Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
13.02.08 19:24

Resident Evil: Extinction Blu-ray Disc / HD-DVD

Seite 1

Kritik: Technische Details:
Die technischen Daten findet Ihr auf unserer Übersichtsseite zur HD-DVD bzw. der Übersichtsseite zur Blu-ray Disc.

Der Film:
Unsere Kritik samt Inhaltsangabe ist hier zu finden.

Die Disc:
Die Disc steckt im gängigen HD-Slimcase, dem auch ein Booklet mit Darsteller-Filmografien, technischen Angaben und einer Kapitelübersicht beiliegt. Nach dem Verleihlogo folgen ein Anti-Raubkopierer-Werbespot und der Trailer zu Lissi und der wilde Kaiser (beides überspringbar). Das Hauptmenü ist hübsch animiniert.

Das Bild:
Die aus dem ersten Teil übernommtene Eröffnungssequenz lässt Schlimmes erahnen: Die Schärfe bewegt sich auf DVD-Niveau, dazu gesellen sich Dropouts und vereinzelte Rauschmuster (siehe 02:02 min.). Zum Glück stellt sich die vergleichsweise mindere Qualität des Anfangsteils aber schnell als Ausnahme heraus, denn spätestens mit den ersten Wüstenbildern sieht die HD-Welt wieder wesentlich rosiger aus. Das saubere Bild kommt mit kaum wahrnehmbarer Körnung aus, der Farb- und Kontrastumfang wird überzeugend ausgenützt und die ausgezeichnete Schärfe sorgt auch für den einen oder anderen 3-D-Aha-Effekt, der insbesondere in den von merklichen Farbfiltern geprägten Außenszenen wahrzunehmen ist. Ein optisches Highlight stellt hier die Feuersbrunst bei 40:51 min. dar. Bei den Innenaufnahmen könnte die Durchzeichnung jedoch deutlich besser sein, bei 09:12 min. stellen sich auch wieder einige Dropouts ein. Auffällig unnatürlich wirkt Milla Jovovichs hübsches Gesicht, was sowohl auf eine Überdosis Make Up als auch auf digitale Nachhilfe schließen lässt. Oftmals (vergleiche etwa 40:44 min. mit der natürlichen Gesichtsdarstellung bei 20:40 min.) erinnert diese Weichzeichner-Optik an eine Wachsfigur, wobei ein Eindruck von Unschärfe entsteht, der sich bei genauerer Betrachtung aber eher als optische Täuschung entpuppt. In Summe eine klare Steigerung zu den einschichtigen HD-Veröffentlichungen von Fantastic Four, genügend Spielraum für Verbesserungen bleibt jedoch nach wie vor.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Resident Evil: Extinction

Resident Evil: Extinction

Videospielverfilmung Frankreich, Australien, Deutschland, 2007

Kinostart: 27.09.2007


weitere Infos zum Film
assignments

DVD/HD
FORUM
14.12. 16:37, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO