Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
30.08.06 15:41

Blu-ray & HD-DVD: Fox als Vorreiter in Europa, Concorde mit Rückzieher

Sony veröffentlicht 50 GB Blu-ray Discs Ende 2006 in den USA

Eine Reihe von interessanten News zum Thema HD-DVD & Blu-ray möchten wir euch hier gebündelt vermitteln.

20th Century Fox hat als erster Hollywood Big Player den Verkaufsstart von Blu-ray Discs für Europa angekündigt. Veröffentlichungen auf HD-DVD sind hingegen keine geplant.
Wenig überraschend sollen die ersten Blu-ray Discs parallel zum Verkaufsstart der Playstation 3 am 17. November erscheinen.

Die folgende Filme gehören voraussichtlich zum ersten Veröffentlichungsschwung: Im Fadenkreuz - Allein gegen Alle, Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen, Planet der Affen und Speed. Man plane jedoch auch Filmneuheiten auf Blu-ray zu veröffentlichen. Preise und Titel wurden jedoch noch keine genannt.

Passend dazu ist aus den USA zu hören, dass Sony nun endlich die Veröffentlichung von ersten 50 GB Blu-ray Discs plane. Ben Feingold, Chef von Sony Pictures Home Entertainment, gab dies dem Branchenmagazin "Video Business" bekannt.
Bislang wurden in den USA nur Blu-ray Discs mit 25 GB veröffentlicht, laut Feingold soll sich dies zum Jahresende ändern. Man wolle zumindest 2 Filme auf 50 GB Discs in den Handel bringen.

Sony setzt bislang ohne Ausnahme auf MPEG2 als Video-Codec, welches im Gegensatz zum bei der HD-DVD verwendeten, modernen VC-1 deutlich höhere Datenraten braucht. Dies war auch mit ein Grund weshalb man bei den bisherigen Blu-ray Discs vergeblich nach Extras suchte, was jedoch zum Jahresende ebenfalls ein Ende haben soll. So soll es welche mit "exklusivem Bonus-Material" geben, wobei die BD-Java-Technologie mit ihren interaktiven Möglichkeiten erst nächstes Jahr zum Einsatz kommen wird.

Einen völlig anderen Weg beschreitet jedoch Concorde Home Entertainment. Der unabhängige Anbieter plant nämlich derzeit KEINE Veröffentlichung von HD-DVDs und Blu-ray Discs. Bedenkt man, dass Concorde bei der DVD-Einführung zu den Pionieren in Deutschland gehörte und als einer der ersten Anbieter Filme in WMV-HD-DVD veröffentlicht hat, verwundert diese Verlautbarung umso mehr.

Laut eigener Aussage sei das Thema HD-DVD und Blu-ray zwar durchaus wichtig für Concorde, man überlasse die Weichenstellungen jedoch den großen Anbietern.

 Mehr zum Thema:

related_news
21.08.07

HD-DVD: NY Times bestätigt Zahlung von 150 Mio. Dollar an Paramount

Laufzeit der Abmachung: 18 Monate
21.08.07

Keine Blu-ray Disc von Paramount = Kein Transformers 2 von Michael Bay

Der Blockbuster-Regisseur reagiert überraschend auf die dubiose Geschäftsentscheidung
21.08.07

Paramount: Nur noch HD-DVD - vorerst keine Blu-ray Discs mehr - UPDATE

Der HD-Format-Krieg kommt wieder in Fahrt
30.06.07

Concorde setzt auf Blu-ray & HD-DVD: Erste Titel im September UPDATE 2

Silent Hill, Tomb Raider, 12 Monkeys, Underworld & Wir waren Helden
19.06.07

US-Videothekenkette Blockbuster setzt auf Blu-ray

HD-DVDs nur noch in Testfilialen und online erhältlich
comments
#1
Flex
30.08.06 17:08
So viel zu Silent Hill. Danke schön und hallo, Import. Nach oben
#2
Eminence
01.09.06 11:40
Ich bin auch etwas überrascht muß ich sagen. Hätte nicht gedacht, dass GERADE Concorde sich hier querlegt. Ich denke aber doch, dass sich die Meinung revidieren wird, sobald die neuen Medien sich wirklich etabliert haben. Nach oben
#3
Flex
01.09.06 16:12
Yo klar, aber bis dahin werd ich ganz sicher nicht warten. Nach oben
#4
Flex
05.09.06 11:41
Oh Mann, auf UMD bringen sie Silent Hill raus. Ich könnt heulen. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO