Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
09.11.01 02:40

THX

Seite 1

Artikel: Ach ja, wie schön war das noch vor ein paar Jahren, als man sich einfach nach dem THX-Siegel richten konnte und wusste, hier bekommt man was für sein Geld. Ob irre teure Heimkino-Komponenten, Filme auf Laserdisc, oder einfach die Eintrittskarte für ein THX-lizensiertes Kino.
Wo THX drauf stand, waren Bild- und Tonqualität gesichert.
Doch irgendwann wurden die Mannen bei George Lucas´ Lizens-Firma gierig. Mehr Lizenseinnahmen mussten her, also mussten mehr Siegel vergeben werden.
Nur leider hatte man sich da selbst eine Hürde gebaut - die hohen technischen Anforderungen, denen nur wenige Geräte gerecht wurden.
Also dachte man sich einfach einen neuen Standard aus - THX Select. Das echte THX wurde kurzerhand in THX Ultra umbenannt.
Für THX Select müssen z.B. die Frequenzgänge immer noch recht gerade verlaufen, aber da nur noch die halbe Leistung erreicht werden muss, ist das keine ach so grosse Aktion mehr. Bei dieser Variante liegt die Hauptinvestition auf Seiten der Geräte-Hersteller wahrscheinlich beim Siegel selbst.
Aber auch die Tatsache, dass jetzt selbst Geräte für wenige tausend DM das Siegel tragen, reichte den Herrschaften nicht. Immer mehr Gerätegattungen mussten mit dem Logo verziert werden. Dass es inzwischen einen THX-lizensierten PC gibt, ist wohl nur vorläufig der grösste Witz in der Geschichte der Firma. Wann der erste THX-Walkman kommt ist wahrscheinlich nur noch eine Frage der Zeit.

Erinnern wir uns: THX war einmal, vor langer Zeit (in einer weit, weit entfernten Galaxis) ein Standard, der sicherstellen sollte, dass der Zuschauer einen Film genau so erlebt, wie die Filmemacher es vorgesehen hatten.
Und dieses Erlebnis soll man auch haben, indem man sich z.B. Braveheart auf auf einem abgenudelten (aber zertifizierten) VHS-Band über einen 35 Zentimeter-Fernseher ansieht? Oder wenn man in einem Bürostuhl an seinem PC sitzt?!
Dass sich inzwischen erste Kinobetreiber, wie z.B. Cinemaxx, aus dem Lizensierungsprogramm verabschieden (Quelle: audiovision), kann nicht wirklich verwundern.

Seiten
<
1 

content
assignments

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO