2und 3 nur mehr rein auf Kommerz ausgerichtet waren....die Story war Müll, man hat alles was es so an Seemansgarn gibt auf einen Haufen gehaut, einmal durchgerührt und darauf gehofft dass der Zuschauer eh blöd genug ist, Geld zu zahlen. Allein das Ende von Teil 2 war ne Frechheit, und die Studiobosse hätten abgewatscht gehört.
Das gute an Indie war, dass man sich einfach Zeit gelassen hat, wirklich was tolles aus den Filmen zu machen, so versprüht jeder seinen eigenen Charme.
Aber ich kann die Leute gut verstehen die Angst vorm 4. Teil haben. Auch Lucas ist der bösen macht namens "Spezialeffekte" verfallen (man hat es an Star Wars I-III) gesehen, und ich fürchte um die Story zugunsten von ein bisschen Materialschlacht. Man darf trotz allem nicht
Nach oben
#133
susn (Gast)
02.01.08 23:23
vergessen dass der letzte Teil 1989 gedreht wurde, und es sehr schwer ist, nach all diesen Jahren dort anzuknüpfen. auch hat sich das Kinoverhalten und das junge Publikum verändert, und Spielberg und Lucas wollen natürlich dieses befriedigen, was mich fürchten lässt, der Charme könnte verloren gehen. Aber wie gesagt, warten wir ab, und tun im Ernstfall einfach so, als sei der Film nie gedreht worden... Nach oben
#134
marcus (Gast)
03.01.08 12:03
was isn rocky scho . is des net irgendso ein boxfilm?? (laaangweilig) Indiana Jones 4 wird wieder mal garantiert der hammer . Nach oben
#135
Invincible1958
03.01.08 13:08
Spielberg hat in einem aktuellen Interview gesagt, dass er sich in Sachen Tempo und Schnitt nicht den modernen Filmen anpassen wird, sondern alles genauso gemächtlich "oldschool" erzählen wird wie in den ersten 3 Filmen. Und ich traue Spielberg zu, dass er kein billiges CGI-Effektgewitter auf die Leinwand bringt, sondern einen schönen altmodischen Abenteuerfilm. Denn das ist es doch, was Indy darstellen soll. Die 3 Filme sind Hommagen an die Abenteuerfilm der 30er Jahre. Und der vierte wird genauso altmodisch daherkommen. Nach oben
#136
Doc Lazy
03.01.08 14:31
Sorry, Invy, aber laß bitte das "gemächlich" weg... ;-) Interview? Du meinst den Artikel im Variety, stimmts?

Du hast den Zusammenhang weggelassen: Spielberg hat zum Thema Actionschnitt erwähnt das er sich absichtlich nicht an das "moderne" Actionkino der Bourne-Generation anpassen will. Und das find ich auch gut so, denn es heißt nix anderes als wenig CGI und mehr "handgemachte" Stunts. Und DAS kann Spielberg ja nun wirklich aus dem Effeff. Mit den Profis, die er sich immer holt, sowieso... Interessant fand ich auch, was Lucas von dem "50er B-Movie Flair" und dem "MacGuffin" gesagt hat ;-)
Nach oben
#137
KingSamy (Gast)
03.01.08 20:14
haach zum weinen schön :D

ich freu mich rieseg... nur dieser junge stört mich ein wenig. ok indy als sohn neben seinem vater war ja lustig, da man sich da einigermaßen identifizieren kann... aber ein "cooler" junge mit lederjacke und alles ??? ich hoffe der kommt nich so oft vor.
Nach oben
#138
Rome (Gast)
03.01.08 21:57
Hmmm... also ich freu mich total auf den 4. Indy... Shia LaBeouf find ich eigentlich auch ganz in ordnung in Transformers hat er mir super gefallen... klasse schauspieler... und das sie für den 4. teil wieder "marion" ausgegraben haben find ich auch stark...muss man ja sagen die alte is echt net in die jahre gekommen hat sich gut gehalten...ich denke der film wird der hammer xD Nach oben
#139
Mex (Gast)
04.01.08 10:00
schöne neue Bilder! Ist das Cate Blanchet in Uniform und mit dunklen Haaren? Also doch ein "böser" Charakter?
Und ist das auf dem letzten Bild die Halle in der die Bundeslade steht?

Lieben Gruß... Mex
Nach oben
#140
Pit (Gast)
05.01.08 22:13
Hoffentlich merkt man den Szenen nicht an, wie "alt" Indy geworden ist, so wie Bruce in SL4 oder Arni in T3... Da fehlten mir die schönen Actionszenen aus den Teilen davor. Nach oben
#141
Batman (Gast)
05.01.08 22:37
Ich weiß nicht was ich von Indiana Jones 4 halten
soll.Der wird bestimmt die vorigen 3 nur runter
ziehen.Ausserdem trübt Shia Labeouf mein
Interesse an dem Film.Ich kann diesen Kerl bis auf
den Tod nicht ausstehen.Mein Hassschauspieler Nr.1
Nach oben
#142
sash1270 (Gast)
06.01.08 10:57
Hört mal. Es geht hier um Harrison Ford und Indiana Jones. Alles andere ist doch egal. Der Film wird mit Sicherheit der Blockbuster diesen Jahres sowohl im Kino als auch auf DVD. Nach oben
#143
Tobse (Gast)
06.01.08 14:42
Das Bild mit Blanchet sieht irgendwie voll dämlich aus;)... Die Haare sind ganz schön unnatürlich und die Deko wirkt irgendwie ganz schön plump... Naja, hoffentlich hat sie keine große Rolle! Nach oben
#144
NegCon
06.01.08 21:40
@Tobse
Das sind doch nur Produktionsbilder. Im Film sieht das Ganze mit entprechender Beleuchtung und Kameraeinstellung ganz anders aus. Da würde ich mir jetzt keine Sorgen machen.
Nach oben
#145
ak-79 (Gast)
07.01.08 13:38
Blanchet spielt wahrscheinlich die böse Russentante. Und LaBeouf wird wahrscheinlich wieder den spielen, den er immer spielt: einen nervösen, trotteligen aber smarten Teenager (hat er je etwas anderes gespielt?). Ich freu mich trotzdem nach so vielen Jahren den letzten Teil der Reihe zu sehen (aber auch nicht wirklich). Waren es in Teil 1 und 3 die bösen Deutschen, müssen jetzt die bösen Russen herhalten. Geniale Idee immer wieder eine Nation in die Klischee-Schublade eines Blockbusters zu pressen. Das sorgt für viele unfreiwillig komische Momente im Film und für dumme Vorurteile auf der ganzen Welt. Das James Bont Prinzip eben. Für Teil 4 hätte ich daher von Lucas mehr Niveau erwartet. Aber man hat ja an den neuen Starwars Teilen gesehen was zunehmendes Alter anrichten kann. Nach oben
#146
majo (Gast)
07.01.08 18:45
Ich finds geil, dass der 4. kommt. Ewig drauf gewartet. Nach oben
#147
-=BEN=- (Gast)
07.01.08 22:46
Auf diesen Film habe ich seit ´89 gewartet.
ENDLICH! :-)
Nach oben
#148
Spielburg (Gast)
09.01.08 15:47
Freu mich schon auf 5 und 6...what the hell..niemanden fällt mehr was Neues ein...ach stimmt, es ist ja Streik... Nach oben
#149
ak-79 (Gast)
09.01.08 19:24
An dem Streik wird sich aber wohl kaum Lucas beteiligen, dass wäre der reinste Witz! Nach oben
#150
Flex
09.01.08 19:42
Wenn George Lucas in der WGA ist, wird er nichts schreiben. Was ein Glück, dass kein Mensch irgendwas von Indy 5 und 6 behauptet hat. Nach oben
#151
alex (Gast)
09.01.08 20:20
ich verstehe die ganze aufregung hier nicht, wenn es "die alten" nochmal wissen wollen, dann nur zu. Stallone hat bewiesen (Rocky Balboa) und wird es mit Rambo 4 wieder beweisen, das sie es können. Klar, sind Stallone, schwarzenegger, Seagal usw. keine großartigen Schauspieler, aber müssen sie das denn sein ? Mir haben die Jungs unendlich viele schöne Stunden im Kino oder im Wohnzimmer bescher. Warum werden denn ständig remakes von alten Filmen gemacht oder erfolgreiche Reihen fortesetzt, weil es eben Spaß macht, sie zu schauen.
Klar, man muss nicht von allem ein Remake machen aber es gibt einige gelungene Beispiele.
Dirty Harry und Bullit werden auch neu verfilmt, bin ich einfach mal gespant drauf, denn S.McQueen ist einer meiner Favs.
Wir sehen uns, im Kino!
Nach oben
#152
D.c.R
10.01.08 18:52
Ich freu mich generell über gut gemachte Fortsetzungen oder Remakes.....schliesslich gehören diese Filme zu meiner Jugend......und eventuell auch noch zu eurer!

In diesem Sinne......Viel Spass beim (gute) Filme glotzen.
Nach oben
#153
alphadog (Gast)
10.01.08 20:15
wow ein 4ter teil von INDI JUHUUUUU Nach oben
#154
Jannek (Gast)
12.01.08 16:22
Es ist lange her... Mit ca. 9 Jahren habe ich das erste Mal "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" auf dem PC gespielt. Neben Monkey Island eines der besten Adventures aller Zeiten. Erst zu dem Zeitpunkt bin ich mit Indy in Berührung gekommen und habe die Filme gesehen. Die Filme wurden zu meinen absoluten Lieblingsfilmen und seit der Ankündigung, dass ein vierter Teil irgendwann kommen soll, habe ich gewartet und gerechnet, ob ich mit meinen 11 Jahren ins Kino komme. Ende 2006 (viele Jahre später): Die offizielle Bekanntgabe des 4. Teils. Es war für mich wie eine Hiobsbotschaft. Das Warten hatte ein Ende und jetzt bin ich 19, wenn der Film ins Kino kommt.

Ob ein älterer Indy hin oder her, der Film wird für alle RICHTIGEN Indy-Fans ein toller Abschluss werden!
Nach oben
#155
calmont (Gast)
12.01.08 19:18
Ich freu mich schon auf das Kinospektakel!!!
Würden die deutschen mal soetwas bringen!!!
Keiner traut sich an soeine Produktion. Wenn ich Milliardär wäre würde ich meine eigenen Ideen in ein Drehbuch umschreiben lassen. Vielleicht nimmt ja Tom Cruise mit mir Kontakt auf:)
Nach oben
#156
Folian (Gast)
12.01.08 19:37
Mir ist egal was die anderen sagen. Es ist so schwer noch gute Abenteuerfilme zu finden. Indiana waren immer die besten und ich glaube der neue Teil wird auch ein Stilvoller spanender Film. Freu mich drauf... :-) Nach oben
#157
Goonie (Gast)
13.01.08 23:16
Ich freu mich riesig auf den Film. Zur Zeit ist Kino für mich eine Art "back to the roots" Es ist noch einmal schön, sich in den Sessel zu setzen, 2 Stunden den Altag abzuschalten und Charakteren zuzuschauhen, mit denen man etwas vebindet, die man zu kennen glaubt. Ich bin froh das sich die einzelnen Parteien zu dieser Entscheidung durchringen konnten. Ich wünsche mir, dass Indy es bei seiner Galavorstellung schafft, dass ich meinen Hut ziehen muß, wenn der Vorhang fällt. Alles, was es dazu braucht, ist ein bischen Herzblut bei der Arbeit an diesem Projekt. Die Fans würden gerade das honorieren. Im Grunde sind doch alle Beteiligten (genau wie bei "Leathal Weapon" am Ende gesagt wird) eine Familie. Also, Hut auf und ab in den Dschungel! Nach oben
#158
Bumblebee (Gast)
14.01.08 11:35
Wenn man das so hört ,,Indiana Jones IV" dann fängt man schon mal zu grübeln an...
Wird das was? Ist die Story gut? usw...
Aber wie gesagt spätestens nach Stirb langsam IV weiß man, dass die Senioren immer noch fit sind.
Indiana Jones ist Genial! Das muss man einfach sagen! Gehört zu den ,,Best of Filmen" und wird immer ein Klassiker sein. Und ich finde es immer spannend, wenn ältere Filme neu fortgesetzt werden. Man will einfach wissen, wie es weitergeht, wer oder was noch dazutreffen wird usw...
Ich finde man sollte auf jeden Fall mal warten, bis der Film im Kino kommt und dann werden wir ja sehen!!
Nach oben
#159
Ode (Gast)
14.01.08 17:00
Meiner Meinung nach ziemlich cool das es nen vierten Teil geben wird, die alten Stars wie Harrison Ford, Bruce Willis und Stallone, zeigen mit solchen Filmen einfach das sie aus dem Filmgeschäft nicht wegzudenken sind, da neue jüngere Stars solche Zuschauerzahlen wie z.B. bei Rocky Balboa oder Stirb langsam 4.0 nicht mehr so einfach zu erreichen sind Nach oben
#160
Janson (Gast)
15.01.08 21:13
Im Prinzip verteufle ich diese Aufwärm-masche nur weil man nicht kreativ genug ist, der Zuschauerdruck zu hoch ist und noch ne Mark bei rumkommen soll, aber in diesem Falle hab ich mir echt eine Fortsetztung in moderner Manier gewünscht. Es gibt einfach zu wenige interessante Filme dieser Kategorie. Ich wünsche den Filmemachern, das sie richtig entschieden haben eine moderne Fortsetzung zu drehen, ohne die Story vernachlässigt zu haben und eine extremst beliebte Material- und animierte Spezialeffekteschlacht daraus gemacht zu haben!

Ich Hoffe und Bange bis zur Kinoeinführung!
Nach oben
#161
Jannek (Gast)
16.01.08 16:05
Keine Sorge. Wie vorab schon bekanntgegeben wurde verzichtet Spielberg auf den ganzen Special-Effects-Schickschnack. Er will einen "Indy" drehen, keinen Star Wars-Film oder ähnliches. Es wird alles "Old-School" bleiben, denn er will wieder den Indy-Flair rüberbringen. Das ganze wird auch nicht digital gedreht, was zu Anfang ein Wunsch von Lucas war (um Himmelswillen). Keine Sorge, Spielberg weiß, was er da tut :) Nach oben
#162
Goonie (Gast)
16.01.08 18:47
Echt, och schade, hätte mir die Sache aber gern später auf Blu ray angesehn...die werden die Sache schon in HD abdrehen, so denke ich mal. 1080p ist halt zur Zeit ein Traum zu Hause... und ich träume soooo gerne 8-)) Vielleicht meinst du (Jannek) ja digitale Spezialeffekte?! Also wenn sie nach dem Kinoplakat gehen, dann wird die Sache auf jeden Fall "Old School". Mehr als Blue Screen-Technik würde dem Filmflair wirklich schaden.... aber wie ein Meister der Effekte mal angeführt hat, am besten sind die Effekte die kein Zuschauer bemerkt. Nach oben
#163
HDRO (Gast)
17.01.08 23:07
Es war ja schon lange zeit im Gespräch ob Indy 4 überhaupt jemals kommt. Die ganze keit kahmen beschwerden das er nicht kahm. Und wenn er kommt kommen auch wieder beschwerden :)))... Ich freu mich als alter Indy fan auf jeden fall.... Nur...wie kann Indy überhaupt altern wenn er aus dem Gral getrunken hatt ??? *lol* Wobei ich dem einen Vorschreiber recht geben muss.... Die Filme heutzutage haben einfach nicht mehr das Flair von früher 1111 Nach oben
#164
Flex
17.01.08 23:33
Och Leute, das mit dem Gral wurde hier im Thread schon fünf mal beantwortet.
2222
Nach oben
#165
michalis (Gast)
18.01.08 09:12
leut...wir sprechen hier von Spielberg und Georg Lucas..2 alte Hasen im Geschäft. Ich vertraue den beiden das Indy 4 ein toller, Popcorn-Film mit Kult-Satus wird.
so long...
Nach oben
#166
skoy
19.01.08 18:03
"früher war alles besser" ... kann den Satz echt nicht mehr hören. Das werden alle noch in 10 Jahren sagen. Schon meine Oma hat mich mit dem Spruch genervt ;) Nach oben
#167
Sebi (Gast)
27.01.08 17:18
Ich ebenfalls. Ich liebe die alten Indi Filme. Allerdings muss ich sagen dass Harrison Ford auf manchen Bildern schon böös alt aussieht. Hoffe er kommt nachher nicht so rüber wie Stallone in Rocky 7. Nach oben
#168
Mister Pink
30.01.08 11:39
Mal nebenbei eine Frage an die Moviegötter hier:

Wann ist denn realistisch gesehen mit einem ersten Trailer zu rechnen? Ich meine sooolange ist es bis zum Mai ja auch nicht mehr hin.

...ich frage nur so...nicht das ich besonders scharf drauf wäre. ;-)
Nach oben
#169
Eminence
30.01.08 11:45
Lügner *g* - da sind wir doch alle scharf drauf. In den USA soll der erste Trailer am 14. Februar in den Kinos gezeigt werden. Kurz davor/danach ist schätz ich mal auch im I-Net damit zu rechnen. Nach oben
#170
Mister Pink
30.01.08 12:48
Na, dann habe ich ja endlich auch einen Grund mich auf den 14. Februar zu freuen, denn weder der Rambo 4-Start noch der Valentinstag (leider) kamen bisher dafür in Frage. ;-) Nach oben
#171
Chris (Gast)
01.02.08 15:30
Auf der offiziellen Seite (www.indianajones.com) ist wieder ein neues Foto aufgetaucht! Nach oben
#172
Hugi66
07.02.08 13:33
Tja, wie da der Harrison die Kisten runterklettert, als wärs ein Bild aus Raiders. Habe in einer Fernsehzeitschrift, für die ich allerdings nicht die Hand ins Feuer lege, gelesen, dass es bereits eine Testvorführung gegeben haben soll. Nach dem Gezeigten herrschte wohl noch respektvolles Schweigen, dann brach tosender Beifall aus. Alle Zweifel, vor allen Dingen ob Ford noch fit genug für die Rolle sei, waren weggewischt und hinterliessen Schamesröte in den Gesichtern der Nörgler. Vom besten Indy aller Zeiten war gar zu lesen. Am 22. Mai wissen wir mehr Nach oben
#173
basta (Gast)
12.02.08 22:39
gott sandte den filmemachern einen festen arschtritt, zwar 20 jahre zu spät, aber es ist ja auch ein weiter weg aus dem himmel. nichts geiler als indiana jones. hoffe auf weitere teile, auch wenn harrison ford mal im rollstuhl sitzt und sabbernd durch die lande zieht, ich will ihn trotzdem auf der leinwand sehen, und zwar nur mit hut und peitsche. alle anderen filme mit ihm sind indiana unterwürfig. basta. Nach oben
#174
Flex
12.02.08 23:16
*augenreib*

Hast Du gerade geschrieben, alle anderen Filme mit Harrison Ford sind Schrott?
Nach oben
#175
tempo303 (Gast)
14.02.08 13:03
@Indyfreund

du sprichst mir aus der seele, hätte ich nicht besser schreiben können....1000%ig zustimm

grüße
Nach oben
#176
tempo303 (Gast)
14.02.08 13:35
@toby

thrillerfilme wie departed und kill bill ???

du stufst ernsthaft beide titel in die kategorie thriller ein ?

nimms mir bitte nicht übel (ist von mir nicht bös gemeint), aber ich bin der meinung bei dir thrillerst ein wenig im kopf...

du hast null ahnung und die zahlen die du hier permanent postet sind ausm internet recherchiert oder nur utopisch ausgedacht....

;-)
Nach oben
#177
Flex
14.02.08 14:30
Fein, dann mal zurück zum Thema. Nach oben
#178
Maggot (Gast)
16.02.08 14:48
Also ich war auch bei dem neuen Rocky und Rambo anfangs skeptisch aber letztenendes haben mich beide überzeugt und genau das gleiche wird bei Indiana Jones 4 der Fall sein...Wie lange hab ich darauf gewartet :D als damals das 4. Game für den PC raus kam "...and the Fate of Atlantis" hab ich schon gedacht das se die Storry verfilmen...war aber leider nicht so :( dafür freu ich mich jetzt um so mehr. Nach oben
#179
The kay (Gast)
17.02.08 14:01
Freue mich ebenfalls und bin tierisch neugierig auf IJ 4, weiss aber nicht ob Harrison Ford der action körperlich voll gewachsen ist, er sieht bei den Szenen im trailer doch schon alt und müde aus, was kein Vorwurf ist, niemand sieht über 60 so aus wie Mitte 30. Hoffe, man hat ihn im Film würdig altern lassen so dass er glaubhaft rüberkommt... Nach oben
#180
Indiana (Gast)
17.02.08 22:43
Ich habe die ersten Teile nie im Kino gesehen und habe das immer bereut. Den 4ten schau ich mir auf jeden Fall an. Harrison Ford ist immer ein Hingucker. Mei freu ich mich schon drauf. Nach oben
#181
Bayroxx (Gast)
18.02.08 11:18
Also, jetzt hab ich den ganzen Threat durch und und versteh nicht wie man sich nur so aufführen kann. Filme sind Geschmackssache und so wird der Film sicherlich vielen gefallen und anderen eben nicht, was solls.
Ich freu mich auf jedenfall auf Indy, und ich hab mich auch auf andere Fortsetzungen gefreut wie Rambo, Rocky oder Stirb langsam. Und alle fand ich gut. Aber auch das ist Gechmackssache. Andere fanden die nicht gut.
Und generell kann ich nicht verstehn warum immer alle was gegen Fortsetzungen haben, warum soll man ein erfolgreiches Konzept nicht nochmal umsetzen, und den Fans das zeigen was sie sehn wollen. Klar meistens sind die Fortsetzungen nicht so gut wie die Originalen, aber deshalb müssen diese nicht gleich Schrott sein.
Aber das ist nur meine Meinung.
Nach oben
#182
Daddy (Gast)
19.02.08 18:51
edel edel Nach oben
#183
Djdh. (Gast)
25.02.08 14:52
Vieleicht werden wir alle nur älter, u. sind bei den alten Movies bzw. Indiana Jones teilen vom Kopf her hängengeblieben. Ich find die neuen Teile ( Rambo, Indie etc. nicht schlecht. Muß man halt aus eienem anderen Blickwinkel betrachten. Kritisch äusern würde ich mich eher über die meist flachen Storyboards, wo anscheinend viel gespart wird. Leider Haupsache stumpfe Action. Naja ist halt so. Nach oben
#184
Flex
25.02.08 15:45
Die Storyboards..? Meine Güte.

Ich werd an Dich denken, wenn ich im Kino sitze und feiere.
Nach oben
#185
Lifthrasil (Gast)
28.02.08 14:32
Also ich freue mich jetzt schon drauf und fiebere dem Tag entgegen, wann es endlich soweit ist.

Und ich bin gespannt drauf wie er sich "im Alter" so macht ;o)
Nach oben
#186
Biker (Gast)
03.03.08 17:58
Lange genug gewartet. HOFFENTLICH HAT SICH DIE wARTEREI AUCH GELOHNT! Aber ich denke das erfolgreiche Trio Spielberg/Lukas/Ford werden sich ihrer Verantwortung den Fans gegenüber bewusst sein und wieder Top-Popcorn-Kino liefern. Ich bin auf jeden Fall in voller Vorfreude! Nach oben
#187
Noonenick (Gast)
04.03.08 08:15
Also ich hab mir jetzt alles durchgelesen, und ich muß sagen ich kann sowohl die Leute verstehn die Zweifel haben, als auch die die keine haben aber ich persönlich hab keine Zweifel das der Film einfach nur genial wird! Nach oben
#188
Dante (Gast)
04.03.08 18:01
hey leute
also meine meinung ist ja
das die es hätten lassen sollen genau so wie
Rambo und Rocky wiederzuholen
ich weiß nicht das ist nicht mehr das selbe
wie es früher war zb. Rambo wie unrealistisch ist das ein alter Mann gegen hunderte von auch jüngeren gegnern naja für mich ist das echt scheiße
die filme mache sollen sich echt mal neue filme aus denken ist besser
aber naja jeder hat seine meinung dazu
Nach oben
#189
Slasher (Gast)
04.03.08 20:47
Leute, entspannt Euch, Steven Spielberg hat den Film gemacht, was soll da schiefgehn? ;-) Nach oben
#190
Dante (Gast)
05.03.08 17:24
ja Steven Spielberg ist ja schön und gut aber trotzdem sollten manche filme nicht weiter gemacht werden oder verbessert werden finde ich
er sollte sich mal wieder neue Filme aus denken der gute
Nach oben
#191
Daniel (Gast)
06.03.08 20:35
Seit über 13 Jahren wart ich auf ein Comeback Von Indy :-D auch wenn er alt ist .Mannn das ist Dr. Jones :-D Nach oben
#192
Tom (Gast)
07.03.08 08:29
Es kann nur einen geben. INDY hat den Längsten und er ohnehin die Ikone meiner Kindheit. Verdammt, der Film wird einschlagen wie eine Bombe und der Film des Jahres (nebst Trek11^^) werden. Darauf verwettte ich meine Freundin, ach was... die ganze Welt. Nach oben
#193
Eminence
07.03.08 08:30
Star Trek 11 kommt eh erst nächstes Jahr, da hat Indy also freie Bahn. ;-) Nach oben
#194
Harry (Gast)
07.03.08 10:13
Ich schaue den Film auf jeden Fall - wird bestimmt toll! Nach oben
#195
Dante (Gast)
07.03.08 11:25
ja klar ich werde mir denn auch an sehen genauso wie ich Rocky und Rambo geguckt habe aber ich muss sagen die wahren nicht so gut mal sehen wir der neue indy film so wirt
aber mal schauen villt. wirt ja der doch super das weiß man nicht
Nach oben
#196
xxx (Gast)
07.03.08 22:21
film des jahres ist batman the dark knight und nicht indy :-) Nach oben
#197
Dante (Gast)
08.03.08 20:20
ach Batman ist doch schon nicht mehr das was es mal finde ich aber naja jeder hat seine eigene meinung Nach oben
#198
hkjbklnj (Gast)
10.03.08 11:56
Hey wisst ihr ob Harrison Ford wieder mitspielt? Ich würd meinen das er tot ist oder? Nach oben
#199
Eminence
10.03.08 12:04
Och bitte, guck dir doch die Fotos wenigstens an. Ansonsten noch einen Blick hier: http://www.moviegod.de/ki...na-jones-4 Nach oben
#200
hkjbklnj (Gast)
10.03.08 13:33
[Getrolle gelöscht] Nach oben
#201
Hugi66 (Gast)
10.03.08 13:37
hkjbklnj, sie haben einen Schauspieler gefunden, der aussieht wie Harrison Ford und auch noch so heisst, ist das nicht toll? Schlaf weiter Nach oben
#202
hkjbklnj (Gast)
10.03.08 14:33
ist das jetzt ironisch gemeint? Versteh ich net sry Nach oben
#203
moqwai (Gast)
10.03.08 14:43
Kurzfassung: Harrison Ford ist quicklebendig und spielt, wie du auf den Fotos und den Trailern unschwer erkennen kannst, natürlich mit, hat sogar die Hauptrolle ;) Jetzt stell dich nicht dumm, witzig isses eher weniger. Nach oben
#204
marcello (Gast)
10.03.08 18:06
wieso spielt shia la beouf mit schade schade harrison ford macht das schon er ist star im film und nicht so ein jungschauspieler schade, sonst ist das poster super Nach oben
#205
LincolnHawk (Gast)
13.03.08 11:55
[Spam gelöscht] Nach oben
#206
Alper/chefcook (Gast)
27.03.08 22:14
Hallooo,
habe nicht alle comments gelesen. Aber zu den Befürchtungen, Harrison Ford sei zu alt und ob der Film in irgendeiner Form an den Charme oder ERfolg der Vorgänger anknüpfen könne kann ich was sagen :

Ich bin mir bewusst, dass der Zweifel berechtigt ist und man als MACHER schon sehr sehr geschickt und feinfühlig sein muss.

Mich hat beruhigt, dass Ford, Lucas und Spielberg mehrere Drehbücher hatten, und nie auf einen Nenner gekommen sind, darum den Film nicht schon früher gedreht haben. Also muss das durchdacht sein, was kommt.(Vielleicht war Lucas da das Problem, weil er nicht mehr 100% richtig tickt, finde ich (siehe StarwarsNAchfolger).)

Bin sicher, dass Dickkopf, Jugend und Action ganz toll zwischen Ford und Lebouf aufgeteilt wird. Siehe Ford und Connery damals!

cu !
Nach oben
#207
paddy (Gast)
30.03.08 19:31
was wäre indy ohne harrison
ich hab hab echt respect vor harrison ford
Nach oben
#208
gersfs (Gast)
03.04.08 17:41
hallo!!!
Indy 4 wird ent geil!!!
weiß jemand ab wieviel der freigegeben werden soll???
Nach oben
#209
Däncer (Gast)
04.04.08 18:20
indy 4 wir bestimmt geil!!!

achja gresfs im moment steht die Freigabe noch nicht fest!!!
Nach oben
#210
elisa (Gast)
05.04.08 09:59
indy ist echt total süß! Nach oben
#211
indiana uli (Gast)
07.04.08 13:52
eigentlich ist ´´indiana jones ´´ ab 12 jahre . aBer warum ist das nicht ab 8 ???? die kleinen jungs mögen doch mansche abenteuer filme.

schöen gruß
indiana uli
Nach oben
#212
Noah96 (Gast)
07.04.08 16:19
das wird bestimmt voll FETT..... Nach oben
#213
indy (Gast)
09.04.08 15:06
ich find das klasse, das endlich der langersehnte vierte teil rauskommt. Nach oben
#214
Burmeister (Gast)
10.04.08 17:39
Das Wort - wenn man es überhaupt als ein Wort bezeichnet, heisst END-Geil (kommte von "Ende") Nach oben
#215
Clarissa (Gast)
10.04.08 18:06
Also, ich freue mich auf den Film! Auchwenn dieser Film eine Enttäuschenung für die Fans sein wird, ist es mir total egal, gespanntbin ich nun mal!
Wer weis.. vielleicht wird es wie eine Bombe einschlagen wie Star Wars Episode I, II und III.
Nach oben
#216
Noah96 (Gast)
10.04.08 19:14
Bestimmt Nach oben
#217
deöh (Gast)
16.04.08 17:18
wieso wie star wars I und II die waren ja wohl mal so was von mies. der dritte geht noch einigermaßen.

aber egal freu mich auf den neuen indy nur schade , dass shean connery nichtmehr als indys vater dabei ist.
Nach oben
#218
Flex
16.04.08 17:47
Star Wars Episode 1 bis 3 haben weltweit über 2,4 Milliarden Dollar eingespielt, ich denk das kann man schon als "wie eine Bombe einschlagen" bezeichnen.

Nun zu Indy 4.
Nach oben
#219
Henry IV (Gast)
21.04.08 22:07
Also wenn ich mir anschaue wie viel LEGO Indiana Jones Zeugs es gibt, habe ich die Befürchtung, dass irgendwie die Kleinen auch auf den Zug aufspringen sollen - und wie soll das gehen, wenn die nicht ins Kino dürfen? Also, ich tippe auf eine FSK 6 Freigabe. Nur mal so nachgedacht ..... Nach oben
#220
Mister Pink
22.04.08 09:08
Naja, von Star Wars gibbet ja nu auch jede Menge Lego-Krams. Und auch ein Indiana-Lego-Spiel wird es geben, das muß aber nicht gleich heissen das der Film ab 6 Jahren sein muss.

Star Wars Episode II und III waren auch ab 12 soviel ich weiß und ich finde das reicht auch für Indiana Jones. Der letzte Kreuzzug ist ja auch ab 12, und da haben mir keine Blutfontänen gefehlt. ;-)

Rambo IV-Fans werden das vielleicht anders sehen. ;-)

Nur nebenbei noch ´ne Frage: Wird es vor Kinostart eigentlich noch einen zweiten Trailer geben? Und wenn ja, WANN??? ;-)
Nach oben
#221
Henry IV (Gast)
22.04.08 13:00
Naja, Star Wars ist ja im Vergleich zu Indiana Jones auch eher ein Kinderfilm. Obwohl ich die Teile nicht oft genug sehen kann.... Ich denke Indiana Jones ist aber dann doch eher was für Erwachsene.

Einen neuen Trailer sollte es im April noch geben. Termin TBD
Nach oben
#222
Pinobalu (Gast)
25.04.08 11:42
Die ersten drei Teile waren super! Freue mich schon sehr auf den spannenden und unterhaltsamen vierten Indiana Jones. Nach oben
#223
disney (Gast)
09.05.08 17:11
Ur schade, dass Sean Connery nicht dabei ist...freu mich aber schon voll auf den Teil, ist sicher ur geil!!! Nach oben
#224
Rommel (Gast)
10.05.08 18:17
Das würde auch langsam Zeit 19 Jahre müßten wir auf den 4 Teil warten.Aber ist doch egal ich hoffe es lohnte sich die warte rei. Nach oben
#225
Lischen (Gast)
19.05.08 17:26
Ich war noch eine kleine fünfjährige Göre als ich zum ersten mal diese Filme gesehen habe, und werde auch am Mittwoch in der Primiere sitzen!!! Indy ist mein totaler Held gewesen, und ist es immer noch! Er ist ein begnadeter Schauspieler, und er IST Indiana Jones. Geil das es einen 4 Teil gibt:) :) :) Jetzt brauch ich zu meinem Glück nur noch ein Autogramm.. ich möchte ihn so gern mal in life sehen.. Nach oben
#226
FrankLorson (Gast)
20.05.08 08:20
Hier gibt es eine gute, ausgewogene Kritik:

http://www.moviegod.de/kino/kritik/1324/indiana-jones-4-indiana-jones-und-das-koenigreich-des-kristallschaedels
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

top_gallery

Spider-Man: Homecoming

Alles auf Anfang
40 Bilder
galleries

Alle Bildergalerien nach Alphabet sortiert:

0 - 9 A B C D E F G H
I J K L M N O P Q
R S T U V W X Y Z
related_news
05.01.11

Ouija: McG übernimmt die Regie der Brettspiel-Verfilmung

2012 im Kino
27.10.10

Indiana Jones: Angeblich 3D-Konvertierungen der vier Filme geplant

Beginn und Tempo noch unbekannt
20.09.09

Indiana Jones 5: Steven Spielberg und George Lucas wollen Sean Connery

Gelingt es diesmal, Indys Vater mit an Bord zu holen?
14.09.09

Indiana Jones 5: Spielberg, Lucas und Ford einig über Handlung

Babyschritte zum fertigen Drehbuch
18.06.09

Indiana Jones 5: Produzent Frank Marshall bestätigt die Pläne

So bald wie möglich soll es losgehen
17.06.09

Indiana Jones 5: Es kommt Bewegung in das Projekt

behauptet Shia LaBeouf
04.06.09

The Secret Life of Houdini: Jeff Nathanson schreibt und inszeniert

Action-Abenteuer über den Befreiungskünstler
15.04.09

London Boulevard: Ray Winstone, David Thewlis und Anna Friel mit dabei

Prominente Neuzugänge für William Monaghans Regiedebüt
11.03.09

Chariots of the Gods: Erich von Dänikens "Erinnerungen an die Zukunft"

Der Alien-Klassiker kommt ins Kino
22.02.09

Razzie Awards: Die Gewinner der Goldenen Himbeeren bzw. Razzies

Die 29. jährliche Ehrung der schlechtesten Filme des Jahres

DVD/HD
FORUM
20.07. 13:09, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
20.07. 10:28, Lex 217
Neueste DVD / Blu-ray Disc
17.07. 11:51, Lex 217
Santa Clarita Diet (Netflix)
16.07. 12:30, Lex 217
The Crown (Netflix)
09.07. 11:58, Lex 217
Broadchurch (ITV 2013-)
KINO

Hotel Transsilvanien 3

Ab 16.07.2018 im Kino


Star Wars: The Clone Wars: Trailer kündigt neue Episoden an
12 Episoden erzählen die Geschichte zuende
Glass: James McAvoys "Biest" im ersten Teaser-Trailer
M. Night Shyamalans gemeinsame Fortsetzung zu Unbreakable und Split