Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
04.09.08 11:57

Das feuerrote Spielmobil – Das Haus mit der Nummer 30 - Vol. 1

Seite 1

Kritik:
Technische Details:
Die technischen Daten findet Ihr auf der Übersichtsseite zur DVD.

Die Serie:
In den 70er Jahren gehörte die Kinderserie Das feuerrote Spielmobil zu den Quotenrennern im deutschen Fernsehen. Über Jahre hinweg liefen innerhalb der Sendereihe des Bayerischen Rundfunks verschiedene Unterserien, von denen Das Haus mit der Nummer 30 die langlebigste und beliebteste war.
Alles dreht sich hierin um die unterschiedlichen Bewohner eines Hauses in München. In Folge 1 zieht Familie Koch (Jörg Hube und Heidrun Polack) hinzu, die mit den Kindern Claudia (Claudia Kleiber) und Thomas (Clemens Kleiber) auch gleich die richtigen Identifikationsfiguren für die jungen Zuschauer mitbringen. Bereits ansässig im Haus ist das Rentnerehepaar Griesbeck. Herr Griesbeck (Erich Kleiber) ist ein wahrer Miesepeter und Paragraphenreiter, den seine liebenswerte Frau (Elisabeth Bertram) aber immer wieder zu zügeln versteht. In der Dachwohnung lebt mit Josch (Josef Schwarz) ein Paradebeispiel eines Lebenskünstlers, ein Musiker, der sich mit einem Job als Taxifahrer über Wasser hält. In Folge 5 schließlich erhält die Hausgemeinschaft weiteren Zuwachs durch die sechsjährige Nicki (Dominique Seth) und deren allein erziehende Mutter (Nate Seids).
In den einzelnen Folgen werden spielerisch Alltagsprobleme abgehandelt und ohne den erhobenen Zeigefinger pädagogische Werte vermittelt. Das Ganze hat noch ein wenig den Charme der Spät-68er, ist eine Mischung aus den Errungenschaften der antiautoritären Erziehung und deren Relativierung. Auch wenn das harmonische Miteinander in der heutigen Zeit ein wenig idealisiert und naiv wirken mag, können die Serie und ihre Ideale auch im 21. Jahrhundert wieder Denkansätze liefern, die nichts von ihrer Relevanz eingebüßt haben. Darüber hinaus dürften die vergnüglichen Abenteuer mit betrunkenen Vätern, kaputt gegangenen Besitztümern anderer, entflogenen Papageien oder gestohlenen Kassettenrekordern auch heute noch Groß und Klein amüsieren.

Die DVD:
Die Verpackung lag uns zum Test leider nicht vor. Von den drei DVDs wurde zudem nur die erste für Rezensionszwecke zur Verfügung gestellt.
Nach zwei kurzen, nicht überspringbaren Verleihvorspännen gelangt man ins schlicht gestaltete Menü.

Das Bild:
Die Bildqualität auf der zum Test vorliegenden ersten DVD ist leider durchweg sehr mau. Immer wieder kommt es zu Bildrauschen, das durchweg sehr grobkörnige Bild ist wahrlich keine Augenweide. In Folge 4 kommt es zudem bei Minute 05:00 zu Bildaussetzern. Hier hat man offensichtlich das seit Jahren in den Archiven verstaubende Material ohne irgendwelche Restaurierungen auf die Silberlinge transferiert.

Seiten
<
1 

content
dvd_info

Das feuerrote Spielmobil - Das Haus mit der Nummer 30 - Vol. 1

TV-Serie

Zu kaufen ab: 18.08.2008

Ländercode: 2

Spielzeit: 644 Minuten

FSK: Keine Beschränkung

Das feuerrote Spielmobil Vol. 1 bei amazon bestellen Jetzt Das feuerrote Spielmobil Vol. 1 bei Amazon bestellen
weitere Infos zur DVD
assignments

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO