Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
22.10.04 16:30

Ruby & Quentin

Kritik: Die DVD:
Die vorliegende Sparversion ist unspektakulär ohne Booklet oder sonstiges Eyecandy in einem Amaray Case untergebracht.
Nach einem sehr kurzen Verleih-Intro gelangt man zum bewegten Menü, das mit Musik aus dem Film unterlegt ist. Dort hat man folgende Optionen:
- Film starten.
- Kapitel.
- DVD-Programmvorschau.
Hierbei kann man die Trailer zu folgenden Filmen begutachten: Mambo Italiano, My Big Fat Greek Wedding, Once Upon a Time in a Battlefield, Dr. T and The Women, Gangs of New York, Tube, Sol Goode, The Third Identity.

Das Bild:
Das Bild ist dank zu hoher Komprimierung verrauscht und hat eine leichte Überschärfung, teilweise samt Doppelkonturen.
Weit davon entfernt, Standards zu setzen aber auch kein Augengift.

Der Ton:
Die Musik ist schön surroundig und verteilt sich dadurch gut im Raum.
Die einzige Tonspur ist DD 5.1 EX-codiert (was die DVD-Hülle dezent verschweigt), der Bass ist ordentlich.
Insgesamt lässt der Ton nichts zu wünschen übrig.

Fazit:
Nur eine deutsche Tonspur, keine französische Originalfassung, keine Untertitel, keine Extras. Bei der vorliegenden DVD ist Schmalhans Küchenmeister. Wahrlich keine DVD, die man sich voller stolz ins Regal stellt.
Bei einem angemessenen Preis und einer entsprechenden Ausstattung, wäre die neben der einfachen Version auf den Markt geworfene Special Edition evt. einen Blick wert. Das Überextra Originalton ist zumindest in dieser enthalten.
Bei der Sparversion heißt es: Finger weg!

Testsystem:
TV: Sony KV-36fs76
DVD-Player: Denon DVD-2800
Verstärker: Denon AVR-3803
Lautsprecher: B&W 601 S3 Haupt- und Surroundlautsprecher, LCR 600 S3 Center und ASW 600 Subwoofer


Autor: Sven Ole Lorenzen



content
assignments

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO