Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
05.09.05 09:46

Alien Vs. Predator

Versprochene Langfassung im November in den USA auf DVD

Am 22. November veröffentlicht 20th Century Fox die "AVP: Alien Vs. Predator: Unrated Collector´s Edition" auf Code-1-DVD.

Neben der Langfassung, die im Seamless Branching-Verfahren auf die Disc gepresst wird (was bedeuten dürfte, dass auch die Kinofassung enthalten ist) wird die Disc unter anderem zwei Audiokommentare enthalten.
Auf dem ersten sind Paul W.S. Anderson, Lance Henriksen und Sanaa Lathan zu hören, auf dem zweiten Alec Gillis, Tom Woodruff Jr. und John Bruno.

Die verlängerten Szenen sind überschrieben mit: "Antarctica 1904, Argument, Chamber of Skulls, Sacrifice, Weyland's Death & Predator Ritual".

Daneben gibt es einen Haufen Featurettes, gelöschte Szenen, Trailer usw. usf.

Ein deutscher Termin für diese Version steht noch nicht fest.

 Mehr zum Thema:

related_news
18.09.09

Resident Evil 4: Afterlife: Boris Kodjoe neben Milla Jovovich

Paul W.S. Anderson schreibt und inszeniert
30.01.09

Predators: Robert Rodriguez Troublemaker Studios produzieren Neustart

Mehr als ein Predator im 20th Fox-Projekt wahrscheinlich
07.04.08

North Wind: Davis Entertainment adaptiert den Sci-Fi-Comic

Eine neue Eiszeit in Los Angeles
23.06.07

Alone in the Dark 2 mit Rick Yune, Lance Hendriksen und Ralf Möller

Uwe Bolls Sequel zur Videospielverfilmung
14.06.07

Castlevania: Stomp the Yard-Regisseur Sylvain White inszeniert

Gedreht wird im Spätherbst in Südafrika und Rumänien
comments
#1
Marv
05.09.05 13:19
Es gibt also tatsächlich die längere Fassung, von der Paul W.S. Anderson wehmütig in Interviews gesprochen hat. Und ich dachte bisher, das wäre nur ein Hirngespinst.

Na ja, dann schau ich mir den Film vielleicht doch noch an ...
Nach oben
#2
Guru
06.09.05 10:52
Naja. "Unrated Collector‘s Edition" ist ja genau genommen kein Director‘s Cut. Also ist ja erst mal fraglich ob und wie Mr. Anderson an dieser Schnittfassung beteiligt war... Nach oben
#3
Flex
06.09.05 11:26
Bei Amazon.com wird´s geführt als "Unrated Director´s Cut."
Was jetzt stimmt? Wer weiß das schon.
Nach oben
#4
dj_buttnugget
11.09.05 13:25
bin mnla gespannt ob die fassung auch härter ist ... laut dem titeln der neuen szenen ja net ... schad Nach oben
#5
Morpheus11 (Gast)
18.11.05 15:12
Also laut Fox:
Alien Vs. Predator: Unrated Collector´s Edition
Laufzeit 108min
Kinoversion hat 101min Laufzeit.
Nach oben
#6
nightangel01 (Gast)
19.11.05 23:42
Mir hat ja der Film sehr gut gefallen. Aber das jetzt eine längere Fassung irgend wann herauskommt ist mal wieder typisch für die Industrie. Immer mehr Kohle aus den Leuten Quetschen. Das mit der Fassung hätte man gleich rausbringen sollen. So kommt man sich doch verarscht vor. Ich zumindest. Für mich heisst es, Finger weg von dieser DVD und noch Jahre warten oder gar nicht kaufen. Freut sich eben die Videothek. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO